testata inforMARE

15. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:27 GMT+2



27 Juli 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Logistik- und Transportunternehmen komplett Unbekannt für die Steuerbehörden

Die Guardia di Finanza von Pavia beschlagnahmte Vermögenswerte für etwa 700 Tausend Euro. Zwei Personen denunziert

Die Guardia di Finanza von Pavia beschlagnahmte Vermögenswerte für etwa 700 Tausend Euro an ein Unternehmen, das sich auf die Dienstleistungen von Logistik und Güterverkehr den Steuerbehörden völlig unbekannt. Der aktuelle gesetzliche Vertreter der Gesellschaft und Der Administrator Pro-Tempore war Beschwerdeführer wegen Nichtbeachtung Steuererklärung und Verschleierung und Vernichtung von Buchhaltungsunterlagen. Die Untersuchungen ermöglichten es, durch die Staatsanwaltschaft Pavia die Beschlagnahme Schätzung von Barmitteln, Immobilien und Kraftfahrzeugen in der Verfügbarkeit des Unternehmens und der Direktoren für Ein Wert von über 680 Tausend Euro.

Die Staatsanwaltschaft von Pavia hat angekündigt, dass am Ende Von den durchgeführten Untersuchungen wurde festgestellt, dass alle Handelsgeschäfte, die in den Steuerjahren von 2016 bis 2018 fand ohne die anschließende Präsentation der Steuererklärungen, die es dem Manager ermöglichen, etwa 700 Tausend Euro Mehrwertsteuer und gleichzeitig die aktuelle Administrator hat sogar versteckt ist zerstört die Verwaltungs-Buchhaltungsdokumentation des Unternehmens, um um die Rekonstruktion des realen Umsatzes weniger einfach zu machen des Unternehmens.

ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail