testata inforMARE

15. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 15:10 GMT+2



28 Juli 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Venedig Port Community, Anlandung von Kreuzfahrern schadet weder Venedig noch seine Rolle als Home-Port.

Der Ausschuss stellt fest, dass diese Lösung keine stabile Alternative zu den Verleumdung darstellen kann.

Venedig Port Community (VPC), der von Vereinigungen und Instituten vertretende Ausschuss, der die Entwicklung der Häfen in Venedig und Chioggia fördern soll, hat die strategische Bedeutung des Sektors der Kreuzfahrten für die Hafenwirtschaft betont, die Er nährt und unterstützt die "Venedig-Qualität" der touristischen Berufung. In diesem Zusammenhang hat der Ausschuß die Notwendigkeit betont, "bei der Instandhaltung und Wiederherstellung der Lufttüchtigkeit von Verkehrskanälen (Malamok-Kanal)" eine sichere Lösung für die Zukunft zu gewährleisten ". Marghera und Vittorio Emanuele) durch Rückgabe der korrekten Betriebsfähigkeit der Marittima, auch in Bezug auf die Nachschussbeschränkungen-Gesetz 103 (die Maßnahme von 2021 zum Schutz der Wasserstraßen in Venedig); ndr ) und geltende Rechtsvorschriften. "

Darüber hinaus hat VPC aufgefordert, der Politik des Morphologischen Plans und des Klärschlamms seit Jahrzehnten "große Aufmerksamkeit zu schenken", als er den Ausschuss für die Verwaltung und den Verwaltungsweg beschuldigt hat, sowie zu wissen, wo die Stagnation aufgeschoben wird. Ich verspreche den Arbeitnehmern, die immer durch das Gesetz-Gesetz und nach einem Jahr, das noch nicht eingegangen ist, immer noch nicht eingegangen ist ". Venedig Port Community hat bekannt gegeben, dass er in diesem Zusammenhang "alle Seiten für die bevorstehenden Parlamentswahlen als ein Akt der Verantwortung und des Engagements für gemeinsame Angelegenheiten mit der Hafengemeinschaft" als ein greifbares Zeichen von der " Die Schwere der Lage und die Notwendigkeit eines klaren Engagements zur Ermittlung von Lösungen, die in bestimmten Zeiten zu verwerblichen Lösungen führen können, sind sich bewusst. "

Jüngste Meldung von Kreuzungen des Kreuzfahrtschiffes Norwegian Gem -die die Anlandung der Passagiere in Venedig durch die Verwendung von Tender getätigt hat, die hauptsächlich von denjenigen, die der Auffassung sind, dass diese Art der Anlandung einen "sanierten" und flüchtigen "Tod" in Venedig hervorhob, hervorgerufen wurde, Venedig Port Community, in dem er darauf hinwies, dass er die Polemik nicht in den Bereich der Polemik aufnehmen möchte, hob hervor, dass der erfolgreiche Ausstieg aus dem vergangenen Samstag durch günstige Wetterbedingungen und-wie es der Ausschuß festgestellt hat-als natürliche Folge des Ausschusses der Fall war. das Fehlen glaubwürdiger Lösungen für alle Reeder ein Jahr nach dem Einlaufen in den Erlass des Erlasses-Gesetz 103. " VPC hat jedoch angegeben, dass " diese Lösung keine stabile Alternative zu den Verbreitungsstraßen darstellen kann, sondern eine Möglichkeit darstellt, die von Fall zu Fall geprüft werden kann, wenn die zuständigen Behörden die Modalitäten und die Verwaltung der Geschäfte im Einklang mit dem Gesetzesdekret 103, das ein Verbot für die Durchfuhr von Schiffen mit den bekannten Beschränkungen für Kanäle, die unter kulturellem Bezug stehen, untersagt, ohne die Verwendung von Runter zu verbieten. "

Wenn also diejenigen, die der Meinung sind, dass die Anlandung der Fluggäste auch in Venedig die Rolle des "Home port" für die Kreuzfahrten verlieren könnte, sagte VPC, dass es "ungerecht" sei, den wirtschaftlichen Wert der Transaktion mit dem Verdächtigen zu unterminieren. (unbegründet), dass der Betrieb der Durchfuhr durch den Einsatz als Alternative zu den normalen Einbootungs-und Anlandungen ("home port") zu einer Herde-und Anlandung führen soll. Zum Punkt VPC wurde festgestellt, dass das Schiff Norwegian Gem " sie war seit langem geplant (wie offensichtlich), und die in Marghera am Tag der Beatmungsberührung zur Verfügung stehenden Hormäler waren zwei, die beide bereits von Schiffen besetzt waren, die auf dem Home-Port waren. Die Alternative für die Firma-erklärte der Ausschuss-wäre es gewesen, Venedig nicht zu besteigen, mit einem offensichtlichen wirtschaftlichen Schaden, der auch von den Fahrgästen für die Nichteinhaltung der Reisegescheinungen verlangt werden kann. "

ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail