testata inforMARE
Cerca
23. Februar 2024 - Jahr XXVIII
Unabhängige Zeitung zu Wirtschaft und Verkehrspolitik
17:30 GMT+1
LinnkedInTwitterFacebook


COUNCIL OF INTERMODAL SHIPPING CONSULTANTSJAHR XXIV - Anzahl 1/2006 - JANUAR 2006

Trasporto stradale

L'autotrasporto è vitale per il servizio dell'hinterland olandese

Centinaia di camion movimentano carichi tutti i giorni dagli scali marittimi d'Amsterdam alle loro destinazioni finali. Un numero leggermente inferiore di carichi arriva nel porto via strada.

Di tutti i carichi non trasportati da navi a lungo raggio, pressoché la metà viene movimentata con i camion. Quasi il 50% di tutte le merci di origine olandese trasportate da e per i porti viaggia via strada, mentre solo il 10% dei carichi internazionali coinvolge l'autotrasporto. I trasporti nazionali da e per il porto sono al 50% in entrata ed al 50% in uscita.

Si registra, peraltro, uno squilibrio delle spedizioni stradali di origine internazionale: le spedizioni in partenza da Amsterdam sono il doppio di quelle dirette verso il porto. Questa tendenza trova una spiegazione nel fatto che la maggior parte dei trasporti transfrontalieri sono costituiti da carichi alla rinfusa quali il carbone ed il ferro grezzo. Tali derrate vengono di norma spedite su chiatta.

Rispetto a tutte le altre modalità di trasporto, i traffici camionistici sono aumentati nel corso degli anni. I containers vengono autotrasportati in misura sempre maggiore. Ora che il terminal contenitori Ceres di Amsterdam movimenta due servizi containerizzati settimanali per l'Estremo Oriente, il traffico camionistico da e per l'hinterland dovrebbe aumentare, sebbene le cifre al riguardo siano ancora incerte.

I dati inerenti a Rotterdam ed Anversa - entrambi porti containerizzati di notevoli dimensioni - rivelano che il 60% dei contenitori diretti in Germania viaggia via strada, rispetto al 30% del trasporto fluviale ed al 10% della ferrovia. Questo è solo un esempio di ciò che si potrebbe verificare al terminal Ceres.

Queste cifre certamente mostrano che in futuro una quota maggiore di trasporto da e per Amsterdam verrà effettuata con i camion. Il porto di Amsterdam dispone di eccellenti collegamenti alla rete stradale olandese ed europea, sebbene vi siano limitazioni alla capacità di queste stesse strade.

Ma l'intasamento delle strade si registra presso tutti gli scali marittimi del Nord Europa. Un ulteriore accesso ad Amsterdam sarà assicurato da un nuovo tunnel sotto il canale del Mare del Nord e da un'altra autostrada dal porto all'aeroporto.

L'attuale tunnel Coen (un secondo tunnel dovrebbe essere completato nel 2011) è la principale porta d'accesso a nord del canale del Mare del Nord. Il secondo tunnel dovrebbe alleviarne la congestione. La nuova autostrada per l'aeroporto, nota come Westrandweg, scorrerà parallelamente all'attuale A-10 e rileverà un po' di traffico dal tunnel Coen.

La Westrandweg costituirà un importante collegamento tra la regione a nord di Amsterdam ed il vicino aeroporto. Il trasporto stradale presenta enormi vantaggi rispetto al trasporto ferroviario ed a quello fluviale, dal momento che assicura la consegna da porta a porta ed è perciò spesso più economico, specialmente sul corto raggio.

Un buon esempio di quanto detto è rappresentato dal produttore di carta Crown Van Gelder di Velsen-Noord. Due anni fa, la società aveva deciso di continuare provvisoriamente la consegna di materie prime con i camion.

La possibilità di trasferire parte del trasporto stradale alla consegna per mezzo di chiatte non era sembrata economicamente fattibile. La Crown Van Gelder, peraltro, si riserva di optare per il trasporto su chiatta non appena l'autotrasporto dovesse diventare troppo costoso.

E ciò sta già accadendo. Un pedaggio autostradale è in fase di programmazione in Germania e ci si aspetta che tale iniziativa possa essere allargata ad altri paesi. Ci sono state numerose proposte in relazione all'imposizione dei pedaggi autostradali nei Paesi Bassi, ma nessuna è stata poi finalizzata. La proposta, comunque, permane. Questa specie di imposta non verrà estesa al trasporto fluviale od a quello ferroviario, di modo che l'autotrasporto diventerà una modalità più cara.

In effetti, è in corso una ulteriore integrazione delle modalità di trasporto alla luce del concetto di trasporto intermodale. I camion vengono utilizzati per movimentare le merci da e per i centri logistici, mentre i trasporti sulle distanze più lunghe avvengono su chiatta o per ferrovia. Peraltro, anche se questo concetto avrà successo, vi saranno ancora camion nei porti; ma la maggior parte di loro sarà impegnata in consegne locali, anziché nel trasporto nazionale od internazionale.
(da: Amsterdam Seaports n' 4/2005)




AB DER ERSTE SEITE
In den Vereinigten Staaten wird das neue Gesetz über die Fakturierung der Kosten von Gegenmaßnahmen in den USA verabschiedet.
Washington
Die meisten Bestimmungen treten am 26. Mai in Kraft.
Die Erhebung von Brüssel über Beihilfen für die territoriale Kontinuität in Korsika und La Méridion
Brüssel
Frankreich hat die Gewährung eines Ausgleichsbetrags in Höhe von 853,6 Mio. EUR für den Zeitraum 2023-2030 angemeldet.
Erster grüner Weg des Europäischen Parlaments zur Reform des Zollkodex der EU
Brüssel
ECSA-, ECASBA-, ESC-, ESPO-, FEPORT-und WSC-Wertberichtigung, in der die noch zu erfolgenden Fragen angesprochen werden.
Die Abteilung "Marine & Offshore" von Bureau Veritas speichert 2023 mit Performance-Sätzen.
Paris
Im Geschäftsbereich beliefen sich die Einnahmen auf 455,7 Mio. EUR (+ 8,9%).
Der Hafen von Palermo hat einen neuen historischen Datensatz für den jährlichen Güterverkehr erreicht.
Der Hafen von Palermo hat einen neuen historischen Datensatz für den jährlichen Güterverkehr erreicht.
Palermo
Volumenbelastungen, auch in Terme Imerese und Trapani. Calo in Porto Empedocle
Förderung des Importwachstums-Exporte der G20-Länder im letzten Teil von 2023
Paris
Handel mit leicht ansteigerdem Dienstleistungssektor
Biden unterzeichnet eine Verordnung zur Erhöhung der IT-Sicherheit von Schiffen, Häfen und Küstenstrukturen in den USA
Biden unterzeichnet eine Verordnung zur Erhöhung der IT-Sicherheit von Schiffen, Häfen und Küstenstrukturen in den USA
Washington
Mehr als 20 Milliarden US-Dollar werden verwendet, um die in China produzierten Krane zu ersetzen. Nach 30 Jahren hat sich die Produktion von Kran in den USA nach 30 Jahren erholten.
Übereinkommen von Fincantieri mit EDGE zur Schaffung einer Produktionsbasis für Militärschiffe in den Vereinigten Arabischen Emiraten
Abu Dhabi/Rom
51% des Gemeinschaftsunternehmens werden von der Nahost-Gruppe gehalten, während der italienische Betrieb die Geschäftsleitung haben wird.
Die dänischen Reeder melden, dass die Aufhebung der Steuerbefreiung für Seeleute aus dem DIS-Register ein Irrsinn sei.
Kopenhagen
Die italienische Tourismusportunität leidet unter dem Fehlen spezifischer Regelungen.
Rom
Heute in Rom von den von der ASPERAT in Zusammenarbeit mit Assonautica Italiana veranstalteten Generellen Staaten des Sektors
Im vierten Quartal des Jahres 2023 verringerte sich der Frachtverkehr im Hafen von Rotterdam um 6,4%.
Im vierten Quartal des Jahres 2023 verringerte sich der Frachtverkehr im Hafen von Rotterdam um 6,4%.
Rotterdam
Jahresumschlag von -6,1% mit verringerung der Mengen der verschiedenen Waren und der Massengutmengen
AIDA Cruises kündigt ein Programm zur Modernisierung der drei Schiffe der Klasse "Sphinx" an.
Miami
Die Arbeiten werden im Jahr 2025 und 2026 durchgeführt.
Eine neue Straßenkinder verbessert die Zugänglichkeit der Straße auf die Containerplattform von Vado Ligure
Vado Ligure
Es werden zwei entgegengesetzte und variable Abhängigkeiten zur Überwindung der zugrunde liegenden Bahn durchgeführt.
Die armatische Industrie verlangt die Freilassung der Besatzung der Leader-Galaxy beschlagnahmt von den Huthis
London
Sie sind ein unschuldiger Opfer-ein Hinweis-der anhaltenden Aggression gegen das weltweite Shipping.
Der Rat der Europäischen Union hat die Mission zum Schutz von Schiffen, die im Roten Meer befördert werden, weggegeben.
Brüssel
Die Aspides-Operation wird sich mit der EuNavFor Atlanta abstimmen
Der geringe Rückgang des intermodalen Verkehrs durch Kombiverkehr
Der geringe Rückgang des intermodalen Verkehrs durch Kombiverkehr
Frankfurt am Main
Das deutsche Unternehmen befürchtet, dass die derzeitige schwierige Marktlage zu lange anhalten wird. Beschäftigungssituation auch für das Ergebnis der europäischen Politik für den kombinierten Verkehr
Heute in Rom die feierliche feierliche Konferenz der 30 Jahre des Gesetzes 84/94
Rom
Die Hafenbehörden und der Generalkommando der Hauptstadt Porto-Küstenwache (Küstenwache)
Vergleich zwischen der Behörde des Suez-Canal und den Scheitelkern der Genovese Messina
Ismailia
Rabie: Die Wertschätzung für die wachsende Zahl der Schiffe des italienischen Karriers, die über den Kanal fahren
Im Jahr 2023 ist der Frachtverkehr in den Häfen Montenegros um 17,7% gesunken.
Podgorica
Leichtes Wachstum (+ 1,2%) für die Ladung von und für Italien
Die Häfen, mit der Privatisierung der Betreiber und der Gebiete, im Mittelpunkt der Diskussion im Parlament
Rom
Frijia (Fdi): Mit diesem Gesetz überschreiten wir eine Disziplin, die vor mehr als 30 Jahren zurückgeht. Ghio (Pd): Ein neuer Verkauf unseres kulturellen Erbes und der Grundstrukturen für das Land
Am Freitag in Livorno ist eine Konferenz über die Wiederbelebung der vereinfachten Thoska-Logistik-Zone
Livorno
Er wird von der Behörde für das Hafensystemportal der Europäischen Union (RP7) organisiert.
Am 26. und 27. März findet in Mailand die achte Ausgabe von "Shipping, Forwarding & Logistics meet Industry" statt.
Mailand
Der intermodale Verkehr im Bologna-Interport im Jahr 2023 wurde abgesunken.
Bentivol
Durchfuhr: 1,7 Mio. LKW (-10,6%) und 3.391 Züge (-33,2%)
Im Jahr 2023 verringerte sich der Wert der russischen Ausfuhren von nichtenergetischen Gütern um -23%.
Moskau
Insgesamt markierte der Export einen Rückgang von -28,3%, während der Import um +11,7% gestiegen ist.
GNV stärkt die Funktionalität des eigenen Flottenunterstützungszentrums
Genua
Implementierung der Mass-Notification-Suite-Suite von Everbridge
Porto von Gioia Tauro, die die Kontrollen manipulierten, um die "Ndrangheta" im Drogenschmuggler zu begünstigen
Reggio Calabria
Es wurde ein Straftäter, der sich aus Zollbeamten zusammensetzt, von der Verantwortung für die Verbringungen von Verbringungen, von Hafenanlagen und von den Kontaktpersonen der wichtigsten Kosaken untergliedert.
Im Jahr 2023 sanken die Einnahmen der HHLA-Terminalgruppe um 8,3%.
Hurg
Im vierten Quartal des Jahres um -12,0%
Turkon Line wird einen Liniendienst zwischen der Türkei und dem Nordischen Meer anlocken
Istanbul
Sie wird Mersin, Iskenderun, Aqaba und Jeddah scali.
NÄCHSTE ABFAHRSTERMINE
Visual Sailing List
Abfahrt
Ankunft:
- Alphabetische Liste
- Nationen
- Geographische Lage
Die Deutsche BGL begrüßt die Entscheidung Italiens, ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Österreich einzuleiten
Frankfurt am Main/Bolzano
Das mit der Europäischen Verordnung (CBAM) eingeführte Novum über die Neuheiten für den Import
Venedig
Am 28. Februar in Marghera wird am 28. Februar in der von Assospe Venedig und Anasped veranstrenden stattfinden.
Feuer in der Nacht im Hafen von Ancona
Ancona
Flammen in drei Kapuzen
Letzten Monat wuchs der Containerverkehr im Hafen von Hongkong um +19,1%.
Durch die Überhöhung der Nole wächst der Monatsumsatz von Evergreen und Yang Ming.
Taipei/Kepen
Im Januar sanken die Einnahmen von Wan Lines um -2,6%.
Vard-Reihenfolge für das Design und die Konstruktion einer Vessel-Service-Operation
Triest
Fincantieri vollständig die Übernahme von Remazel Engineering
Der Containerverkehr in den Häfen von Los Angeles, Long Beach und Singapur, im Januar
Los Angeles/Long Beach/Singapur
Zum ersten Mal übersteigt das Schiffsregister in Singapur 100 Millionen Tonnen Bruttoregistertonnen.
Im Januar ist der Frachtverkehr in den russischen Häfen um -6,2% gesunken.
Sankt Petersburg
Trockene Trockenbelastung von -5,8% und flüssige Stoffe von -6,5%
HÄFEN
Italienische Häfen:
Ancona Genua Ravenna
Augusta Gioia Tauro Salerno
Bari La Spezia Savona
Brindisi Livorno Taranto
Cagliari Neapel Trapani
Carrara Palermo Triest
Civitavecchia Piombino Venedig
Italienische Logistik-zentren: Liste Häfen der Welt: Landkarte
DATEN-BANK
ReedereienWerften
SpediteureSchiffs-ausrüster
agenturenGüterkraft-verkehrs-unternehmer
MEETINGS
Am 26. und 27. März findet in Mailand die achte Ausgabe von "Shipping, Forwarding & Logistics meet Industry" statt.
Mailand
Theme des Ereignisses "künftige mögliche Zukunftsteine für Italien und Logistik"
Am Freitag in Livorno ist eine Konferenz über die Wiederbelebung der vereinfachten Thoska-Logistik-Zone
Livorno
Er wird von der Behörde für das Hafensystemportal der Europäischen Union (RP7) organisiert.
››› Archiv
NACHRICHTENÜBERBLICK INHALTSVERZEICHNIS
Le transport maritime national navigue à vue
(Aujourd'hui Le Maroc)
“Israel is facing silent sanctions”
(Globes - Israel's Business Arena)
››› Nachrichtenüberblick Archiv
FORUM über Shipping
und Logistik
Relazione del presidente Mario Mattioli
Roma, 27 ottobre 2023
››› Archiv
Der Senat von Hamburg hat die Aufnahme von MSC in das Hauptkapital von HHLA genehmigt.
Hurg
Die Beteiligung der Gesellschaft an einem schifenden Schiffbrand-unterstreicht die Exekutive-stellt einen Mehrwert für das terminalistische Unternehmen und den Hafen dar.
- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail
Umsatzsteuernummer: 03532950106
Registrazione Stampa 33/96 Tribunale di Genova
Verantwortlicher Direktor: Bruno Bellio
Jede Reproduktion, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Herausgebers, ist verboten
Suche in inforMARE Einführung
Feed RSS Werbeflächen

inforMARE in Pdf
Handy