testata inforMARE

25. September 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 06:31 GMT+2



7 September 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Neues intermodales Hupac-Terminal in Polen

Es wird im Herbst in Betrieb genommen

Der Schweizer Hupac bereitet ein neues Terminal von Umschlag in Brwinów, in einem Logistikbezirk ca. 25 Kilometer südwestlich von Warschau, die gemacht wurde mit einer Investition von 37 Millionen Euro. Die Pflanze, mit einem Abfertigungskapazität von 12 Zugpaaren pro Tag In der zweiten Phase des Projekts können Sie von der Road to Rail bis zu 180.000 Container pro Jahr, für eine Reduzierung der CO2-Emissionen um bis zu 250.000 Tonnen pro Jahr im Vergleich zum Straßenverkehr. Die Struktur erstreckt sich über eine Fläche von 140.000 Quadratmetern und beinhaltet einen Check-in-Bereich, eine Umschlagfläche von 42.000 Quadratmetern, Büros und Gebäude Technisch. Darüber hinaus ein weiteres Grundstück von 160.000 Quadratmetern steht für zukünftige Entwicklungen zur Verfügung.

"In der ersten Phase", erklärte der CEO. der Hupac Gruppe, Michail Stahlhut - wir werden zwei in Betrieb nehmen Umschlaggleise und drei Servicegleise. Ladeeinheiten Sie werden mit Reachstacker verschoben. In einer zweiten Phase Wir werden die Kapazität erhöhen und drei weitere Gleise von Umschlag und leistungsstarke Portalkrane». Erinnerung an diese Flosse Von Anfang an war das Terminal für lange Züge ausgelegt 740 Meter, Stahlhut wies darauf hin, dass "auf diese Weise Wir antizipieren die Parameter der europäischen Güterverkehrskorridore und erhalten die maximale Produktivität für Züge des kombinierten Verkehrs".

Eigentümer und Betreiber der Anlage ist die polnische Tochtergesellschaft Hupac Terminal Brwinów Sp. z o.o. Die Inbetriebnahme der Terminal ist für nächsten Herbst geplant. In In der Anfangsphase wird das Terminal auf zwei Schichten arbeiten.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail