testata inforMARE
Cerca
29. Februar 2024 - Jahr XXVIII
Unabhängige Zeitung zu Wirtschaft und Verkehrspolitik
19:34 GMT+1
LinnkedInTwitterFacebook


CENTRO INTERNAZIONALE STUDI CONTAINERSANNO XXXVIII - Numero FEBBRAIO 2020

INDUSTRY

NWSA JANUARY CONTAINER VOLUMES DROP AFTER TARIFF-DRIVEN SURGE FEB 19 2020

The Northwest Seaport Alliance's total container volume for January 2020 was 263,816 twenty-foot equivalent units (TEUs), a 19.1% decrease from January 2019. Following an unprecedented international container throughput for the same month last year - tied to shippers moving cargo ahead of tariffs, it created a larger than usual gap in the year-over-year figures for January 2020. Imports fell 21.4%, and exports declined 20.5%. The NWSA also continues to monitor developments of the coronavirus outbreak and expects to see negative impacts to the international trade industry, including the Seattle and Tacoma gateway. Domestic container volumes in January 2020 decreased 8.5% over January 2019. Alaska's year-to-date volumes were down 13%, and Hawaii's year-todate volumes were up 12.6%. Hawaii volumes benefitted from one additional vessel call for the month over last year.

Other cargo highlights:
  • Breakbulk cargo volumes were down 11.5% year over year to 16,455 metric tons.
  • NWSA auto volumes year to date were 10,461 units, down 29.2% year over year.
View the January 2020 cargo reports:
www.portstrategy.com - 19/02/2020



Die Zollagenten fragen sich nach den Gefahren und Möglichkeiten, die in der EU-Einfuhrregelung für die Einfuhr von Waren mit hohen Treibhausgasemissionen eingeführt wurden.
Venedig
Armella: mögliche Verwaltungssanktionen, die eine bedeutende wirtschaftliche Einheit haben
Erwerb von Yusen Logistics in der Logistik für den britischen E-Commerce-Markt
Tokyo
Holding Neol Topco kauft
Interimsabkommen des Parlaments und des Rates der Europäischen Union zur Änderung der Richtlinien über die Anforderungen des Flaggenstaats und über die Tätigkeiten von PSC
Brüssel
ALIS versiegelt eine Vereinbarung mit der Bank of Siena Monte de la Paschi
Rom/Siena
Ziel ist es, den Finanzbedarf und die Beratung der damit verbundenen Unternehmen zu befriedigen.
Die italienische Logistikgruppe Codognotto eröffnet einen Sitz in Dubai
Salgareda
Es wird der zentrale Hub des Unternehmens für den Nahen Osten sein.
Im zweiten Halbjahr 2023 ist der Frachtverkehr in den Häfen um 1,2% gesunken.
Livorno
In Livorno sind die Lasten um -6,7% gesunken. Erhöhungen von +32,6% in Piombino und von +4,5% bei Elba-Iein-Isotin
Die Franzosen Walden Group führt zwei Übernahmen in Italien durch.
Mailand
Der Logistikbetrieb für pharmazeutische Produkte hat die XCM-Healthcare und die Unit-EX-Einheit gekauft.
NÄCHSTE ABFAHRSTERMINE
Visual Sailing List
Abfahrt
Ankunft:
- Alphabetische Liste
- Nationen
- Geographische Lage
Im zweiten Quartal des Jahres 2023 ist der Güterverkehr in den Häfen der EU um 5,9% gesunken.
Luxemburg
Nur die revolvierbaren Wachstumsraten. Die Anlandungen sind insgesamt um -6,2% und die Anlandungen um -5,4% gesunken.
Unterzeichnet den Konzessionsvertrag für die Ansiedlung von Baker Hughes in Corigliano Calabro
Gioia Tauro
Das amerikanische Unternehmen ist in Italien mit acht speziellen Standorten für die Herstellung von Turbulenzen für den Industrie-und den Energiemarkt.
Im Jahr 2023 ist der Nettogewinn von MPC Container Ships um -25,3% gesunken.
Oslo
Im vierten Quartal sanken die Erlöse um -5,7%.
Die Hälfte des fünften full Containerschiffs der Flotte des Genovese Messina
Genua
Im Jahr 2010 gebaut, hat die "Jolly Clivia" eine Kapazität von 4.400 teu.
Im Jahr 2023 sind die Erlöse von Regional Container Lines um -49,0% zurückgegangen.
Bangkok
Die Menge der von der Flottenflotte mitgeführten Waren
SILT (Gruppe Finsea) hat Betriebsstätten in Vado Ligure und Triest eröffnet.
Genua
Die Verkehrsgesellschaft besitzt eine Flotte von mehr als 50 Eigenmitteln.
Peking: Es ist völlig unbegründet, daß die Chinesen Risiken für die Sicherheit bergen.
Peking/Washington
Das AAPA begrüßt die Entscheidung von Washington, die Kapazität der inländischen Produktion von Hafenanlagen zu entwickeln.
Bekanntmachung über die Erfassung von Interessenbekundungen für die Gebiete des Schiffbausels in Cagliari
Cagliari
Der Titel darf 40 Jahre nicht überschreiten.
Europäische Kommission genehmigt CMA CGM zum Erwerb von Bolloré Logistics
Brüssel
Setzt den Verkauf aller Tätigkeiten der Logistikgesellschaft in Guadeloupe, Martinique, Saint-Martin und Französisch-Guayana.
Der geringe R├╝ckgang des intermodalen Verkehrs durch Kombiverkehr
Der geringe Rückgang des intermodalen Verkehrs durch Kombiverkehr
Frankfurt am Main
Das deutsche Unternehmen befürchtet, dass die derzeitige schwierige Marktlage zu lange anhalten wird. Beschäftigungssituation auch für das Ergebnis der europäischen Politik für den kombinierten Verkehr
Heute in Rom die feierliche feierliche Konferenz der 30 Jahre des Gesetzes 84/94
Rom
Die Hafenbehörden und der Generalkommando der Hauptstadt Porto-Küstenwache (Küstenwache)
Vergleich zwischen der Behörde des Suez-Canal und den Scheitelkern der Genovese Messina
Ismailia
Rabie: Die Wertschätzung für die wachsende Zahl der Schiffe des italienischen Karriers, die über den Kanal fahren
Im Jahr 2023 ist der Frachtverkehr in den Häfen Montenegros um 17,7% gesunken.
Podgorica
Leichtes Wachstum (+ 1,2%) für die Ladung von und für Italien
HÄFEN
Italienische Häfen:
Ancona Genua Ravenna
Augusta Gioia Tauro Salerno
Bari La Spezia Savona
Brindisi Livorno Taranto
Cagliari Neapel Trapani
Carrara Palermo Triest
Civitavecchia Piombino Venedig
Italienische Logistik-zentren: Liste Häfen der Welt: Landkarte
DATEN-BANK
ReedereienWerften
SpediteureSchiffs-ausrüster
agenturenGüterkraft-verkehrs-unternehmer
MEETINGS
Am 26. und 27. März findet in Mailand die achte Ausgabe von "Shipping, Forwarding & Logistics meet Industry" statt.
Mailand
Theme des Ereignisses "künftige mögliche Zukunftsteine für Italien und Logistik"
Am Freitag in Livorno ist eine Konferenz über die Wiederbelebung der vereinfachten Thoska-Logistik-Zone
Livorno
Er wird von der Behörde für das Hafensystemportal der Europäischen Union (RP7) organisiert.
››› Archiv
NACHRICHTENÜBERBLICK INHALTSVERZEICHNIS
Le transport maritime national navigue à vue
(Aujourd'hui Le Maroc)
“Israel is facing silent sanctions”
(Globes - Israel's Business Arena)
››› Nachrichtenüberblick Archiv
FORUM über Shipping
und Logistik
Relazione del presidente Mario Mattioli
Roma, 27 ottobre 2023
››› Archiv
Die Häfen, mit der Privatisierung der Betreiber und der Gebiete, im Mittelpunkt der Diskussion im Parlament
Rom
Frijia (Fdi): Mit diesem Gesetz überschreiten wir eine Disziplin, die vor mehr als 30 Jahren zurückgeht. Ghio (Pd): Ein neuer Verkauf unseres kulturellen Erbes und der Grundstrukturen für das Land
Am Freitag in Livorno ist eine Konferenz über die Wiederbelebung der vereinfachten Thoska-Logistik-Zone
Livorno
Er wird von der Behörde für das Hafensystemportal der Europäischen Union (RP7) organisiert.
Am 26. und 27. März findet in Mailand die achte Ausgabe von "Shipping, Forwarding & Logistics meet Industry" statt.
Mailand
Der intermodale Verkehr im Bologna-Interport im Jahr 2023 wurde abgesunken.
Bentivol
Durchfuhr: 1,7 Mio. LKW (-10,6%) und 3.391 Züge (-33,2%)
Im Jahr 2023 verringerte sich der Wert der russischen Ausfuhren von nichtenergetischen Gütern um -23%.
Moskau
Insgesamt markierte der Export einen Rückgang von -28,3%, während der Import um +11,7% gestiegen ist.
Porto von Gioia Tauro, die die Kontrollen manipulierten, um die "Ndrangheta" im Drogenschmuggler zu begünstigen
Reggio Calabria
GNV stärkt die Funktionalität des eigenen Flottenunterstützungszentrums
Genua
Implementierung der Mass-Notification-Suite-Suite von Everbridge
- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail
Umsatzsteuernummer: 03532950106
Registrazione Stampa 33/96 Tribunale di Genova
Verantwortlicher Direktor: Bruno Bellio
Jede Reproduktion, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Herausgebers, ist verboten
Suche in inforMARE Einführung
Feed RSS Werbeflächen

inforMARE in Pdf
Handy