ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. September 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:12 GMT+2



1 Juli 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Princess Cruises und P&O Cruises Australia stornieren Kreuzfahrten in Australien bis Ende des Jahres geplant

Die Entscheidung, die durch neue Sperrungsmaßnahmen auferlegt wird

Während viele Kreuzfahrtunternehmen die erholung ihrer Geschäftstätigkeit durch eine Lockerung der Reisebeschränkungen für die Covid-19-Pandemie, die neuen Sperrungsmaßnahmen in Australien zur Bekämpfung der Ausbreitung der Delta-Variante des Virus zwang Prinzessin Cruises und P&O Cruises Australia, beide Konzerngesellschaften US-amerikanische Carnival Corporation, auf das Ende der in diesem Jahr die Reaktivierung von Kreuzfahrten in Australien, die beide Unternehmen, stellt einen primären Markt dar.

Princess teilte die Entscheidung mit, Kreuzfahrten von und für Australien bis zum nächsten 19. Dezember. Gleiche Entscheidung für P&O Cruises Australia, die bekannt gab, dass sie die Kreuzfahrten in Australien vom 17. September bis 17. Dezember geplant nächste.





Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail