ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

2. August 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 01:59 GMT+2



15 Juni 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Hohe Höchstlängen- und Fangbeschränkungen der Schiffe, die im Kanal der Panama

Sie können es durch Container mit einer Lange von bis zu 370,33 mit einem maximalen Fang von -15,24 m

Die Panamakanalbehörde gab heute bekannt, dass die Erhöhung der Längenbegrenzung der Schiffe, auf denen erlaubt transit durch neoPanamax Schleusen, Maßnahme, die von 367,28 auf 370,33 Meter erhöht wurde. Die zentralamerikanische Organisation hat hervorgehoben, dass dies bedeutet, dass jetzt die große (96,8%) der weltweiten Containerflotte kann in den Kanal gelangen. Der Verwalter der Behörde, Ricaurte Vásquez Morales erklärte, dass diese Erhöhung der Grenze wurde durch die Erfahrung ermöglicht, von den Teams erworben wurden, die die neoPanamax-Schleusen in den seit fünf Jahren, seit seiner Eröffnung Erweiterung des Kanals ( von 27 Juni 2016).

Bei der Entscheidung, die maximal zulässige Länge zu erhöhen der Schiffe auch nach der Durchführung einiger Tests, einschließlich der Durchgangsleitung in den Kanal des Triton der Firma Evergreen, länge 369 Meter, im Jahr 2019.

Darüber hinaus hat die Panamakanalbehörde angekündigt, auch die Erhöhung des zulässigen Höchstfangs für die Durchfuhr in der Wasserstraße, die jetzt -15,24 Meter ist. Das Institut hat die Zunahme der Niederschläge in der Region und die Wasserwirtschaft der Seen entlang des Kanals hat die Fanggrenze für Schiffe angehoben werden darf, die bereits seit April letzten Jahres auf -14,93 Meter erhöht worden.






Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail