testata inforMARE

18. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:40 GMT+2



15 Juli 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Das Konsortium Adani Ports - Gadot gewann die Ausschreibung für die Privatisierung des israelischen Hafens von Haifa

Der Konzessionsvertrag läuft 2054 aus

Das Konsortium der indischen Adani Ports and Special Wirtschaftszone (APSEZ) und von der israelischen Gadot gewann die Ausschreibung für die Privatisierung des israelischen Hafens von Haifa, der die zweiter nationaler Hauptflughafen und damit Erwerb der Rechte an das gesamte Kapital der Haifa Port Company, einem Unternehmen die den Hafen im Rahmen eines Konzessionsvertrags verwaltet, der läuft 2054 aus, ein Datum, das auch mit Die neue Immobilie. Das Konsortium befindet sich zu 70% im Besitz von der Hafengruppe APSEZ und 30% von Gadot, einem Unternehmen Chemie, die auch in den Bereichen Logistik und Schifffahrt tätig ist, letzteres über die niederländische Tochtergesellschaft Chemship.

Im vergangenen Jahr belebte der Hafen von Haifa einen Verkehr der Container in Höhe von 1,46 Millionen TEU und Volumen verschiedener Waren und Massen von 2,56 Millionen Tonnen.

ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail