ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

4. Dezember 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:35 GMT+1



3 November 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Das IKS bekräftigt: ohne Mittel für Forschung und die Entwicklungsschifffahrt wird nicht dekarbonisieren können

Der Verein erneuert seine Ermahnung, einen Fonds von fünf Milliarden Dollar mit privaten Mitteln verdient

Nur enorme Investitionen in Forschungsaktivitäten und Entwicklung wird die Seeverkehrsindustrie ermöglichen das Ziel der Null-Kohlenstoff-Emissionen zu erreichen, indem 2050. Dies wird in einem Bericht der Seeschifffahrtsorganisation hervorgehoben. Internationale Schifffahrtskammer unter der Leitung der Britisches Beratungsunternehmen Ricardo. Das Dokument "A Null-Emissions-Blaupause für den Versand" stellt die dringende die Notwendigkeit, die Mittel für die Entwicklung von innovative Technologien für den Seeverkehr und stellt fest, dass stattdessen nach den neuesten Daten, die von der Internationalen Energieagentur, private Ausgaben für Forschung und Entwicklung in der Der Schifffahrtssektor ging von 2,7 Milliarden US-Dollar zurück 2017 auf 1,6 Milliarden im Jahr 2019.

"Schifffahrt - erinnerte sich der Generalsekretär des ICS, Guy Platten, unter Bezugnahme auf den am Ende gemachten Vorschlag 2019 von führenden Branchenorganisationen ( von 18 Dezember 2019) - reichte den Antrag bei seinem Gremium ein Referenz der Vereinten Nationen für die Genehmigung eines Fonds von fünf Milliarden Dollar Forschung und Entwicklung geschaffen ausschließlich mit Beiträgen aus dem Sektor. Dieser Bericht - hat unterstrichen Platten - verdeutlicht, wie wichtig dieser Fonds ist Technologien und Kraftstoffe auf faire Weise voranzubringen benötigte Alternativen mit der erforderlichen Geschwindigkeit und Skalierung um die globale Schifffahrtsindustrie zu dekarbonisieren."




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail