testata inforMARE

28. Juni 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:10 GMT+2



8 Juni 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Kooperationsabkommen zwischen den griechischen Häfen von Patras und Thessaloniki

Zu den Zielen gehört die Förderung des intermodalen Verkehrs

Die griechischen Häfen Patras und Thessaloniki haben eine Memorandum of Understanding zur Verbesserung der Aktivitäten beider Anlaufhäfen, die Nutzung von für beide Seiten vorteilhafte regionale und interregionale Partnerschaften, die Gesamtentwicklung der kommerziellen Aktivitäten sowie die Förderung des intermodalen Verkehrs. Insbesondere die Vereinbarung sieht gemeinsame Handelsinitiativen und den Austausch von Informationen, Best Practices und Know-how zu Themen wie die Implementierung von Logistiklösungen, die Nutzung von innovative Technologien mit Fokus auf die Sicherheit der Navigation und Umweltschutz, Stärkung der Position der beiden Häfen auf internationaler Ebene und die Verbesserung von Dienstleistungen und Infrastruktur.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail