testata inforMARE
4. Oktober 2022 - Jahr XXVI
Unabhängige Zeitung zu Wirtschaft und Verkehrspolitik
05:34 GMT+2
Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Fedespedi freut sich über die Modernisierung des Bürgerlichen Gesetzbuches über den Schifffahrtsvertrag
Schließlich - unterstrich die Föderation - kommt die italienische Logistik aus dem Provinzialismus und der Zerschlagung auf einen einzigen Verkehrsträger (Straße), die sie bisher aus regulatorischer Sicht unterschieden haben
15 Diciembre 2021
Fedespedi stellte fest, dass "mit der Aktualisierung der Disziplin des Versandvertrages schließlich Logistik Italienisch kommt aus dem Provinzialismus und verknallt auf einer einzigen Modus (Straße), die es bis heute von eine normative Sichtweise. Insbesondere - erklärt die Föderation - der strategische Wert des Teils wird anerkannt Logistik-Supply-Chain-Software, davon Spediteure sie sind ein grundlegender Knoten. Diese Innovation - hervorgehoben Fedespedi - wird eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit für die Logistik- und Speditionsunternehmen und geht in die von der MIMS, die anlässlich der Agora Confetra bekannt gab, dass im Frühjahr eine Rahmenmaßnahme auf den Weg bringen wollen, die sich mit Versuchen Sie, die vielen immateriellen und regulatorischen Knoten zu lösen, die Logistiksoftware, die die Wettbewerbsfähigkeit der Italienische Logistik».

"Im Allgemeinen - spezifiziert Ciro Spinelli - ist es eine Frage von eine Modernisierung der Vorschriften mit dem Ziel einer besseren Klärung und die Anwendung der "neuen Grundregeln" zu vereinfachen die die Beziehungen zwischen den von ihnen beförderten Unternehmen regeln, Import und Export ihrer Waren in die Welt und die Unternehmen von Sendungen, denen das Versandmandat anvertraut ist, mit die Hoffnung, dazu beizutragen, sowohl das Risiko von Mehrfachinterpretation ziviler Vorrichtungen und der Konflikt zwischen den beteiligten Parteien. Ein positiver Aspekt, nicht zu übersehen, in einem Moment wie dem aktuellen, kompliziert für die globale Resilienz der Lieferkette, unter dem Druck von Pandemie und die Erholung der Weltwirtschaft mit den Ergebnissen Negative, die wir alle in Bezug auf Kosten und Zuverlässigkeit kennen Transport, Versorgungsschwierigkeiten und Zusammenbrüche von Lagerbestand".

"Die Rücksendung des Versandvertrags an das Organ des Mandats - so Spinelli weiter - stellt unmissverständlich klar: die treuhänderische Komponente der Geschäfts-Spediteur-Beziehung: abschließend klärte die Zahl der Reederei als "Internationaler Unternehmensberater". Der Verweis auf anwendbare internationale Übereinkommen und auf die verschiedenen Arten der Durchführung des Transports und der absteigenden Verantwortung des Bedieners, schließlich gibt er der Aktivität der Reederei der globale Atem, der ihr zusteht gerade in der Neuzeit, auch aus regulatorischer Sicht».

Fedespedi präzisierte, dass die Reform " grundlegend auch aus einem anderen Blickwinkel, nicht weniger wichtig: die Anpassung der Disziplin des Vertrags von Entsendung in die moderne Praxis, sowohl durch Aufhebung von Verweisungen auf Praktiken veraltet oder veraltet, beides durch die Akzeptanz all dieser aktuellen Aspekte bereits anerkannt durch rechtswissenschaftliche Praxis. Also der Code civil spiegelt endlich wider, was heute die Aktivität ist des internationalen Versands".

"Es ist -- kommentierte der Präsident der Föderation, Silvia Moretto - ein großer Sieg für Fedespedi, für Confetra, für die gesamte italienische Logistik. Schließlich wird es erkannt und in unser System aufgenommen hat der Wert der Entwicklung durch die internationale Schifffahrtsindustrie in den letzten 70, 80 Jahren. Phänomene wie das Aufkommen des Containers in den 50er Jahren und die Globalisierung des Handels bisher nicht reflektiert in der alten Disziplin des Versandvertrages. Die Daten Äußerst positiv, denke ich, für das Land, liegt in der Tatsache, dass die Draghi,, Minister Giovannini, Parlament und in der Insbesondere hat der Haushaltsausschuss der Kammer anerkannt, dass unbeschadet der technischen Güte und des Wertes eines Vorschlags von unten, von unserem konföderalen System, das darauf abzielt, Vereinfachen, klären, modernisieren Sie die Disziplin des Vertrags von Verschiffungen. Das ist das Ergebnis der Kultur des Dialogs, von denen sich die Politik in diesem neuen Saison der Erneuerung, und das ist der Wert, den die assoziative Repräsentationen können wachstum und Entwicklung des Landes".
›››Archiv
AB DER ERSTE SEITE
È on-line la rinnovata edizione di inforMARE, da sempre quotidiano indipendente di economia e politica dei trasporti
Genova
Sviluppata sulla base di una piattaforma proprietaria, offre nuove molteplici informazioni e opportunità ai lettori, agli studiosi e agli inserzionisti
Le associazioni marittimo-portuali europee chiedono di destinare al settore i proventi generati dall'inclusione dello shipping nell'UE ETS
Bruxelles
Lettera congiunta di ECSA, Advanced Biofuels Coalition, CLECAT, CLIA, ENMC, eFuel Alliance, ESC, ESPO, EWABA, FEPORT e SEA Europe
Assarmatori chiede al prossimo governo di tutelare i collegamenti insulari e le Autostrade del Mare in sede UE e IMO
Roma
Estendere a questi servizi l'esenzione dall'ETS e cambiare la metrica di definizione del Carbon Intensity Indicator
NÄCHSTE ABFAHRSTERMINE
Visual Sailing List
Abfahrt
Ankunft:
- Alphabetische Liste
- Nationen
- Geographische Lage
Una delegazione della svizzera Groupement Fer ha visitato il porto di Genova
Genova
Dal 2018 il servizio ferroviario Southern Express di PSA Italy tra Genova e Basilea ha trasportato oltre 23.000 container
DATEN-BANK
ReedereienWerften
SpediteureSchiffs-ausrüster
agenturenGüterkraft-verkehrs-unternehmer
HÄFEN
Italienische Häfen:
Ancona Genua Ravenna
Augusta Gioia Tauro Salerno
Bari La Spezia Savona
Brindisi Livorno Taranto
Cagliari Neapel Trapani
Carrara Palermo Triest
Civitavecchia Piombino Venedig
Italienische Logistik-zentren: Liste Häfen der Welt: Landkarte
MEETINGS
Convegno “Riparazioni navali in crescita: investimenti per il futuro di Genova”
Si terrà il 23 settembre nel capoluogo ligure
Dal 26 settembre al primo ottobre la quinta edizione della Naples Shipping Week
Il programma un calendario di 40 eventi
››› Archiv
NACHRICHTENÜBERBLICK INHALTSVERZEICHNIS
MTCIT invites bids to develop Dhalkut Port in Dhofar
(Muscat Daily)
Muscat - The Ministry of Transport, Communications ...
Adani, Vedanta co send in bids for Karaikal port
(The Economic Times)
By Mohit Bhalla, ET Bureau - Adani Ports and Special Economic Zone and ...
››› Nachrichtenüberblick Archiv
FORUM über Shipping
und Logistik
Relazione del presidente Daniele Rossi
Napoli, 30 settembre 2020
››› Archiv
- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail
Umsatzsteuernummer: 03532950106
Registrazione Stampa 33/96 Tribunale di Genova
Verantwortlicher Direktor: Bruno Bellio
Jede Reproduktion, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Herausgebers, ist verboten
Suche in inforMARE Einführung
Feed RSS Werbeflächen

inforMARE in Pdf
Handy