ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

15. Juni 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:44 GMT+2



31 Mai 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Zwanzig Tage die Kontroverse auf den von dem Ever Given für den außergerichtlichen Weg provoziert Schäden lösen

Das ökonomische Gericht von dem erst Grad von Ismailia hat die Prüfung von der Ursache weitergesandt

Samstag hat das ökonomische Gericht von dem erst Grad von Ismailia die Rücksendung zu 20 festgelegt folgend Juni von der Prüfung von der von der Autorität von dem Suezkanal gegen den Reeder fördert Ursache Eigentümer und der Vermieter von dem aus panama Ever Given portacontainer, der ende des März kurz danach den Block für sechs Tage von dem schiffs Verkehr im Suezkanal provoziert läuft sich aufhatte Süden von dem Weg von dem ägyptischen Wasser hineingeht von der Straßeneinmündung zu sein. Die Verlängerung von der Ursache wird eine Anfrage in von dem Rechtsanwalt von Suez Canal vorweist tal Sinn entschieden resultierend aus Autorität (SCA) Reeder Besitzer von dem Schiff der noleggiatrice Reeder von dem Schiff oder dem Japaner Shoei Kisen Kaisha und der taiwanesische Evergreen Marine Corporation, damit das von der Gesellschaft und von der Gesellschaft vorankommt Angebot zu prüfen. Die Anfrage hat von dem Rechtsanwalt von der japanischen Gesellschaft gutheißt, folglich das Ziel, die Kontroverse für den außergerichtlichen Weg zu lösen.

Die Autorität von dem Suezkanal hatte dann anfänglich eine Anfrage von der Entschädigung von den Schäden von dem Wert von 916 Millionen Dollar auf der Basis von der Achtung von zwei Milliarden von den Dollars von dem Wert von den auf dem Portacontenitori verladen Waren vorgewiesen, verringert die Anfrage zu 550 Millionen Dollar von ungefähr 775 Millionen Dollar von der solchen Ladung von dem Shoei nimmt Tat von der Achtung von dem Wert vorweist,- hatte der Präsident von dem SCA, Osama Rabie - erklärt. Suez Canal hatte zu der Verringerung von der Anfrage zu 550 Millionen Dollar mit 350 Millionen Dollar in form der sendet Briefe von der Garantie von einem primären ägyptischen Kreditinstitut beigestimmt Autorität restlich bezahlt, unter der bedingung dass 200 Millionen Dollar im Voraus gegossen wurden. Dieser letzte Vorschlag wird noch nicht von der japanischen Reederei akzeptiert.

PSA Genova Pra
Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail