testata inforMARE

18. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:06 GMT+2



22 Juli 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Abkommen über Getreideausfuhren aus Häfen unterzeichnet der Oblast Odessa

Lim: IMO-Instrumente sind die Grundlage dieser Vereinbarung

Heute in Istanbul in Anwesenheit des Generalsekretärs der Vereinte Nationen, António Guterres, und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, die Minister Russlands und der Ukraine, haben die Black Sea Grain Initiative, der UN-Plan zur Reaktivierung der Getreideausfuhren aus der Ukraine über das Schwarze Meer, um das Risiko von Hungersnöten weltweit abzuwenden und stabilisieren die Spirale bei den Lebensmittelpreisen. Die Vereinbarung ebnet den Weg für Lebensmittelexporte aus den drei Ländern Ukrainische Häfen von Odessa, Tschernomorks und Juschne, alle gelegen in der Oblast Odessa und alle unter der Kontrolle der Ukraine.

Die Zufriedenheit mit der Unterzeichnung der Vereinbarung wurde zum Ausdruck gebracht u.a. von Kitack Lim, Generalsekretär der Internationalen Maritime Organization (IMO), die UN-Agentur, die die Seeverkehrsfragen und die an der Wochen der Verhandlungen, um eine Einigung zu erzielen. "Die Sicherheit von Schiffen und Seeleuten - sagte Lim in Anlass der heutigen Zeremonie - es bleibt meine oberste Priorität, IMO-Instrumente, einschließlich Internationales Schiff und Hafen Facilities Security (ISPS) Code - er spezifiziert - sind die Grundlage von Diese Vereinbarung gilt für ein sicheres Browsen durch die Schwarzes Meer. Ich lobe die Bemühungen aller Beteiligten, die insbesondere die Mitgliedstaaten der IMO, die Russische Föderation, die Türkei und Ukraine".


ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail