testata inforMARE

10. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:12 GMT+2



14 Juli 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
HMM kündigt fünfjährigen Wertinvestitionsplan an von rund 11,5 Milliarden US-Dollar

Das Wachstum von Flotten für den Transport von Container und Schüttgut und Investitionen in Terminals, Logistik und in den Bereichen Umwelt und Technologie. Geplant ein Diversifizierung der Aktivitäten

Reederei HMM gab heute einen Plan bekannt Fünfjährige Investitionen im Gesamtwert von rund 17.000 Milliarden Won (11,5 Milliarden US-Dollar) zur Aufstockung beträchtlich die Größe seiner Schiffsflotte Containerschiffe und Container von Massengutschiffen und mit einer vertikalen Integration bei Investitionen auch in Terminals und Logistikeinrichtungen.

Insbesondere plant das Unternehmen, im Zeitraum 2022-2026 in Ihre Flotte von Vollcontainereinheiten aufnehmen weitere 26 Schiffe, die ihre Größe von derzeit 29 erhöhen Containerfrachter auf 55, wodurch die Kapazität entsprechend erhöht wird von 820 Tausend TEU bis 1,2 Millionen TEU. Wie für das Segment von Massengütern, HMM plant, seine Flotte auf 55 Schiffe zu erhöhen, mit einem Wachstum von +90% im Vergleich zu den aktuellen 29 Einheiten Flotten.

Der Plan enthält auch eine Umweltstrategie mit dem Ziel, Reduzieren Sie die Auswirkungen der Flotte auf die Umwelt auch durch zukünftige Bestellungen für Schiffe, die Kraftstoffe verwenden Alternativen sowie Investitionen in die Forschung und Entwicklung von Emissionsfreie Kraftstoffe in Zusammenarbeit mit Partnern Industrie und eine digitale Strategie zur Nutzung von Chancen im kommerziellen und organisatorischen Bereich, der durch die neue Technologieen. Im letztgenannten Bereich sind auch Investitionen geplant. entspricht 150 Milliarden Won zur Verbesserung der elektronischen Plattform online des Unternehmens und zur Beschleunigung der Aktualisierungen der Management-Software.

Ein Drittel des Wertes der für den Fünfjahreszeitraum geplanten Investitionen, Darüber hinaus werden sie für die Umsetzung strategischer Projekte eingesetzt. zielte darauf ab, die Aktivitäten des südkoreanischen Unternehmens zu diversifizieren.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail