testata inforMARE

25. September 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 06:58 GMT+2



21 September 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Internationales Register, Confitarma begrüßt die Umsetzung durch Italiens Teil der europäischen Flaggennormen

Die neue Regel - unterstreicht die Eidgenossenschaft - begünstigt Beschäftigung und Unternehmenskonsolidierung

Der italienische Reederverband (Confitarma) begrüßt die Umsetzung europäischer Flaggennormen durch Italien zur Disziplin im Internationalen Register im Kontext des Dekrets "aiuti ter" am Freitag von Regierung und betont, dass dies ein lang erwartetes Ergebnis ist Gleichsetzung der Betriebsbedingungen von Flaggenflotten unbeschadet der zentralen Anforderung der Verwurzelung auf Staatsgebiet von nicht-italienischen Subjekten, die an Profitieren Sie vom Standard.

"Die neue Norm, die in der Tat Probleme vorwegnimmt, die hätte Anfang 2023 im Rahmen der Erneuerung angesprochen werden sollen des Ablaufs des Internationalen Registers - beobachtet Confitarma - fördert die Beschäftigung von Seeleuten und die Konsolidierung Unternehmen von Seeverkehrsunternehmen, die in Italien verwurzelt sind. Dieses positive Ergebnis für die Entwicklung der Blue Economy ist ist auch der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen den Vertreter italienischer Reedereien und des Managements Allgemeines für den Seeverkehr des MIMS und Bestimmung von Minister Giovannini, an den die Anerkennung des Ganzen geht Sektor.

"Bis zur Veröffentlichung des Decreto-Lei hat die Nachträgliche Umwandlung in Gesetze und Durchführungsverordnungen - abgeschlossen der Bund - es ist zu hoffen, dass der Innovationsprozess der International Registry Standard gibt dem Prozess weitere Impulse der Entbürokratisierung und Vereinfachung der Verfahren, die den Betrieb von Schiffen unter italienischer Flagge auf der Um die nach wie vor bestehende Verwaltungslücke zu schließen, ist die in Bezug auf Flotten, die in den EU/EWR-Registern eingetragen sind."






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail