ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

28. Februar 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:10 GMT+1



19 Januar 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Messina (Assarmatori): Der neue Foranea-Staudamm von Genua geht getan und muss sofort durchgeführt werden

Es ist wichtig, betonte er - sicherzustellen, Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz des Hafensystems sowie zum Produktionssystem des wichtigsten Industriegebiets des Landes

"Der neue Foranea-Staudamm in Genua muss sofort, ohne zu zögern. Dies wurde heute durch die Präsident der Reedervereinigung Assarmatori, Stefano messina, bezogen auf das Projekt, das eine neue Damm befindet sich etwa 200 Meter auf Dem Meer im Vergleich zur Position der aktuellen foranea Damm des Hafens von Genua, ein neues Werk, das Gegenstand einer öffentlichen Debatte, die von der Hafensystem des Westlichen Ligurischen Meeres.

"Es muss getan werden- erklärt Messina - warum investieren im maritimen Hafeninfrastruktursystem ist der Weg die aktuelle Krise zu überwinden, indem die die gesamte Volkswirtschaft auch durch Landanbindungen mit bedeutenden öffentlichen Arbeiten ausgeführt werden." das Präsident von Assarmatori wies darauf hin, dass die neue foranea Damm "ist unerlässlich, um die Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz für das Hafensystem, aber dadurch auf das System Produktion des wichtigsten Industriegebiets des Landes, Wettbewerbsfähigkeit mit nördlichen Häfen möglich machen Europa, das zu viele Jahre lang ein Rohrkrepierer war."

"Der Bau der neuen Foranea-Staudamm- Messina - ist eine strategische Arbeit für diese Anpassung Infrastruktur des Hafens von Genua, die unerlässlich ist, um Flughafen sowie das gesamte italienische Hafensystem, konsolidierung seiner logistischen Rolle im Mittelmeer-Szenario und europäisch. Jetzt muss es wiederhergestellt werden und schnell Zeit verloren, sie müssen fokussierte Ressourcen auf das, was wirklich strategische Strategie, ein wirtschaftliches Design für Infrastruktur, das hat eine starke und gemeinsame Marktlogik."

"Der Damm - messina wiederholt - muss getan werden und muss sofort und gut, um mit den neuen Arbeitsplätzen faire und nicht- Diskriminierung im Hafen, die Gewährleistung der Wettbewerbsfähigkeit und die Grundlagen für ein massives Wachstum des unterstützten Menschenhandels aus einem Logistiknetzwerk, das mit dem industriellen Hinterland und Produktiv. Wir sind heute auf der Feigheit der ersten großen Fläche integrierte, U-Bahn- und Logistik, die dem Land eine echte Lokomotive, um die Erholung voranzutreiben."





Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail