ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

24. November 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:57 GMT+1



30 Oktober 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im dritten Quartal hat die Flotte von COSCO Shipping transportierte Container-Container-Volumes

OOIL investiert 1,1 Milliarden US-Dollar in den Bau von sieben 23.000 Teu

Im dritten Quartal dieses Jahres hat die Containerflotte von der chinesischen Reedergruppe COSCO Shipping Holdings befördert Lastvolumen von 7,08 Mio. TEU, ein Volumen, das der neue historische Rekord von vierteljährlichem Containerverkehr von den Schiffen der Gruppe bewegt, ein Anstieg von +6.6% auf die dritte Quartal 2019 und einem Wachstum von +5,2% gegenüber dem bisherigen Höchststand Quartalsbericht, der im Zeitraum Juli-September 2018 erstellt wurde.

Der Anstieg wurde durch Volumenzuwächse auf den Hauptverkehrswegen transportiert werden. Insbesondere in der dritten Quartal 2020 die Transpazifischepartnerschaft s. der chinesischen Gruppe transportiert 1,36 Mio. TEU (+9,2%), Asien-Europa Dienstleistungen 1,32 Mio. TEU (+4,9%), intraasiatische Dienstleistungen 2,09 Mio. (+4,1%), Chinas nationale Seeverkehrsdienste 1,66 Millionen teu (+11,7%) und andere internationale Seeverkehrsdienste 644.000 (+1,0%).

COSCO Shipping Holdings betreibt Container-Seeverkehrsdienste über Reedereien COSCO Shipping Lines und Orient Overseas Container Line (OOCL). Im dritten Quartal dieses Jahres zweite Seefrachtführer transportiert 1,95 Millionen Teu ( der 23. Oktober 2020), während COSCO Shipping Lines 5.13 Millionen Teu (+5,6%), davon 775.000 Teu auf den Strecken (+7,7%), 934.000 TEU über Asien-Europa (+4,1%), 1,26 Mio. TEU auf intraasiatischen Strecken (+1,9%), 1,66 Millionen TEU auf Chinas Inlandsrouten (+11,7%) und 502.000 Teu auf anderen internationalen Strecken (-3,7%).

Im dritten Quartal dieses Jahres hat COSCO Shipping Die Bestände beliefen sich auf 43,66 Milliarden Yuan (6,5 Milliarden Yuan) Dollar), mit einem Anstieg von +10,5% gegenüber dem gleichen Zeitraum von 2019, davon 42,23 Milliarden Yuan, die durch die Containerseeverkehr (+11,3%). Die Betriebskosten sind belief sich auf 40,70 Mrd. Yuan (+4,7 %). Das Betriebsergebnis ist 3,74 Mrd. Yuan (+138,8%), mit einem Beitrag der energieverseuchte Seeverkehrstätigkeit von 4,15 (+89,3 %) und der Nettogewinn entsprach 3,59 Mrd. Yuan (+164,9%), davon 3,33 Mrd. Containerversandsegment (+312,0%).

In den ersten neun Monaten 2020 betrug der Umsatz 117,71 Milliarden von Yuan, ein Anstieg von +5,5% im Zeitraum Januar-September letzten Jahres, von denen 113,84 Milliarden die Tätigkeit von der Flotte von carrier (+6.5%). Nützlich Betriebsergebnis betrug 6,02 bzw. und 5,53 Milliarden Yuan, mit Einem Anstieg von +45,9% und +57,0% und mit einem Ergebnis von 6,67 Milliarden Yuan (+28,1%) und 4,67 Milliarden (+111,6%) von Containerversand.

In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat die Flotte der Gruppe 18,93 Mio. TEU (-0,9%), davon 13,69 Mio. TEU COSCO Shipping Lines allein befördert (-1,8%).

Ihre Tochtergesellschaft Orient Overseas (International) Limited (OOIL), der Leiter der kontaminierten Dienstleistungen, die von der OOCL, bestellte den Bau von sieben neuen Containern von 23.000 für eine Gesamtinvestition von 1,10 Milliarden Dollar. Der Bau von drei Schiffen mit einem Einheitswert von 157,7 Millionen Dollar wurde in Auftrag gegeben Chinese Nantong COSCO KHI Ship Engineering Co., die für die 50 % im Besitz von COSCO Shipping Holdings, während die anderen vier Schiffe mit dem gleichen Einheitswert wurden bei der Chinesische Werft Dalian COSCO KHI Ship Engineering Co., die 30% der chinesischen Reedergruppe. Die anderen Haupt- Partner beider Werften ist die japanische Kawasaki Heavy Industrien (KHI).




PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail