testata inforMARE

10. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:23 GMT+2



1 August 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im ersten Halbjahr wurden die Umsätze des Logistikkonzerns in Frankreich GEODIS um +34% gesteigert

Operatives Ergebnis steigt um +53%

Im ersten Halbjahr 2022 hat der Logistikkonzern GEODIS verzeichnete einen Umsatz von 6,75 Milliarden Euro mit einem Anstieg +39% (+34% zu Wechselkursen und Konsolidierungskreis konstant) im Vergleich zu 4,86 Milliarden im ersten Halbjahr 2021. EBITDA belief sich auf 598 Mio. EUR nach 458 Mio. EUR Millionen in den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres. Das Unternehmen hat Französisch gab bekannt, dass sich das EBIT deutlich um +53% verbessert hat Anstieg auf 309 Millionen Euro im Vergleich zu reflect - unterstrich die Gruppe - "die Dynamik der Tätigkeit und strikte Kostenkontrolle in einem inflationären Klima". "Diese guten Ergebnisse - sagte Marie-Christine. Lombard, CEO von GEODIS - demonstrieren Sie die Wichtigkeit unseres Wachstumsmodells und ermöglichen es uns, die Unsere Strategie der gezielten Akquisitionen, in einem Versuch, ein globales und integriertes Netzwerk von Transport- und Logistikknotenpunkten».

Bezogen auf die Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr In diesem Jahr hat GEODIS angegeben, dass das Wachstum von +34% wurde von allen Aktivitäten und insbesondere von der Segment Spedition. Darüber hinaus - das angegebene Unternehmen transalpine - Kontraktlogistik weiter ausgebaut schnell, vor allem in den Vereinigten Staaten, aufgrund des Wachstums des elektronischen Geschäftsverkehrs, während der Geschäftsbereich Straßenverkehr eine gutes Volumenniveau in Frankreich und anderen Ländern sowie die Division Distribution & Express wurde weiterhin von der Entwicklung des E-Commerce in Frankreich.

Das von GEODIS durchgeführte Akquisitionsprogramm hat durchgeführt im Laufe des Jahres 2021 zum Erwerb von Pekaes in Polen und Gandon Transports und Transports Perrier in Frankreich, während In diesem Jahr unterzeichnete das Unternehmen eine Vereinbarung zum Kauf von Keppel Logistik di Singapur ( von 16 Oktober 2020, 1 Dezember 2021 und 31 März 2022).






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail