testata inforMARE

23. Mai 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:27 GMT+2



29 November 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Höegh Autoliners wurde in den Markt aufgenommen Euronext Growth Aktien

Mittel, die auch zur Finanzierung des Baus der neue PCTC-Klasse "Aurora"

Heute die norwegische Reederei Höegh Autoliners, die verfügt über eine Flotte von 40 puren Auto- und LKW-Transportern, die für die Beförderung von Kraftfahrzeugen, wurde auf dem Markt zugelassen Euronext Growth Beteiligung und Aufnahme von neuem Kapital für rund 1,2 Mrd NOK (116 Mio EUR) durch eine Privatplatzierung, Kapital, das im Rahmen des Börsengangs Steigerung um 160 Millionen Kronen nach dem Jahr der Greenshoe-Option.

Höegh Autoliners präzisierte, dass die Initiative das Unternehmen, um seinen grünen Übergang weiter zu beschleunigen, die Flotte zu erweitern und ihre Führungsposition in Markt. Insbesondere werden auch die neuen Mittel genutzt. Finanzierung des Baus der ersten vier Schiffe der Klasse "Aurora" in den letzten Wochen nach China bestellt Schwerindustrie-Händler, die unter den ersten übernommen werden Mitte 2024 und erstes Halbjahr 2025 ( des 1. Oktober 2021). Die neuen Garagenschiffe, von denen Höegh Autoliners beabsichtigt, sich selbst auszustatten (das Programm soll bis zu 12 erwerben) B. Einheiten), wird eine Transportkapazität von 9.100 haben Autos und werden mit einem Multi-Fuel-Antriebssystem ausgestattet sein, das in der Lage ist, auch mit Ammoniak zu füttern.

Im Anschluss an die Notierung hat der Hauptaktionär Leif Höegh & Co Holdings AS hält 49,4% des Grundkapitals der Höegh Autoliners Greenshoe.

ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail