ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Mai 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:11 GMT+2



17 März 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Joint Venture zwischen der terminalista Gruppe PSA und dem Hafen Duisburger

Das Ziel ist, in den multimodalen Strukturen in Asien anzulegen

Die terminalista Gruppe PSA International von Singapur hat durch die vollständig PSA Northeast Asien Supply Chain kontrolliert Gesellschaft ein Abkommen mit der Deutschen Duisburger Hafen gekennzeichnet, (duisport), die Gesellschaft, der interner Europäer die hauptsächliche hafen Zwischenlandung ist, der Duisburger den Hafen leitet, um die Joint Venture Multimodal Investments Pte Ltd (MIPL zu bilden, dass es) das Ziel haben wird, um die Anbindungen zwischen Europa und Asien zu erhöhen in den logistischen multimodalen Strukturen in Asien anzulegen.

Die Einigung sieht vorher, dass eine Quote von den gegenwärtigen Investitionen von der Gruppe PSA in den logistischen multimodalen Strukturen in China duisport, durch das MIPL erwirbt, zwischen dem welch DC Multimodal Logistics (SSCDC von Chongqing und dem Network von den eisenbahn Terminals von China United International Rail Co.) Bis Singapur Chongqing. (beugt CUIRC, die teilnimmt Gesellschaft), von PSA und von der eisenbahn chinesischen Gruppe zwischen anderen Gesellschaftern, Railway.

PSA Genova Pra



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail