testata inforMARE
7. Oktober 2022 - Jahr XXVI
Unabhängige Zeitung zu Wirtschaft und Verkehrspolitik
21:19 GMT+2
LinnkedInTwitterFacebook
Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Entwicklung von dem Hafen von Genua ist die Zukunft auf dem Meer
Führt es die Linien vorweist für den neuen Stadtbauplan Portuale, die comun Buhne eine Serie von der Hypothese von dem einzigen Nenner von der Verschiebung zu Süden von den Dämmen von dem Füllen und einschließen
4 Julio 2012

. Dies sehen grundsätzlich die Linien vorher führt für den neuen Stadtbauplan Portuale (PRP, dass sie) heute, dass zu dem Hafen Komitee von den Gipfeln von der Hafen führt Autorität von dem Präsidenten Luigi Merlo illustriert hat die extrem positive Aufnahme zu der neuen Akte von der in der erreichbaren Präsentation auf dem Bild zu Seite zusammenfasst Planung klickt betont werden.

Wird die Methode gemocht Uns," ,"dass" es "die vielfachen Schauplätze "vorweist, hat es den neuen Präsidenten von dem aus genua Verein von den maritimen Agenten Assagenti, Gian Enzo Duci bestätigt, wieder nimmt die Meinung von anderen Mitgliedern des Ausschusses. Die vorgeschlagenen Schauplätze werden neue Flächen zu der Entwicklung von dem Hafen anzubieten tatsächlich variiert, aber all verbindet von einem einzigen Nenner comun: der Hafen wird sich in richtung zu dem Süden ausdehnen, auf dem Meer, verwirklicht auf den hohen Kulissen und wird mit Füllen zu Meridione die gegenwärtigen terminalistiche Flächen erweitern die neuen foranee Dämme. Solche Eingriffe würden in mehr Zonen von dem Hafen verwirklicht oder, entsprechend den verschiedenen Hypothesen. Das Sieb von diesen Schauplätzen wird jetzt den nächsten langen und schwierige Schritt bilden, dass es müssen wird, um zu der Prozedur von der Genehmigung zu unterbreiten zu einer Definition von dem PRP tragen.

Der objektive Prinz von neuen ist zuerst langsam, zu der vergrößert Dimension von den Schiffen, reist von den Portacontainer, den Hafen von der ligurischen Hauptstadt die mutieren Bedürfnisse von maritimen Traffici anzupassen als bereits hat, bis Ladefähigkeit von 22.000 Containern zu tragen es dargelegt teu zu die großen Schiffe von der Kreuzfahrt von der letzten Generation zu kommen. Das primäre Ziel von dem PRP ist, die gegenwärtigen Bindungen zu der Einsatzbereitschaft von dem Hafen zu beseitigen: ein von ist mehr die dimensionale Grenze von den Becken penalizzanti, und versucht es von Entwicklung von der Zwischenlandung das, als lassen zu die Schiffe zu. Als anderer ist nicht unter der leitet Kontrolle von der Hafen Autorität, ist jen von dem definiert luft Kegel, Kegel, um das Funktionieren in der Sicherheit von dem aus genua Flughafen zuzulassen, der nicht erlaubt, um die Ladung auf den sehr sehr großen Schiffen zu bewegen, auf den hafen Terminals zu positionieren die Kräne von der notwendigen Höhe, dass es zwischen die hafen Becken von Sampierdarena und Voltri gelegt wird. Zwischen den verschiedenen Hypothesen sehen die Linien Führer auch die Neuplatzierung von der flughafen Piste jenseits Appennino auf dem Meer vorher oder seine Aufstellung, auf dem Falsariga von der Insel von dem Flughafen entwirft von dem Architekten Renzo Piano in sein "mit fresken bemalen" für das Waterfront aus genua ( von dem 25 2004 28 Mai und Juli 2005).

Neues sieht langsam vorher, teilweise zu beseitigen, oder versucht es genau ganz Entwicklung oder verwirklicht die neuen foranee Dämme, die und das zulassen, die Becken zu erweitern. Die Hafen Autorität hat heute von die Verschiebung zu Meer bis einen Abstand von 500-600 auf einer Kulisse zu der batimetrico erreicht Grenze von der maritimen Technik vermutet Meter von der gegenwärtigen Linie von dem foranea Damm und stellt die neuen Werke ab, der Meter, nämlich zu der Tiefe von -50 kommt. Solche Baustelle würde auch zulassen immer mehr die Oberflächen von oder mehr Flächen terminalistiche, zu erweitern.

Mich entnimmt offenbar von den komplexen und teure Eingriffen. Zwei Beispiele: der Bau von einem neuen foranea langen Damm sieben wird geplant kilometriert sehr zu Meer von dem Becken von Sampierdarena mit einer Investition, der zu ungefähr 1,396 Milliarden von dem Euro betragen würde. Verwirklicht küssen Zugang anstelle von der einzelnen Erweiterung von Bocca von dem Osten zu das gleiche würde notwendig sein ein neuer Damm von 2,6 kilometriert, Projekt, das die Hinrichtung und in wirklichkeit einzig wird von welch bis jetzt mit Gewissheit vorhergesehen ist, der es gibt, dass 550-590 Millionen Euro kosten wird. Behandelt hält die hafen Körperschaft sich von den reinen öffentlichen Gütern, dass die Quellen von der Finanzierung dass, und europäisch in den staatlichen Transfers, der steuer leitet Auflegung zu bestehen gründen mit eventuellem Reperimento von den neuen herablaufend Quellen von der Abtretung von den öffentlichen Gütern von den von einer zu den Hafen Autoritäten concessa effektiven Finanzautonomie erzeugen Ressourcen oder nicht können. Jedoch,- hat es Amsel gezeigt -, sind sie Werke hängt von welch abdas Überleben von dem Hafen.

Wie auch die vermutet Entwicklungsmodelle von dem Hafen von den Linien auch auf dem Meer für das neue PRP gravieren auf dem ganzen hafen Bezirk sieht die Wiederumwandlung von den auffinden Flächen vorhereindelokalisiert die nicht hafen Funktionen führt, aber gehen sie auch zu den retroportuali Flächen über die physischen Grenzen von dem Hafen schließt, mit dem vorhersieht Implementazione von den infrastrukturellen Verbindungen und von den neuen Technologien.

Die gesamten Ziele von neuen sind langsam von einer Integration von dem Hafen im internationalen Netz, von einer Zunahme von seiner Konkurrenzfähigkeit von und von, seiner Produktionskapazität, seiner umwelt Nachhaltigkeit geschweige denn der Schöpfung von dem Wert für das Gebiet,- hat Marco Sanguineri erklärt, leitet von dem Dienst Planung und Studien von der Hafen Autorität -.

Das oberste Ziel von der Amsel von seinen Mitarbeitern und ist zwischenzeitlich, mehr genau zu definieren, es, zwischen jen vermutet, Führer von der Entwicklung von dem Hafen von Genua, in, und welch sein wird die echte Linie, um zu dem Hafen Komitee, 2013 Frattempo vorzuweisen, möglicherweise in der Werft die wesentlichen Eingriffe zu stellen, sodass der Hafen von Genua, mit dem neuen Stadtbauplan Portuale oder ohne von den leit Vorgesetztern von maritimen weltweiten Traffici ausgeschlossen nicht wird.

Bruno Bellio
›››Archiv
AB DER ERSTE SEITE
L'AdSP dell'Adriatico Centrale ha presentato il proprio primo Bilancio di Sostenibilità
Ancona
Raccoglie quanto attuato nel 2021 coniugando sostenibilità economica, sociale e ambientale
Ruggerone (Assologistica): affrontare il tema dei costi della logistica per contenere l'onda inflattiva
Padova
Può essere fatto - ha specificato - solo congiuntamente con tutta la filiera, integrando anche la committenza
Patto di collaborazione per la promozione e lo sviluppo del Sistema Logistico Veneto
Padova
È stato sottoscritto dai rappresentanti dei porti di Venezia e Chioggia, degli interporti e degli aeroporti della regione
Il Cargo Integrity Group ha aggiornato la sua guida rapida sul CTU Code
Londra
La norma è volta alla sicurezza della movimentazione e del caricamento dei container
Partita la procedura per elettrificare le banchine del porto di La Spezia
La Spezia
Nei prossimi giorni il bando di gara relativo al primo lotto di interventi di realizzazione delle infrastrutture energetiche
Porto di Livorno, avviata la prima fase della riorganizzazione delle aree della sponda est della Darsena Toscana
Livorno
Pubblicato il primo Bilancio di Sostenibilità dell'AdSP
Il 26 ottobre a Lugano si terrà la quinta edizione di “Un mare di Svizzera”
Nuovo servizio ferroviario tra il porto di Genova e l'Ungheria di InRail
Genova
È realizzato per conto di uno dei maggiori produttori mondiali di nerofumo
Maersk ordina a HHI sei portacontainer dual-fuel da 17.000 teu
Copenaghen
Potranno essere alimentate con metanolo verde e verranno prese in consegna nel 2025. Commessa del valore di 1,1 miliardi di dollari
La danese A.P. Møller-Mærsk ha ordinato alla società navalmeccanica sudcoreana Hyundai Heavy Industries
Holland Shipyards costruirà quattro traghetti interamente elettrici ed autonomi
Hardinxveld-Giessendam
Sono stati ordinati dall'agenzia svedese Trafikverket
Lunedì a Milano si terrà l'assemblea pubblica di Alsea
Milano
Si discuterà di “Crisi della globalizzazione e reshoring: i nuovi equilibri del commercio internazionale”
Cepsa è pronta a fornire biocarburanti di seconda generazione per le navi
Madrid
Concluso con successo un test su una tanker
Adottato il nuovo pacchetto di sanzioni UE contro la Russia che mira a fermare le esportazioni marittime di petrolio russo
Bruxelles
Previsto il divieto di fornire trasporto marittimo verso Paesi terzi e servizi connessi di greggio o di prodotti petroliferi
Interporto Padova inaugura il nuovo terminal di 35mila metri quadri dedicato ai semirimorchi
Padova
Pasqualetti: il prossimo traguardo sarà la totale automazione delle operazioni di movimentazione
Si fa più intenso il confronto tra carrier marittimi containerizzati e gli utenti dei loro servizi in vista della decisione sull'eventuale proroga del CBER
Bruxelles
I primi hanno inviato un documento alla Commissione UE motivando le ragioni del rinnovo del regolamento. I secondi hanno spedito una lettera alla commissaria Vestager in cui spiegano che l'attuale sistema premia solo i vettori marittimi
NÄCHSTE ABFAHRSTERMINE
Visual Sailing List
Abfahrt
Ankunft:
- Alphabetische Liste
- Nationen
- Geographische Lage
Prossimo avvio della privatizzazione del porto greco di Volos
Atene
Gara per l'acquisizione di almeno il 67% del capitale dell'Autorità Portuale
DATEN-BANK
ReedereienWerften
SpediteureSchiffs-ausrüster
agenturenGüterkraft-verkehrs-unternehmer
HÄFEN
Italienische Häfen:
Ancona Genua Ravenna
Augusta Gioia Tauro Salerno
Bari La Spezia Savona
Brindisi Livorno Taranto
Cagliari Neapel Trapani
Carrara Palermo Triest
Civitavecchia Piombino Venedig
Italienische Logistik-zentren: Liste Häfen der Welt: Landkarte
MEETINGS
Il 26 ottobre a Lugano si terrà la quinta edizione di “Un mare di Svizzera”
Grande spazio verrà dedicato al cronoprogramma delle nuove infrastrutture previste a sud della Svizzera
Convegno “Riparazioni navali in crescita: investimenti per il futuro di Genova”
Si terrà il 23 settembre nel capoluogo ligure
››› Archiv
NACHRICHTENÜBERBLICK INHALTSVERZEICHNIS
Greece, Albania fail to agree on maritime border issue in Prague
(EURACTIV)
Russia keen on investing in Iranian ports: Iran dep. min.
(MehrNews.com)
››› Nachrichtenüberblick Archiv
FORUM über Shipping
und Logistik
Relazione del presidente Daniele Rossi
Napoli, 30 settembre 2020
››› Archiv
- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail
Umsatzsteuernummer: 03532950106
Registrazione Stampa 33/96 Tribunale di Genova
Verantwortlicher Direktor: Bruno Bellio
Jede Reproduktion, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Herausgebers, ist verboten
Suche in inforMARE Einführung
Feed RSS Werbeflächen

inforMARE in Pdf
Handy