testata inforMARE

17. Mai 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:48 GMT+2



28 April 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der Jahresabschluss 2021 der AdSP del Mar wurde genehmigt Westligurisch

Im Laufe des Jahres wurden Projekte gestartet, um über 910 Millionen Euro

Der Verwaltungsausschuss der Hafensystembehörde des westlichen ligurischen Meeres hat die endgültige Bilanz 2021 genehmigt und erhielt seine Zustimmung zum Integrierten Tätigkeitsplan und Organisation (PIAO) der Hafenbehörde, neues Fulfillment mit dem Ziel die Vereinfachung der Programmplanungsdokumente für öffentliche Verwaltungen, die durch den Artikel eingeführt wurden 6 des Gesetzesdekrets Nr. 80/2021, "Dringende Maßnahmen für die Stärkung der Verwaltungskapazität der Behörden Verwaltungen, die für die Umsetzung des Nationalen Plans für Erholung und Resilienz (PNRR) und für die Effizienz der Justiz", das sogenannte "Einstellungsdekret" (Gesetz 113/6 August 2021) . Die PIAO zielt darauf ab, Rationalisierung, insbesondere viele der Planungsakte. den Leistungsplan; Der Plan zur Verhütung von Korruption und Transparenz; die Organisation agilen Arbeitens, die Planung des Personalbedarfs und die Planung von Schulungsbedarf.

Die AdSP hat bekannt gegeben, dass sie im Jahr 2021 eine Ergebnis auf +140 Mio. Euro entfallend, bringt damit der Verwaltungsüberschuss zum 31. Dezember lag zuletzt bei 340 Mio. Für die Durchführung des Arbeitsprogramms zu verwendender Euro gestartet. Im Jahr 2021 wurden Projekte im Wert von über 910 Millionen gestartet von Euro, von denen 661 Euro aus dem Budget von AdSP gehen. Der Dreijahreszeitraum 2019-2021 hat daher den Betrag von 1,23 Milliarden Euro angestrebt als Gesamtvolumen der bereits gebundenen Investitionen.

Im Jahr 2021 erzielte das Institut einen Umsatz von 875 Millionen Euro, Davon 100 Millionen an laufenden Einnahmen, 762 Millionen Umsatz in Kapitalbilanz, die sich aus dem erheblichen Aufwand der Programmplanung und Auszeichnung durch AdSP auf der Vorderseite der Werke. Auf der Vorderseite der Ausgaben in Höhe von insgesamt 735 Mio Euro einschließlich: 59 Millionen für Leistungsbilanzausgaben, 663 Millionen für Investitionen.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail