ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. September 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:10 GMT+2



29 Juli 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Zugeordnet zur Erstellung des Reglerplans für das Hafensystem der Zentralstelle

Die Laufzeit des Auftrags wird insgesamt 390 Tage lang sein.

Admiral Giovanni Pettorino, Sonderkommissar der Behörde für Zentrales Adria, Admiral Giovanni Pettorino, hat heute die Aufgabe für die Erstellung des Regulierungsplans für das Hafensystem unterzeichnet, das in die Zuständigkeit der Jurisdiktion fällt. des Instituts, das aus den Häfen von Ancona-Falconara Marittima, Pesaro, San Benedetto von Tronto in den Marken, Pescara und Ortona in Abruzzen besteht. Der Technische Dienst für die Abfassung des Rechtsakts, der die Zukunft dieser Häfen anführt, wurde von Modimar Srl di Roma, Muttergesellschaft, Acquatecno Srl und Seacon Srl in Rom, Giovanni Francalanza, mit der Pisa, Geologen Fantucci und Ronciglione, Simonetta Bessere Besserung in Genua, Environment Park Spa of Turin.

Die Ausschreibung für die Ausarbeitung des Hafenreglerplans umfasst auch die Erstellung des Strategiepapiers für die Systemplanung (Dpss), die Aktualisierung der Hafenplanungspläne für jeden der Häfen des Ad-ore-Systems durch die Einführung des Entwurfs. das Umweltenergieplanungsdokument für das Hafensystem (Deasp), ein Element, das in der Phase der Erstellung des Regler-Plans eng koordiniert werden muss.

Nachdem die erste Ausschreibung im Jahr 2019 ohne Ergebnis abgeschlossen wurde, da keine gültigen Angebote vorliegen, wurde eine zweite Ausschreibung, bei der die Erstellung des Hafenplanplans und anderer Dokumente für einen Betrag vergeben wurde, unerwähnt. Gesamtangebot von 1.781.073 EUR mit einer Ersparnis von 31,23%. Der Wert auf der Grundlage der Ausschreibung betrug 2.589.899 EUR.

Die Laufzeit des Auftrags wird insgesamt um 390 Tage aufgeteilt, die in mehrere Phasen unterteilt sind, von der Unterzeichnung aus. Der Hafenplanplanplan enthält Leitlinien für die künftige Entwicklung von Häfen in einem integrierten Systemkonzept, mit dem Ziel, auf koordinierte Weise die Wachstumschancen in koordinierter Weise mit dem Gebiet zu bewältigen und in Hafenbereich, nachhaltige, wirtschaftliche, soziale und umweltpolitische Entwicklung.

Der erste Schritt, den wir machen werden, ist eine Kartierung des gegenwärtigen Zustands der Häfen und ihrer Produktionsmerkmale, um die Entwicklungslinien der nächsten Jahre zu definieren, wobei die mittel-bis langfristig-Orientierung zu nennen ist. Durch die Aktualisierung des Umweltenergie-Dokuments für das Hafensystem wird der Rahmen für den Energieverbrauch des derzeitigen und künftigen Energieverbrauchs mit den Prognosen für die Nutzung neuer Technologien und Dienstleistungen und der Tätigkeiten der Konzessionäre festgelegt. und der Bedienungspersonal.




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail