testata inforMARE

30. Juni 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:04 GMT+2



25 Mai 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Am 8. Juni wird in Triest eine Konferenz mit dem Titel "Grüne und intelligente Häfen in der Adria-Ionica-Region" veranstoben.

Das Ereignis wird sowohl in Anwesenheit als auch online stattfinden.

Am 8. Juni wird von 9.00 bis 13.00 Uhr in Triest eine Konferenz zum Thema "Grüne und intelligente Häfen in der Adria-Ionica-Region" veranstoben. Der Beitrag der Europäischen territorialen Zusammenarbeit zwischen Italien, Kroatien und Slowenien " wird von der Internationalen Adria-Aufsichtsbehörde und der Region Friaul-Julisch-Venetien vorgeschlagen und ist in die Tätigkeiten der Frieg-Agentur einbezogen. Point Strategic Project von EUSAIR, die EU-Strategie für die Region Adriatico-Iionik, für den Arbeitsplan 2022 des Pilos 2, Abschnitt Verkehr. Durch die Annahme der Ergebnisse dieser Projekte soll eine institutionelle Plattform für die langfristige Zusammenarbeit bei der Dekarbonisierung und Digitalisierung der Hafenaktivitäten zwischen den beiden Ufern der Adria geschaffen werden. innerhalb des Gebiets EUSAIR.

Das Ereignis vom 8. Juni wird im hybriden Format mit der Möglichkeit der Teilnahme an der MIBs-Triest School of Management, Largo Caduti di Nassiriya, 1, Triest, bestehen. Conference Hall "Ferdinandeo" oder Verbindung mit Online-Verbindung herstellen. Die Protokollierung für den folgenden Link ist erforderlich: https://bit.ly/3GdRVBA .

In den letzten Jahren haben die Häfen Kroatiens, Sloweniens und Italiens zur Verbesserung ihrer Fähigkeit zur Dekarbonisierung und Digitalisierung durch EU-geförderte Projekte CLEAN BERTH-" grenzüberschreitende institutionelle Zusammenarbeit für die Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz von Häfen "(Interreg Italia-Slowenien), SUSPORT-" SUStainable PORTs ", PROMARES-" Förderung des Seeverkehrs und multimodalen Güterverkehrs in der Adria "und DIGSEA-" Digitalisierung des Transports multimodal in der Adria " (Interreg Italia-Kroatien).






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail