testata inforMARE

27. Juni 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 10:54 GMT+2



14 Juni 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Lineas aktiviert eine neue Zugverbindung zwischen Belgien und Italien

Verbindung zwischen den Terminals Gent und Piadena

Die belgische Lineas wird einen neuen Bahnverkehr aktivieren zwischen dem Hafen von Gent und dem intermodalen Terminal des Transportunternehmens Schwer in Piadena (Cremona), die zur ersten hinzugefügt wird Verbindung mit Italien, die letztes Jahr von der Firma gestartet wurde Logistik auf der Strecke Gent-Segrate. Der neue Service umfasst Fünf Abfahrten pro Woche in beide Richtungen. "Jenseits zu den 70 Zügen, die wir bereits zwischen Belgien und Italien verkehren - unterstrich der kaufmännische Direktor von Lineas, Lars Redeligx - Jetzt werden wir mehr Kapazität hinzufügen, damit Sie weitere 15.000 Container auf die Schiene umladen. Dies wird sein gut fürs Klima, neunmal weniger CO2-Emissionen im Vergleich zum Straßentransport und damit mit 9.000 Tonnen CO2 Jedes Jahr werden weniger in die Atmosphäre emittiert." Lineas hat angekündigt im vergangenen Jahr rund 10.000 Container auf der Gent-Segrate-Linie.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail