testata inforMARE

28. Juni 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:39 GMT+2



22 Juni 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Costa wird Carnival zwei Schiffe anvertrauen, die sie betreiben werden auf dem nordamerikanischen Markt

Langsamere Erholung der Kreuzfahrten in Asien, Markt für die sie konzipiert wurden

Ab den Kreuzfahrtsaisons 2023 und 2024 werden die beiden Costa-Schiffe Venedig und Costa Florenz der Costa Cruises Flotte wird von Carnival Cruise Line, einem Unternehmen wie Costa betrieben. ist Teil des US-Konzerns Carnival Corporation. Die Marke Italienisch der Gruppe erklärte, dass es ein neues Programm ist gewidmet den nordamerikanischen Gästen des Karnevals, der sein Debüt geben wird im Frühjahr 2023, wenn Costa Venezia beitreten wird in die Karnevalsflotte und wird von Costa Firenze gefolgt im Frühjahr 2024. In der Zwischenzeit werden die Schiffe weiterhin Machen Sie die geplanten Costa-Routen, bis sie geliefert an Carnival.

Costa Cruises implizierte nicht, dass die Entscheidung, Carnival die beiden Schiffe, die für den Markt konzipiert wurden Chinesisch, ist eine Folge der schnelleren Erholung der Amerikanischer Kreuzfahrtmarkt im Vergleich zum asiatischen: «view die langsame Wiederaufnahme des Betriebs in Asien und der starke Neustart der Kreuzfahrten in den Vereinigten Staaten - spezifiziert der Direktor General von Costa Cruises, Mario Zanetti - wir haben uns entschieden, Nutzen Sie diese Gelegenheit, um den vielen Gästen zu erlauben Nordamerika, um die einzigartigen Eigenschaften unserer Schiffe, die Synergien in diesem wichtigen Markt schaffen».

Costa Cruises hat angekündigt, dass es seine Partner informiert Vertrieb und Kunden dieser Änderungen und werden kommunizieren an kurz welche Schiffe Costa Venezia und Costa ersetzen werden Florenz auf den geplanten und bestätigten Routen, einschließlich der exklusives Programm in der Türkei ab Istanbul.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail