testata inforMARE

28. Juni 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:24 GMT+2



14 Juni 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Neuer intermodaler Service vom PLT-Terminal in Triest Mittel- und Osteuropa

Es hat eine wöchentliche Frequenz

Die französische Reedereigruppe CMA CGM in Zusammenarbeit mit der Tochtergesellschaft CEVA Logistics, hat einen neuen intermodalen Service eingeführt für den Transport von Containern aus der Triester Logistikplattform (PLT), das neue Mehrzweckterminal des Hafens von Triest verwaltet von der HHLA PLT Italien bis nach Mittel- und Osteuropa. Die erste Der wöchentliche Zugblockdienst der HHLA PLT Italien ist Abfahrt vom Julian-Terminal am 4. Juni.

CMA CGM-Containerschiffe erklimmen das PLT-Terminal mit dem TMX3 wöchentlicher Linien-Seeverkehr, der den Hafen von Triest mit Ambarli, Gemlik und Gebze in Turcia und mit Malta.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail