ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. September 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:17 GMT+2



8 Juli 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Filt Cgil, Nein zu Verzögerungen bei der Unterstützung des Hafensektors krisengeschüttelt

Colombo: Eindämmung oder Erstickung der Erholung der Arbeit nützt nichts niemandem, vor allem dem Land

Filt Cgil es national secretary, Natale Colombo, has "starke Besorgnis über den änderungsantrag, der von der den gesamten Hafencluster, einschließlich der Gewerkschaft, für eine Verringerung der für dieses Jahr und für die daraus resultierenden Unternehmen, die bereits im Jahr 2020 zugewiesene Mittel verwenden." Unter Bezugnahme auf die im Ministerausschuss auf der Gewährung von Stützungsmaßnahmen für die betroffenen Hafenterminals von den Auswirkungen der Pandemie, beklagte Colombo, dass "die überschüssige Bürokratie, wieder riskieren, zu belasten die ohnehin schon bekannten Schwierigkeiten des Betriebs vor allem jetzt, da der Sektor versucht, wieder zu starten."

"Es ist unerklärlich ", erklärte der Vertreter von Filt Cgil - wie kann man eine Anfrage blockieren, die auf Unterstützung der Arbeit und damit der Arbeitnehmer gegenüber den offensichtliche Auswirkungen der Pandemie. Bremsen oder ersticken Sie die Wiederaufnahme der Arbeit, Umrüstung der Förderfähigkeit zwischen den verschiedenen Ministerien der Änderungsmaßnahme niemandem nützt, insbesondere Land und seinem bereits bewährten Produktionsgewebe."

"Man kann nicht akzeptieren - fuhr er fort, die nationalen Sekretär der Gewerkschaft - die Nichtverfügbarkeit von MIMS und MEF bei der Unterstützung eines Sektors in tiefer Krise und mit einem begrenzten Anteil an den Resten von Verwaltung der Hafensystembehörden zu verlassen besser und schneller aus dem Pandemietunnel. Nicht werden wir angesichts eines legitimen Hilfeersuchens für die der Sektor, vor allem aber für die Beschäftigung und die Wirtschaft des Landes. Heute, mehr denn je, gibt es einen Bedarf an eine stabile Erholung erreichen kann und nicht lassen Opfer auf dem Weg. Wir vertrauen darauf - schloss Kolumbus- bei der Übernahme dieser Fragen durch die Ministerien zuständigen Behörden".




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail