testata inforMARE

12. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:56 GMT+2



28 Juni 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
In der Werft 3. Maj wurde eine neue Luxus-Kreuzfahrtschiff für szenische Expeditionen

Für Navalmeccanica - sagte Minister Filipovic - Wir unterstützen Lösungen, die die Voraussetzungen für die Fortsetzung der Produktion und Reduzierung von Verlusten

Samstag in der kroatischen Werft 3. Maj Brodogradiliste ist die Scenic Eclipse II, ein Luxus-Kreuzfahrtschiff, lief vom Stapel für Sendungen der deutschen Firma Scenic deren Bau wurde von MKM Yachts rijeka entworfen. Die Einheit, mit verstärkter Rumpf, um in allen Meeren, einschließlich derer, segeln zu können Gefroren um die Stangen, ist es 186 Meter lang, 21,5 Meter breit Meter und verfügt über 114 Kabinen, die Platz für bis zu 237 bieten Passagiere, die von 200 Besatzungsmitgliedern unterstützt werden. Das Schiff wird Lieferung an Scenic im nächsten Jahr.

Bei der Eröffnungsfeier sprach der kroatische Minister der Wirtschaft und der nachhaltigen Entwicklung, Davor Filipovic, hat erinnerte daran, dass die Scenic Eclipse II die erste neue darstellt Bau nach einer langen Stilllegung der Tätigkeit der Fabrik 3. Maj dauerte vier Jahre. "Die Regierung der Republik Kroatien - sagte der Minister - wandte sich an die Frage des Schiffbaus und seiner Kontinuität in gewisser Weise sehr verantwortungsbewusst und in ständigem Kontakt mit den Verantwortlichen für die Werft, Unterstützung der Wiederbelebung der Produktion in Rijeka und Pula. Wie schon in der letzten Legislaturperiode, auch jetzt noch, Unsere klare Position ist, dass wir Lösungen unterstützen werden, die einerseits die Voraussetzungen für die Fortführung zu schaffen der Produktion und auf der anderen Seite bestehende Verluste für die Zustand. Alle Regierungsaktivitäten sind ein klares Zeichen unserer Konsequenz bei der Erhaltung des kroatischen Schiffbaus und Arbeitsplätze und allgemeine Sorgen sichern für die Wirtschaft, die Industrie und insbesondere für die Menschen".







Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail