testata inforMARE

25. September 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:58 GMT+2



19 September 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Maersk, Investitionen von 15 Milliarden Dollar für Produzieren Sie grüne Schiffskraftstoffe in Ägypten

Skou traf sich mit Präsident El-Sisi

Heute hat der ägyptische Präsident Abdel Fattah El-Sisi in Kairo traf sich mit dem Präsidenten der dänischen Reedereigruppe A.P. Møller-Mærk, Søren Skou, Treffen, das ist konzentrierte sich auf die Zusammenarbeit für die Produktion in Ägypten von grüne Kraftstoffe für den Marineeinsatz durch die skandinavische Gruppe, Aktivitäten, für die die Maersk-Gruppe im vergangenen März unterzeichnete ein Abkommen mit der ägyptischen Regierung ( von 28 März 2022).

Nach Angaben der ägyptischen Regierung hat Skou bestätigte die Absicht, ein Projekt zur Herstellung von sauberer Marinetreibstoff in Ägypten mit Investitionen von 15 Milliarden von Dollar, die 100.000 Arbeitsplätze unterstützen würden.

An der Sitzung nahm der Präsident der Behörde teil. des Suezkanals, Admiral Osama Rabie, und der Vertreter in Ägypten der Maersk-Gruppe, Hany El Nady.







Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail