ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

12. Mai 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 16:40 GMT+2



15 April 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Hafen von Palermo, 180 Einstellungen zwischen PortItalia CLP und

Todaro: die Familie von unseren Gesellschaften weitet sich des weiteren erreicht die Nummer von 300 Angestelltern aus

Die Autorität von dem Hafen System von dem Westlichen Meer von Sizilien hat gemacht bekannt, die Gesellschaft von Sizilien Berufstätig Hafen Westlich, die genossenschaftliche Gesellschaft, der in jen von Termini Imerese, der, zu dem PortItalia Srl, das konzessions Exklusivrecht von dem Container Terminal von dem Hafen von Palermo und die vorübergehende Arbeitskraft in den Häfen ist von anderen Diensten in der Zwischenlandung von der sizilianischen Hauptstadt leitet, das den Übergang von 99 Angestelltern von dem CLP geschehen hat. 81 Arbeiter werden gleichzeitig im CLP übernommen rechtzeitig unbestimmt, und werden andere 14 er im Bogen von den zwei Jahren sein folgend. In diesem letzten entnimmt Fall von vorübergehenden mich, das die gerufen umkreisen im reicht System werden, um Stirn die Notwendigkeiten von den Unternehmen zu machen.

Der AdSP hat vor allem dank auch zusammen in den vergangenen spezifiziert dass der Transfer von den Arbeitern von CLP massenhaft ist möglich zu der Instandhaltung von, von gewesen der Tätigkeit und den Covid begeht obgleich, aber aufgrund der von PortItalia in den 18 Monaten programmieren Pensionierungen folgend (40 arbeits Einheiten und jen bereits zwei Jahre (ein etwa dreißig in beginnt) all), dass ich, mit dem Vorteil nicht mehr zu Tagen rechtzeitig voll sein aber den Ständen von dem Gruppieren und den Schnellen von dem hohen Alter zuordnet und bezahlt manterranno.

"weitet sich die Familie von unseren Gesellschaften Zu heute des weiteren erreicht die Nummer von 300 Angestelltern aus,- hat der Präsident von CLP und dem einzigen Verwalter von PortItalia erklärt, Giuseppe Todaro -, wenn wir auch die Hafen Operationen und Dienste zählen. Ein undenkbares Ergebnis, kaum wenige Jahre vor, dank, Dutzende von den Arbeitern zu können werden", zu welch jetzt die zukunft mit meist Vertrauen und mit mehr Gelassenheit anschauen.

"sind wir nicht nur auch bereits revolutioniert unsere Zwischenlandungen, von der Betrachtungsweise von der infrastrukturellen Ausstattung von der funktionellen Regelung und, aber ergänzt ein Bild in der ununterbrochen Bewegung mit dem auf der Besetzung kennzeichnet Abkommen den fließt Oktober mit den Gewerkschaften und den dementsprechenden Antworten,- hat der Präsident von dem AdSP betont, Pasqualino Monti -. Ein konkretes Ergebnis obgleich der Moment von der Ungewissheit, Schritt nach Schritt, das wir durchqueren, dass die Potenziale von dem Hafen in zu entwerfen und betont, sich zu verwirklichen, die zukunft in welch wir wünschen, leben. Die Arbeit von den Personen ist dies, der eine reale Umstellung die Investitionen macht".




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail