testata inforMARE

10. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:27 GMT+2



11 Juli 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Stabiler Warenverkehr, der durch den Hafen von Marseille Fos im ersten Semester

Wiedererlangung von +283% der Fahrgäste auf Linienlinien. Das Kreuzfahrtpassagiere sind halb so hoch wie vor der Pandemie

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat der Hafen von Marseille Fos Umschlag von 38 Millionen Tonnen Gütern, Volumen ähnlich wie die des ersten Halbjahres 2021, die von einer Zunahme des Handels mit verschiedenen Waren, die eine Biegung von festem Schüttgut, während flüssiges Schüttgut, das machen den größten Anteil der Lasten aus Vom Flughafen French bewegt, blieben sie stabil.

Insbesondere im ersten Halbjahr 2022 verschiedene Waren, Mit mehr als 11 Millionen Tonnen erzielten sie eine Wachstum von +5%, mit nur einem Containerverkehr, der mit fast 800 Tausend TEU belebt (+5%), markierten den neuen historischen Rekord halbjährlich. Im Bereich des flüssigen Massenguts ist die Gesamtzahl Status von mehr als 21 Millionen Tonnen oder der gleichen Menge des ersten Halbjahres 2021 und verzeichnete eine entscheidende Rückgang (-18%) der Mengen raffinierter Mineralölerzeugnisse kompensiert durch den Anstieg (+24%) bei Flüssigerdgas. Das Solides Massengut sank um -8% auf weniger als sechs Millionen Tonnen.

Im Passagiersegment ist in den ersten sechs Monaten dieses Jahres die 890.000 belebte Menschen bedeuten eine Erholung von +283% auf der entsprechender Zeitraum des Jahres 2021 festgelegt, sowie ab Ende Reisebeschränkungen nach Korsika, auch von Wiedereröffnung der algerischen Grenzen nach zwei Jahren. Insbesondere ist die Passagiere von Linienlinien, mit 480 Tausend Einheiten, haben verzeichnete einen Anstieg von +109% gegenüber dem ersten Halbjahr der 2021, aber auch ein Wachstum von +21% im Vergleich zum ersten Halbjahr der 2019. Verkehr allein mit Korsika, gleich 272 Tausend Passagiere, hat verzeichneten ein Wachstum von +35% bzw. +11%, während die Linien regelmäßige internationale Züge zum und vom Maghreb mit 208 Tausend Passagieren, insgesamt um +635% gegenüber dem ersten Halbjahr der 2021 und +38% gegenüber dem ersten Halbjahr 2019. Obwohl betrifft Kreuzfahrten, in den ersten sechs Monaten dieses Jahres Passagiere waren 410 Tausend, die Hälfte im Vergleich zum gleichen Zeitraum von 2019.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail