ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Juni 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:53 GMT+2



28 Mai 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Abkommen AdSP von Tyrrhenischen Centro Settentrionale - DigITAlog für die Haftung zu den Port Community System

Die hafen latiums Körperschaft verfügt nicht noch von einem eigenem PCS

DigITAlog (ex UIRNet), der verpflichtete Stellmotor von dem Ministerium von den Infrastrukturen von den nachhaltigen Mobilitäten für und die Durchführung und die Verwaltung von der Logistischen Nationalen Digitalen Plattform, und haben die Autorität von dem Hafen System von dem Tyrrhenischen Meer Centro Settentrionale ein Protokoll von der Einigung für die Haftung zu dem Port Community System (PCS im Umfang von dem Logistischen Nationalen Piattoforma) gekennzeichnet ricompreso. Der AdSP wird dank können, der Port Community System (PCS) verbindet zu der Logistischen Nationalen digitalen leitet Plattform von digITAlog, zu dem Abkommen von einer einzigen Schnittstelle benutzen, dass es, die Häfen von Civitavecchia, Fiumicino und Gaeta leitet, die dank zu welch es von den neuen Diensten verfügen werden von dem Konzert auf der Plattform durchführbar gemacht wird.

Der AdSP teilen mit der Einigung das allgemeine Ziel und digITAlog bundesweit, bleibt die spezifischen lokalen Bedürfnisse, zu der Adoption von einer homogenen standard- und festes Lösung PCS zu kommen. Der AdSP von dem Tyrrhenischen Meer Centro Settentrionale verfügt gegenwärtig nicht noch von einem eigenem PCS, und sieht die von digITAlog verwirklicht Lösung ein System (PCS PLN) vorher zu Support von der Kette logistischen integriert, weist dank zu seiner Interaktion mit anderen Diensten auf dem PLN vor. Ein anwendbares Instrument in der lage zu jedem lokalen Bereich die Verbindung mit der Logistischen Nationalen Plattform zuzulassen wird auf diese Art und Weise können digITAlog zu all die hafen Realitäten liefern.

"wert_sein die digitalen Infrastrukturen möglicherweise mehr heute wie viel, und, von jen physischen die Entwicklung von den hafen konkurrenzfähigen und effiziente Systemen zu begünstigen,- hat der Präsident von der hafen Körperschaft betont, Pino Musolino -. Hauptsächlich auch wir fügen uns mit dem Protokoll heute zu voller Geschwindigkeit in dies verfährt ein und setzen unseren Kurs fortzu in der Perspektive von der Logistischen Vereinfacht Zone, istituenda, um die Konkurrenzfähigkeit und von dem hafen latiums Network von dem Hafen von Rom zu erhöhen. Das Ziel von dem PCS ist tatsächlich, jen zu Dematerializzazione beitragen und, in einer Logik von der digitalen fähigen Modalität Dienste zu der hohen Wertschöpfung für den Port Community zu erzeugen, mit der Verringerung, zielt zu ihrer Beseitigung, von den Ineffizienzen von dem System zu dem Transport von der Ware zu der Beweglichkeit von den Personen von den verbindet verwaltungs-, operativen Tätigkeiten und. In auf solche Weise gehen wir Begegnung zu den vielfachen Bedürfnissen von dem Interoperabilità zu den Schauspielern und, die zu Verschiedenen Titel werden in operativen die maritimen Prozessen, Spediteuren, Agenten, trasportistiche eisenbahn Betrieben auf Gummi verwickelt (terminalisti, und), die und die hafen Tätigkeiten liefern Prozesse von der Vereinfachung betreffen. Die ausdrückliche Absicht ist folglich auch, jen die konkreten Basen für das Wachstum von unser stellen Häfen, nicht nur qualitativ numerisch aber",- ist Musolino abgeschlossen -.

PSA Genova Pra
Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail