testata inforMARE
4. Oktober 2022 - Jahr XXVI
Unabhängige Zeitung zu Wirtschaft und Verkehrspolitik
05:47 GMT+2
Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Fragt Stirn den Notfall Assiterminal zu machen Azzeramento von den demaniali Gebühren
Die Krise schlägt ist der Sektor von den Passagieren, die jen von den Waren,- betont der Verein -
30 Marzo 2020

Der Italienische Verein Terminalisti Assiterminal hat Hafen () zu der Regierung, zu den Komponenten von den Kommissionen Transporte von gesandt und ein Brief, der Kamera und dem Senat, dass wir von der Folge veröffentlichen, in welch erneut es die traumatische Situation gießen in welch nicht nur die flüchtigen Terminals von den italienischen Häfen zeigt, dass sie resultierend aus, aber auch von den Terminals und von den hafen Betrieben hält den Block von crocieristici Traffici von den flüchtigen Verbindungen durch die Autobahnen von dem Meer und ansind, die im Sektor von den Waren operieren. Dieses letzte erleiden eine Kontraktion von -40% von Traffici mit den operativen muss Stressen zu der Verlangsamung von den Binnentransporten zu dem Congestionamento von den Flächen von der Lagerung für den Block von der Produktion und,- spezifiziert der Verein -.

Welch Maßnahme von der Unterstützung zu dem von den Effekten von den übernehmen Maßnahmen schlägt Sektor fragt im Brief Assiterminal zu der Regierung einen gesamt Disapplicazione oder eine Verringerung von den demaniali muss Gebühren für das Jahr 2020 von den Hafenbahnhöfen, um den Notfall von dem Virus Covid-19 zu in angriff nehmen, und, dass die Anwendbarkeit zu all Subjekten von dem terminalistico Sektor sich von ausdehnt.


Gegenstand: Epidemiologischer Notfall von COVID-19 - Eingriff von Azzeramento von den demaniali Gebühren für Terminalisti erfordert

Gent.mi all,

folge schreiben wir repräsentiert in den vorhergehenden Kommunikationen von unserem Verein, wie viel sie ahnt im Namen und von all im interesse die Italienischen Hafenbahnhöfe ,(zwischen welch Venedig, Genua, Civitavecchia, Neapel, Cagliari, Catania, Trieste, Ravenna, Livorno, Messina, dem Solo die Vorgesetzter zitieren,) art., damit eine Änderung und Integration zu 92 von dem D.L zu erfordern. 18/2020 zu der teilweisen Aufhebung von den demaniali maritimen Gebühren relativ vorhersieht.

Und bestimmen der gegenwärtige epidemiologische Notfall von COVID-19 und die adoptiert Maßnahmen von der Einschränkung, als bekannt, tatsächlich gesamt Azzeramento von dem touristischen Sektor insbesondere von dem crocieristico Verkehr und in Italien in der Welt und, um die Verbreitung von dem Virus zu kontrastieren.

Auch hält sich es ist nicht möglich zu dem Moment, wahrscheinlich, als die Besonderheit von dem crocieristico Verkehr die Dauer von der solchen Situation zu bestimmen, und werden die Accadimenti von den in spezifischen zu den Passagierschiffen befestigen letzten Tagen, keine Wiederaufnahme von dem Sektor vor 2021 zulassen.

Es ist folglich offensichtlich, das solcher Umstand als ihre Lieferanten, eine fast gesamt Abwesenheit für all beinhaltet und beinhalten wird die 2020 Realität hineingeht da Fincantieri s.p.A_. versteht, von den Vektoren und den Terminalisti bis all abzureisen, der, Weise in der Verschiedenen Teil von dem crocieristica Schneideisen machen, als, als bekannt, sieht solche Subjekte zwischen eigenen meisten Klienten, der nie vorher geschieht Umstand in der Geschichte von der crocieristica Industrie.

Und wird dies noch schlagend erwägt falls ja, dass die Gesellschaften, die - Line die italienischen Hafenbahnhöfe von den meisten weltweiten Gruppen von dem Sektor Royal Carribean Cruise, Carnival (MSC häufig teilnimmt leiten,…) dass sie sich herausstellen, folglich doppelt schädigt -, gleichwohl werden sie mehr zu der die demaniali Gebühren zu den jeweiligen Autoritäten von dem Hafen System erhöht Einzahlung von gehabt, von den nicht verbinden Malen, in ihrer Entschlossenheit, zu der Entität von dem effektiv bewegt Verkehr.

Im solchen Kontext die Anordnung über 92 zitiert einführt (art.), mit dem D.L. 18/2020 erscheint vollständig zu die Betriebe zu schützen unzureichend, und Inidonea zu die Rechte von gleichen von ihren Angestelltern und zu schützen sich für welch heute es schreibt. Es lohnt auch zu erinnern, im Vorsatz, dass im Sektor in Italien belegt, die letzte Studie CLIA (gewerkschaftlich organisiert weltweites von den Technikern crocieristici) von 2018, dass ganz (ungefähr 400.000 an zweiter stelle ungefähr 119.000 zwischen direkt und indirekt repräsentieren ungefähr 30% von der gesamten Nummer von in Europa belegt sind).

Die Norm, tatsächlich, wenn es artt einerseits verwendbar zu den ex Konzessionären einzig ist. 16, 17 18 von L, und. 84/94, schließt andere concessorie Typologien von dem Sektor aus(welch, zum beispiel, die Erteilungen von dem allgemeinen ex Interesse von gleichem L, den 84/94 ex Konzessionären dienstlich art. 6. und art. 36 Cod. nav sieht eine bloße Aufhebung von den Zahlungsfristen von der Gebühr bis 31.), andererseits behält die Pflicht von dem vollständigen Corresponsione von der gleichen Gebühr innerhalb des 31 2020 Dezembers beivorher Juli, 2020 lebendes und gleichwohl.

Demzufolge ist offiziell, eindeutig überzeugt Fatto und unbestreitbar und, der die epidemiologische Notfallsituation in der Tat von den Sanitären italienischen und internationalen Autoritäten von der Italienischen Regierung, dass es, und in der radikalen, irreparablen Maßnahme auf dem Sektor und eingraviert, von der croceristica Industrie von den funktionellen Tätigkeiten, konfiguriert es das unvorhersehbare Ereignis von der höheren Gewalt, und, dass die obligatorischen adoptiert Vorkehrungen von der italienischen Regierung c.d principis innen zu dem vollen Titel den Benehmen und den wichtigen Taten von dem vertraglichen Umgang von dem Sektor im impeditivo Factum von im rahmen zurückkehren, um solches Ereignis zu kontrastieren.

Soviel natürlich dass im gleichen D.L. 18/2020 hat die Regierung ausdrücklich somit 91 lassen die fehlt Erfüllung von den von den Teilen übernehmen Verpflichtungen zuvorhergesehen (art., dass die Maßnahmen von der Einschränkung in der Tat) sind, von sich automatisch und ex lege zu den Zielen von dem Erlass von der vertraglichen Haftung zu bewerten und.

Die vertraglichen Erfüllungen in zu sein bestehen folglich natürlich objektiv die Bedingungen, als, zu dem Zustand, um all zu suspendieren, bis die Notfallsituation fortdauert.

Aber ist es mehr. Falls versachlicht Unmöglichkeit von der Nutzung von dem Eigentum für eigen für welch spezifisch von der Vermietung oder der Erteilung von dem Eigentum, er fein bestimmt eine übermäßigen Onerosità von der entspricht Gebühr hereinbricht klare Situation von und macht, zu den Sinnen von dem 1464 und 1467 C.c art. Diritto für das geschädigte Subjekt zu entstehen einen Ausgleich von dem obligatorischen Rapport zu erhalten, gemietet oder ich concessi.

Dies erscheint Spruch, in der regel offensichtlich, der die gleichen Erwägungen auch müssen, macht mit spezifischer Referenz zu den herablaufend Verpflichtungen von den demaniali Erteilungen wie jen im Wort sein, als Natur für sie sehen die Bezahlung von einer Gebühr vor Diritto vorher, eine bestimmte Tätigkeit auf concesso Bene auszuüben.

Es ist folglich klar, als eine unerwartete Unmöglichkeit von der Nutzung von gleichem Bene, drängt es allein vorübergehend auch die Aufhebung von der Gebühr auf nicht sowie eigen in der Anwendung von den sopracitati allgemeinen Prinzipien von geläufigem Diritto (art. 1218 C.c, dass es, zurechenbar zu den externen Ursachen ist, ein wie viel Periode entsprechen eine seine Aufhebung oder bedeutende Verringerung für. - für die unzurechnungsfähige Ursache zu dem vertragsbrüchigen Subjekt hereinbricht Unmöglichkeit und artt. 1464 und 1467 C.c. - für übermäßigen Onerosità mit wie viel zum thema verfügt von 45 von dem Cod geschweige denn teilweise Unmöglichkeit und Beschluss), im einklang art. nav wiedererkennt Diritto für den Konzessionär., als, in sein jetzt die extensive Auslegung wiedererkennt falls, eine angemessene Verringerung von der Gebühr von Modificazioni von concesso Bene zu erhalten,- auch funktionell -, dass ich von eine Einschränkung in der Nutzung bestimme.

Und konfiguriert die Erteilung von dem Staatsgut zu der Privatperson in wahrheit eine Form von dem sonderbaren Gebrauch, als bekannt ist es, dass es sich stimmt, sodass,- bestimmt zu einer Investitionen anpasst produktiven Tätigkeit von dem Einkommen mittels sie -, der ökonomische Techniker gleichzeitig einen Gebrauch gemäß den allgemeinen Interessen absichert, als nehmen allein spekulativen Finalità teildas kann garantieren. Mich entnimmt, folglich, von einem juristischen Rapport in das, welch Struktur bildend von der Privatperson einen Vorteil zurückkehrt. Folglich, wenn für Gründe Schulden, wegen höhere Gewalt, das sein zu dem Rapport weniger erstellt von der Nützlichkeit kommt, Bürge von der Nachhaltigkeit von der Bestimmung - und bleibt die allein Last von der Verwaltung von den Flächen - die Verbesserung zu der Gerechtigkeit das ausschließliche Instrument für den Wiederaufbau von den Bedingungen von der ökonomischen Nachhaltigkeit von der Erteilung costituisce. Da ahnt der Gegenstand von das erfordert geht zu dem Maß von der Ausübung von der gesetzgebenden Funktion bewertet, das Kriterium von der Verbesserung zu der Gerechtigkeit ist der einzige Korrespondent zu dem Parameter von der Vernunft, das grundlegende Kriterium, für die friedliche konstitutionelle Rechtsprechung, welch es ist, notwendig sich zu berichten, um von der Rechtmäßigkeit von dem Gesetz zu beurteilen.

Es lohnt im letzten zu erinnern, dass die spezifische nationale und gemeinschafts- Anlage von den Erteilungen D.lgs 50/2016 normativ () (es. art.165) dass zum thema ausdrücklich vorhersieht, falls der Konzessionär vertraglich, (Verminderung oder Azzeramento von der Gebühr, Verlängerung von der Erteilung von dem Disequilibrio von dem Sinallagma hat…, gerade einen seinen Ausgleich durch ein von den typischen Instrumenten von dem Rapport zu erhalten) und costituisce dies, nicht nur vor allem entsprechend nicht nur auch vor allem in einer privatistica Optik wo Garantie von der Entwicklung, von dem hafen Bereich, aber die Verfolgung von dem allgemeinen Interesse, die Kapazität von den Tätigkeiten im Wort, aber und von dem ganzen ökonomischen Schneideisen, die und diese Abdrift geben, dass die lokalen umliegenden Realitäten in der sonderbaren Art verwickelt.

Natürlich costituiscono ich, als die angeben ökonomischen Techniker und relative verleitet tatsächlich ein wichtiges unternehmer Gewebe von den weiten Flächen von dem Land, als würden im indirekten Weg schwer kommen schädigt, wenn annulliert, in der Abwesenheit von den spezifischen staatlichen Eingriffen im angibt Sinn.

Sie werden bereits im Vorsatz erworben und die geeigneten gesetzlichen Meinungen von viel Hafenbahnhöfen beauftragt unser assoziiert.

Infrag sind wir als folglich über zu erfordern das bereits repräsentiert Konto von Assiterminal bezüglich der ganzen Kategorie von den Terminals Operator für hat als, dass es eine Änderung und Integration von der Anordnung bewertet wird, von welch zu 92 von dem D.L art. 18/2020, dass ein gesamt Disapplicazione oder eine Verringerung von den demaniali muss Gebühren für das Jahr 2020 von den Italienischen Hafenbahnhöfen und dass vorherdehnen von die Anwendbarkeit zu all Subjekten von dem Sektor aussehen, von der concessoria Form abzusehen, der die Ausübung von dem Hafenbahnhof zulässt. Es führt sich von der Korrektur zu 92 von dem D.L an vorschlägt art. 18/2020. , in der ausarbeitet solchen Optik.

Es bleibt sich zu der Anordnung für jede Klärung und Notwendigkeit

Mit Beachtung



Assiterminal
Luca Becce
Der Präsident


Assiterminal
Galliano Di Marco
Der Präsident von das
Kommission Kreuzfahrten
›››Archiv
AB DER ERSTE SEITE
È on-line la rinnovata edizione di inforMARE, da sempre quotidiano indipendente di economia e politica dei trasporti
Genova
Sviluppata sulla base di una piattaforma proprietaria, offre nuove molteplici informazioni e opportunità ai lettori, agli studiosi e agli inserzionisti
Le associazioni marittimo-portuali europee chiedono di destinare al settore i proventi generati dall'inclusione dello shipping nell'UE ETS
Bruxelles
Lettera congiunta di ECSA, Advanced Biofuels Coalition, CLECAT, CLIA, ENMC, eFuel Alliance, ESC, ESPO, EWABA, FEPORT e SEA Europe
Assarmatori chiede al prossimo governo di tutelare i collegamenti insulari e le Autostrade del Mare in sede UE e IMO
Roma
Estendere a questi servizi l'esenzione dall'ETS e cambiare la metrica di definizione del Carbon Intensity Indicator
NÄCHSTE ABFAHRSTERMINE
Visual Sailing List
Abfahrt
Ankunft:
- Alphabetische Liste
- Nationen
- Geographische Lage
Una delegazione della svizzera Groupement Fer ha visitato il porto di Genova
Genova
Dal 2018 il servizio ferroviario Southern Express di PSA Italy tra Genova e Basilea ha trasportato oltre 23.000 container
DATEN-BANK
ReedereienWerften
SpediteureSchiffs-ausrüster
agenturenGüterkraft-verkehrs-unternehmer
HÄFEN
Italienische Häfen:
Ancona Genua Ravenna
Augusta Gioia Tauro Salerno
Bari La Spezia Savona
Brindisi Livorno Taranto
Cagliari Neapel Trapani
Carrara Palermo Triest
Civitavecchia Piombino Venedig
Italienische Logistik-zentren: Liste Häfen der Welt: Landkarte
MEETINGS
Convegno “Riparazioni navali in crescita: investimenti per il futuro di Genova”
Si terrà il 23 settembre nel capoluogo ligure
Dal 26 settembre al primo ottobre la quinta edizione della Naples Shipping Week
Il programma un calendario di 40 eventi
››› Archiv
NACHRICHTENÜBERBLICK INHALTSVERZEICHNIS
MTCIT invites bids to develop Dhalkut Port in Dhofar
(Muscat Daily)
Muscat - The Ministry of Transport, Communications ...
Adani, Vedanta co send in bids for Karaikal port
(The Economic Times)
By Mohit Bhalla, ET Bureau - Adani Ports and Special Economic Zone and ...
››› Nachrichtenüberblick Archiv
FORUM über Shipping
und Logistik
Relazione del presidente Daniele Rossi
Napoli, 30 settembre 2020
››› Archiv
- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail
Umsatzsteuernummer: 03532950106
Registrazione Stampa 33/96 Tribunale di Genova
Verantwortlicher Direktor: Bruno Bellio
Jede Reproduktion, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Herausgebers, ist verboten
Suche in inforMARE Einführung
Feed RSS Werbeflächen

inforMARE in Pdf
Handy