testata inforMARE

12. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 07:08 GMT+2



8 Juli 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
TX Logistik erhöht die Frequenz der Verbindung intermodal zwischen Köln und Bologna

Morgen werden die wöchentlichen Rotationen von fünf auf sechs steigen.

Ab morgen TX Logistik, die deutsche Tochtergesellschaft der Gruppe Ferrovie dello Stato Italiane, wird die Frequenz der eigene Zugverbindung zwischen Köln und Bologna mit Auffahrt von fünf bis sechs wöchentliche Fahrten der intermodalen Verbindung auf der Gotthard-Achse, die zu Beginn eingeweiht wurde 2021. Das Unternehmen hat angegeben, dass das Frequenzwachstum auch eine Folge der Verlängerung der Gotthardlinie Fertigstellung im Jahr 2020, die den Transport von Sattelaufliegern ermöglichte vier Meter hoch durch die Schweiz, Durchfahrt zum P400-Profil, das die Nachfrage nach Kombinierter Verkehr auf der Gotthardstrecke.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail