testata inforMARE
8. Februar 2023 - Jahr XXVII
Unabhängige Zeitung zu Wirtschaft und Verkehrspolitik
13:43 GMT+1
LinnkedInTwitterFacebook
Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Morgen findet in Venedig eine Angopi-Konferenz mit dem Titel "Ports: what functions and public goods?" statt
Unter anderem werden die Auswirkungen der wachsenden Spannungen auf internationaler Ebene auf italienische Häfen diskutiert
16 Junio 2022
Zu den Kernpunkten der Konferenz gehört das Problem des Steuersystems der italienischen Hafensystembehörden, deren Rolle als Die öffentliche Aufsichtsbehörde wurde in Frage gestellt in Europäischer Hauptsitz. "Zur Auslegung des rechtlichen Profils der AdSP - hob der Präsident von Angopi, Marco hervor Bertorello, der die Themen des Treffens veranschaulicht - hilft bei der Erstellung ein Klima der Unsicherheit zwischen Institutionen, öffentlichen und privaten Akteuren, zu denen es wäre notwendig zu entkommen. Fast alle Schauspieler Beteiligt an unseren Häfen erklärt sich für die Docks bleiben staatliche Räume. Darüber hinaus besteht jedoch nach wie vor die Notwendigkeit, die Sicherheit der Schifffahrt im Hafengebiet zu gewährleisten und der Landung, Ziel, dass nur durch eine invasive Die öffentliche Kontrolle kann sichergestellt werden. Wie die Kompetenz des Umweltschutzes, die auch die europäische Norm Delegation an den Staat".

"Welche Funktion von Regulierung und Steuerung - sind die Von Bertorello formulierte Fragen - müssen im Kopf bleiben an die Behörde? Welche Kompetenzen haben die AdSP, verstanden als nichtwirtschaftliche öffentliche Einrichtung und als das Ministerium für Relevanz in einer integrierten und funktionalen Systemlogik? In einer solchen Rahmen - bemerkte der Präsident von Angopi - passt auch die Thema der Investitionen in unsere Häfen. Es existiert - fuhr er fort - die Notwendigkeit öffentlicher Eingriffe in die Planung und bei der Finanzierung von strategischen Arbeiten und Investitionsgütern? Existieren Möglichkeit einer öffentlich-privaten Partnerschaft, die zu einem qualifiziertes und geteiltes Projekt? Die PNRR kann ein fliegen sie, um eine öffentliche Mission in italienischen Häfen zu finden? Alle Fragen - erklärt Bertorello - zu denen die Konferenz und ihre Die Redner werden versuchen, Antworten zu geben, auch technischer Art, nach einer Logik der Vertiefung der komplexen Probleme vorhanden, auch um der Politik Leitlinien für eine alle neuen Vorschriften".

Morgen wird die Konferenz mit den Grüßen von Marco Gorin eröffnet, Präsident der Genossenschaft società Gruppo ormeggiatori del Hafen von Venedig, von Fulvio Lino di Blasio, Präsident der Behörde von Sistema Portuale del Mare Adriatico Settentrionale, von Piero Pellizzari, maritimer Direktor und Kommandant des Hafens von Venedig, und von Alessandro Santi, Präsident von Federagenti. Um die Der Präsident von Angopi, Marco Bertorello, arbeitet, während ein Koordinieren Sie sie wird der emeritierte Professor der Universität sein von Genua, Sergio Maria Carbone.

Die Berichte von Admiral Nunzio Martello, Stellvertreter Generalkommandeur des Korps der Hafenmeister, Rodolfo Giampieri, Präsident von Assoporti, Fabrizio Marrella, ordentlich des Völkerrechts an der Universität Ca' Foscari, der Marcello Di Caterina, Vizepräsident von ALIS (Association Logistik der nachhaltigen Intermodalität), von Luigi Merlo, Vizepräsident von Conftrasporto/Confecommercio, vertreten durch Chiara Tuo, Ordentlicher Professor für Recht der Europäischen Union an der Universität Genua, Salvatore Pellecchia, Generalsekretär von Fit-Cisl, und Francesco Munari, Professor für Recht der Europäischen Union an der Universität Genua.

Unter den politischen Vertretern, die bei der Veranstaltung anwesend waren, war der Präsident der IX. Verkehrskommission der Abgeordnetenkammer, Raffaella Paita (Italia Viva) und die Parlamentarier Paolo Ficara (M5S), Edoardo Rixi (Lega), Davide Gariglio (PD). Das Stellvertretender Minister für Infrastruktur und Mobilität Nachhaltig, Teresa Bellanova.
›››Archiv
AB DER ERSTE SEITE
In der Lombardei wird das erste territoriale Abkommen über den Güterverkehr im Logistiksektor, den Güterverkehr und die Versendung des Güterverkehrs
Wallenius Wilhelmsen verschließt 2022 mit Datensatzergebnissen.
Oslo
Die Erlöse sind um +30% gestiegen.
Maersk zeichnet ein jährlicher Leistungsaufschlag auf, obwohl ein viertes Quartal negativ war.
Maersk zeichnet ein jährlicher Leistungsaufschlag auf, obwohl ein viertes Quartal negativ war.
Kopenhagen
Im Jahr 2022 sanken die von Schiffen beförderten Fracht um 8,9%.
Im vierten Quartal des Jahres 2022 sind die Operationstätigkeit und die Erlöse von Royal Caribbean wieder auf eine Vorpandemie-Ebene zurückgekehrt
Im vierten Quartal des Jahres 2022 sind die Operationstätigkeit und die Erlöse von Royal Caribbean wieder auf eine Vorpandemie-Ebene zurückgekehrt
Miami
Bügelschuss für diese Jahreszeit
Im Jahr 2021 haben die Short sea shipping 1,78 Mrd. t Fracht (+ 6,0%) befördert.
Brüssel
In Italien beträgt die Gesamtsumme 314,5 Mio. t (+ 9,7%).
T&E Beschwerde, dass Spanien eine Vereinbarung über die Dekarbonisierung des Shipping in der EU verhindert
Brüssel
Madrid würde sich gegen den vom Europäischen Parlament vorgeschlagenen 2 %-Anteil der RFNBO wehren.
ST Engineering kauft eine Schiffsreparaturen in der Keppel Offshore & Marine
Singapur
Es liegt im Tuas-Gebiet, in Singapur
Letztes Jahr ist der Güterverkehr im Hafen von Taranto um 16,9% gesunken.
Taranto
Das Gesamtvolumen sinkt um 19,6% im Vergleich zum Vorpandemiejahr 2019.
Das Erdbeben in der Türkei hat den Hafen von Iskenderun geschädigt.
Das Erdbeben in der Türkei hat den Hafen von Iskenderun geschädigt.
Ankara
TQ Ordu "TQ Ordu" ist in der Nähe von Istanbul in der Nähe von Istanbul
Die positiven Bestandteile des Einkommens, die durch "weiße Zertifikate" generiert werden, können der Tonnare-Steuer unterworfen werden.
Rom
Die Agentur der Einnahmen erläuterte die Agentur, indem sie eine Instanz der Grimaldi-Gruppe beantwortet hat.
Letztes Jahr ging der Verkehr mit den HPH-Trust-Containern um -7,3% zurück.
Singapur
Letztes Jahr ging der Verkehr mit den HPH-Trust-Containern um -7,3% zurück.
Der Rückgang der Geschäftstätigkeit ist in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 eingetreten.
Verkaufserteilung für die Fanschelterfahrung im Hafen von Cagliari
Cagliari
Die Arbeiten werden in drei Jahren durchgeführt.
CMA CGM und die Hafenbehörde von Barcelona wurden zum Erwerb der Puerto Seco Azuqueca zugelassen.
Madrid
Freier Kartellverbot für spanische Kartellrecht
Deserta vergewissert sich auch die dritte Ausschreibung für Seeverkehrsverbindungen mit den kleineren Inseln
Cagliari
Die Gewerkschaften fordern die Überarbeitung der Ausschreibung, insbesondere in wirtschaftlicher Hinsicht, auf.
NÄCHSTE ABFAHRSTERMINE
Visual Sailing List
Abfahrt
Ankunft:
- Alphabetische Liste
- Nationen
- Geographische Lage
Auf dem Hafen von Civitavecchia wurde ein illegaler Handel mit direkten Abfällen in Afrika gestoppt.
Civitavecchia
3 Partien von Waren mit einem Gesamtgewicht von 32 Tonnen
Gruber Logistics eröffnet zwei Büros in der Türkei
Gruber Logistics eröffnet zwei Büros in der Türkei
Zeit
Ziel ist es, durch den Hafen von Triest den Handel mit und für Europa zu steigern.
Im letzten Jahr stieg der Frachtverkehr in den spanischen Häfen um +3,5%.
Madrid
Im letzten Jahr stieg der Frachtverkehr in den spanischen Häfen um +3,5%.
Verringerung des containergestützten Transitverkehrs. Im vierten Quartal war ein Rückgang um -1,1% zu verzeichnen.
DP World hat die Ausschreibung für den Betrieb eines Endcontainers im Hafen von Deendayal (Kandla) vergeben.
Gandhidham
Joint Venture Drydocks World-Aker Solutions zur Modernisierung von FPSO-Einheiten
Marfret erhöht die Frequenz des Direktionsdienstes Italien-Ägypten
Genua
Ein zweites Schiff
Cargotec und Konecranes zeichnen neue Datensätze für jährliche und vierteljährliche Erlöse auf.
Helsinki/Hyvinkää
Im Jahr 2022 erhöhte sich der Wert der neuen von den beiden Gruppen erworbenen Aufträge um +9,8% bzw. +23,7%.
Im Jahr 2022 wuchs der Wert der neuen von ABB erworbenen Aufträge um +6,7%.
Zürich
Die Ergebnisse der Geschäftstätigkeit nahmen vierteljährlich nach Quartalsgeldern zu.
Letztes Jahr sank der Schiffsverkehr im Wald von Bosporus um 8,8%.
Ankara
Letztes Jahr verringerte sich der Schiffsverkehr im Wald von Bosporus um 8,8%.
Im letzten Quartal des Jahres 2022 betrug die Reduktion -5,1%.
MSC wird den Hafen von Livorno in den West Med-Middle-East-Indien-Dienst einbeziehen
Genf
Link hat wöchentliche Häufigkeit
USV registriert Umsatzrückgang nach 40 aufeinanderfolgenden Wachstumsquartalen
Atlanta
USV registriert Umsatzrückgang nach 40 aufeinanderfolgenden Wachstumsquartalen
2022 haben die Erlöse zum ersten Mal die 100 Milliarden Dollar überschritten.
Im Jahr 2022 erhöhten sich die Einnahmen der Gruppe "Ministertsilä" um +22%.
Helsinki
Der Wert der neuen Aufträge ist um +6% gestiegen.
HÄFEN
Italienische Häfen:
Ancona Genua Ravenna
Augusta Gioia Tauro Salerno
Bari La Spezia Savona
Brindisi Livorno Taranto
Cagliari Neapel Trapani
Carrara Palermo Triest
Civitavecchia Piombino Venedig
Italienische Logistik-zentren: Liste Häfen der Welt: Landkarte
DATEN-BANK
ReedereienWerften
SpediteureSchiffs-ausrüster
agenturenGüterkraft-verkehrs-unternehmer
MEETINGS
Um die Aspekte der Stadtentwicklung in der Hafenstadt zu vertiefen, ist in Livorno ein Zeitraum von drei Tagen zu vertiefen.
Livorno
Sie treffen sich mit zwei technischen Gruppen ...
Am Donnerstag in Mailand eine Konferenz von Fedespedi über "Logistikdigitalisierung und PNRR"
Mailand
Die Föderation leistet seit dem Jahr 2020 ihren Beitrag zum Bau des Plans
››› Archiv
NACHRICHTENÜBERBLICK INHALTSVERZEICHNIS
L'Algérie investit 500 millions d'euros au Cameroun
(L'Expression)
3rd oil tanker body found, 5 workers still missing
(Bangkok Post)
››› Nachrichtenüberblick Archiv
FORUM über Shipping
und Logistik
Relazione del presidente Daniele Rossi
Napoli, 30 settembre 2020
››› Archiv
- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail
Umsatzsteuernummer: 03532950106
Registrazione Stampa 33/96 Tribunale di Genova
Verantwortlicher Direktor: Bruno Bellio
Jede Reproduktion, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Herausgebers, ist verboten
Suche in inforMARE Einführung
Feed RSS Werbeflächen

inforMARE in Pdf
Handy