testata inforMARE

15. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 15:13 GMT+2



2 August 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Maersk erwartet bessere Quartalsergebnisse als die bereits rosige vorherige Schätzungen

Umsatzsteigerung von +52% im Zeitraum April-Juni dieses Jahres

Die dänische Reedereigruppe A.P. Møller-Mærsk Plant, das zweite Quartal dieses Jahres mit Umsatz abzuschließen Rekord, höher als bisherige Erwartungen, entspricht 21,7 Milliarden von Dollar im Vergleich zu 14,2 Milliarden im gleichen Zeitraum von 2021. Ein Rekord-EBITDA von 10,3 Milliarden US-Dollar (5,1 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal der im vergangenen Jahr) und einem Rekordnettogewinn von 8,9 Milliarden US-Dollar (4,1 Milliarden US-Dollar) B. Milliarden). Die Gruppe hat präzisiert, dass die bemerkenswerten Leistungen angetrieben durch die Ausnahmesituation des Marktes, in dem die eigene Abteilung für containerisierten Seeverkehr.

Der Konzern plant, das gesamte Geschäftsjahr 2022 abzuschließen mit einem EBITDA von rund 37 Milliarden Dollar (24,0 Milliarden in der 2021) und mit einem EBIT von rund 31 (19,7 Mrd.).

ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail