ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

12. Juni 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:10 GMT+2



21 Mai 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die toskanischen Häfen von Nördlichen haben Tyrrhenisch das erst Quartal mit einem Wachstum von +5.7% von dem Verkehr von den Waren geschlossen

Ich erhöhe mich von +8.5% im Hafen von Livorno. Im Rückgang die Tätigkeit zu Piombino 10.5% (,- 15.5% in den Häfen von der Insel von Elbe) und (-)

Es ist im erst Quartal von dem 2021 Volumen von dem Verkehr von den Waren von den toskanischen Häfen von Nördlichen zurückgekehrt bewegt Tyrrhenisch erhöhe dank von der im Hafen von Livorno registriert Tätigkeit ihn zu zu wachsen, als der mehr es die von dem Hafen von Piombino und von jen von der Insel von Elbe anklagt Beugung kompensiert hat. Zusammen haben die von der Autorität von dem Hafen System von dem Tyrrhenischen Meer leiten Häfen in der Periode, Nördlich 9,56 million von den Tonnen von der Ladung auf den erst drei Monaten von 2020 und 3,93 million von den Tonnen zu dem an Bord gehen bewogen, mit einer Progression von +5.7% (+7.5%), von welch 5,63 million von den Tonnen zu der Landung (+4.5%).

Der einzelne Hafen von Livorno hat global 8,59 million von Tonnen bewogen (+8.5%). Mit Ausnahme von den Waren im Container, dass sie sich von -6,0% verringert geht zu 2,03 million von den Tonnen mit einem Umschlag von Gütern von den Behältern hinunterhaben, der 173mila teu gleich zu 6.7% gewesen ist (-), dass andere Typologien von der Ladung, 3,78 million von Tonnen und von anderen mehreren Waren (+10.3%), dass 489mila (+14.8% sich im Wachstum herausgestellt haben aufgesummt haben zu Tonnen betragen haben), von befahrbarem abzureisen. Flüssige Rinfuse haben sich zu 2,08 million von Tonnen bestätigt (+19.9%), von welch Tonnen von Rohöl 962mila (+33.5%), 729mila Tonnen von den raffinierten Erdölerzeugnissen (+13.0%), 175mila Tonnen von chemischen Produkten (+18.6%), 142mila Tonnen, Erdgas verringert, und (+3.2%) und 73mila Tonnen von anderen Rinfuse flüssigen (- 14.0%) gasförmigen oder komprimiert von den Erdölerzeugnissen. Tonnen werden im Sektor von Rinfuse bewogen Sandbanken 208mila (+26.7%) Tonnen von den Mineralien und Baumaterialien einschließt 89mila (+99.7%), 37mila Tonnen von Getreide (+2.1%), 47mila Tonnen von chemischen Produkten (+151.9%), 5mila Tonnen von Kohle (+100.0%), 3mila Tonnen von den metall Produkten 45.3% (),- 81.1%) und 28mila Tonnen von anderen soliden Rinfuse (-. Wenn der Verkehr von den Crocieristi immer fest sich herausgestellt hat, sind die Passagiere im Segment von den Fähren 31.7% gewesen 102mila (-).

Der gesamte Verkehr ist im Hafen von Piombino von Tonnen gewesen 674mila (,- 15.5%), von welch Tonnen von soliden Rinfuse 357mila (-, 20.5%), 302mila die befahrbaren Tonnen von 34.3% (- 10.4%), 7mila Tonnen von flüssigen Rinfuse (-) und 8mila Tonnen von den herkömmlichen Waren (+3,961, 8%). Der Verkehr von den Passagieren von den Fähren ist von Einheit 22.0% gewesen 160mila (-).

In den elbani Häfen von Portoferraio, Rio Marina und Cavo ist der gesamt Verkehr von Tonnen 10.5% gewesen 299mila (-).

Kommentiert hat es die Ergebnisse den Präsidenten von dem AdSP von dem Tyrrhenischen Meer, Luciano Guerrieri von der in den erst drei Monaten von diesem Jahr von den toskanischen Häfen erzeugt Tätigkeit, Nördlich, erinnert, dass der italienische Portualità "2020 ein verheerendes Jahr für all gewesen ist. Dati von diesem Beginn von dem Jahr sind tröstend und geben ein erst bedeutendes Signal von dem Ripartenza an, der müssen wird, Bestätigung in den nächsten monaten finden,- hat es erhoben -. Die Häfen von Alto Tirreno sind nur auch allmählich kommt von den Sandbanken von der pandemischen Krise herausund zeigen Signale von der Gegentendenz mit Referenz zu März 2020 der schwarze Monat im Verhältnis zu den Monaten von dem Januar aber Februar nicht, in welch Beginn gehabt all, es hat als wurden im Vorjahr von der Verbreitung von dem Covid verunreinigt. Wir halten,- hat es Krieger abgeschlossen - als die gezogene Straße ist jen Wettstreit und mit der Zusammenarbeit von all und den Institutionen, betrieblich, werden, zu neue Ziele von der Entwicklung zu traguardare es schaffen".

Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail