testata inforMARE

27. Juni 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 10:08 GMT+2



17 Juni 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Fincantieri wird die dritte Fregatte für die US Navy bauen Raketenwerfer der "Constellation"-Klasse

Der Wert der Vertragsoption beträgt ca. 536 Millionen Dollar

Fincantieri hat bekannt gegeben, dass die US Navy über die Übung entschieden hat der Option, die Fincantieri Marinette Marine (FMM) zugewiesen wird, die Amerikanische Tochtergesellschaft der italienischen navalmeccanico Gruppe, die Bau der dritten Raketenfregatte der Klasse "Constellation", die USS heißen wird Chesapeake (FFG-64). Der Wert der vertraglichen Option beträgt von etwa 536 Millionen Dollar. Fincantieri hat festgelegt, dass Diese Ankündigung folgt dem Erfolg der Projektüberprüfung der im letzten Monat der Klassenführerin USS Constellation (FFG-62), die nähert sich dem Beginn der Implementierungsphase.

Das Programm "Constellation" war an FMM im Jahr 2020 vergeben, mit einem Auftrag für die erste Fregatte mit die Option für neun weitere Schiffe, zusätzlich zum After-Sales-Support und die Ausbildung der Besatzungen mit einem Gesamtwert von ca. 5,5 Milliarden von Dollar ( von 4 Mai 2020). Im Rahmen des Programms sorgt die U.S. Navy für die Bau von weiteren zehn Einheiten für insgesamt 20.

Fincantieri hat hervorgehoben, dass in dieser prestigeträchtigen Ausschreibung das Unternehmen es geschafft hat, sich seinen US-Konkurrenten aufzudrängen dank eines Projekts, das als das fortschrittlichste und Innovativ ist der Vorschlag der italienischen Gruppe auf der Grundlage der FREMM Fregattenplattform, gilt als die beste der Welt unter das technologische Profil, auf dem ein Programm von zehn Einheiten basiert für die italienische Marine.

Inzwischen hat Fincantieri die Modernisierung der eigene US-Werften sollen den Bau von zwei Fregatten pro Jahr.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail