testata inforMARE
2. Februar 2023 - Jahr XXVII
Unabhängige Zeitung zu Wirtschaft und Verkehrspolitik
22:59 GMT+1
LinnkedInTwitterFacebook
FORUM über Shipping
und Logistik
Il Nuovo
Piano Generale dei Trasporti

INDIRIZZI E LINEE GUIDA

Marzo 1999

Ministero
dei Lavori Pubblici
Ministero dei Trasporti
e della Navigazione
Ministero
dell'Ambiente



INDICE

CAPITOLO 1PREMESSA
1.1 Il PGT: le nuove condizioni di contorno
1.2 Il PGT: il quadro di riferimento
1.3Il nuovo PGT: un documento aperto
1.4Metodologia di lavoro
 
CAPITOLO 2LA DOMANDA DI MOBILITA': SITUAZIONE ATTUALE E TENDENZE EVOLUTIVE
2.1Lo scenario nazionale
2.2Gli scenari internazionali: i grandi corridoi
 
CAPITOLO 3I RIFERIMENTI DEL PGT PER L'AMBIENTE E LA SICUREZZA
3.1Il quadro ambientale dopo gli accordi di Kyoto
3.2Un piano nazionale per la sicurezza stradale
 
CAPITOLO 4LA LOGISTICA E IL TRASPORTO MERCI
4.1Caratteristiche e criticità dei servizi di trasporto
4.2Il raggiungimento degli standard di servizio europei nella logistica
 
CAPITOLO 5I SERVIZI DI TRASPORTO PASSEGGERI A MEDIA E LUNGA PERCORRENZA
5.1Le caratteristiche dei diversi comparti
5.2Aspetti critici del settore
 
CAPITOLO 6IL TRASPORTO LOCALE
6.1L'attuazione della riforma del trasporto locale
6.2La pianificazione regionale dei trasporti
6.3Strategia di intervento nelle aree urbane
6.4Le valutazioni finanziarie
6.5Una nuova legge di finanziamento
 
CAPITOLO 7GLI INTERVENTI INFRASTRUTTURALI: INDIVIDUARE LE PRIORITA'
7.1L’analisi della spesa storica in infrastrutture di trasporto
7.2La situazione attuale
7.3Il Sistema Nazionale Integrato dei Trasporti (SNIT)
7.4Gli interventi infrastrutturali in corso o proposti
7.5La metodologia per stabilire le priorità di intervento
7.6Condizioni per la realizzazione degli interventi
 
CAPITOLO 8POLITICHE PER LA CONCORRENZA E LA REGOLAZIONE DEL MERCATO
8.1I passaggi della liberalizzazione
8.2L'accesso alle infrastrutture
8.3La concorrenza organizzata
8.4Assetti proprietari e contratti di servizio
 
CAPITOLO 9LE POLITICHE PER L'INNOVAZIONE TECNOLOGICA
9.1Innovazione spontanea e innovazione guidata
9.2Innovazione e mercato
9.3La telematica applicata ai trasporti
9.4L'innovazione nel trasporto ferroviario
9.5I veicoli stradali
9.6L’introduzione del fattore "tecnologia" nella fase di costruzione delle opere
 
CAPITOLO 10LE POLITICHE PER LA RICERCA E LA FORMAZIONE
 
CAPITOLO 11LA RIORGANIZZAZIONE DELLE COMPETENZE NEI TRASPORTI
11.1Opportunità di costituzione di un'autorità indipendente per il trasporto e eventuali funzioni
11.2La riorganizzazione della Pubblica Amministrazione nel settore dei trasporti
11.3Gli strumenti dell'azione amministrativa


Il rapporto è stato elaborato sotto la direzione del Servizio di Pianificazione e Programmazione del Ministero dei trasporti e della navigazione (Ing. Amedeo Fumero), in collaborazione con il Ministero dell'ambiente (Prof.ssa Maria Rosa Vittadini) e il Ministero dei lavori pubblici (Arch. Gaetano Fontana). Il coordinamento dei lavori è stato di Ilaria Bramezza, coadiuvata da Cesare Dosi e Mario Volpe, in collaborazione con Massimo Antonello.

Premesso che il documento è frutto del lavoro collegiale degli esperti, hanno contribuito in particolare alla realizzazione del capitolo 1 Cesare Dosi e Mario Volpe, del capitolo 2 Marco Spinedi, del capitolo 3 Marco Ponti, del capitolo 4 Sergio Bologna, del capitolo 5 Marco Spinedi e Giuseppe Sciarrone, del capitolo 6 Giuseppe Sciarrone e Marcello Panettoni, dei capitoli 7 e 10 Ennio Cascetta, del capitolo 8 Andrea Boitani, del capitolo 9 Vito Mauro, del capitolo 11 Stefano Zunarelli.

Il documento è stato sottoposto alla valutazione di un gruppo di esperti internazionali, David Newbery, Emile Quinet, Werner Rothengatter, coordinato da Paolo Costa che ha contribuito anche alla supervisione generale dei lavori.

Hanno inoltre partecipato Achille Vinci Giacchi, Alessandro Colombo e Enrico Wolleb per la parte relativa agli scenari internazionali, Mario Sebastiani per la parte sulla regolazione, Agostino Nuzzolo e Demetrio Festa per la parte sulle infrastrutture, Arnaldo Plateroti per la redazione del testo.

Il lavoro è stato predisposto tenendo conto anche delle risultanze degli incontri tematici che si sono svolti con le associazioni di categoria, le parti sociali e gli operatori. Del gruppo di lavoro hanno fatto parte i rappresentanti del Ministero del tesoro, bilancio e programmazione economica, del Ministero delle telecomunicazioni e del Ministero degli affari regionali.





I Quaderni del Piano Generale dei Trasporti (luglio 1999)

Linee guida per la portualità italiana (agosto 1999)

Lineamenti per la riforma e lo sviluppo del sistema italiano del trasporto aereo (ottobre 1999)

L'assetto dei porti e il cabotaggio marittimo (dicembre 1999)
›››Archiv
AB DER ERSTE SEITE
Im Januar Datensätze über den Wert der Transitrechte für Schiffe im Suezkanal
Ismailia
Im Januar Datensätze über den Wert der Transitrechte für Schiffe im Suezkanal
Der ägyptische Wasserweg wurde von 2.155 Schiffen überquert (+ 21,5%).
Zuschlag zum Wettbewerb für die Errichtung des neuen Passagierterminals in Bari
Bari
Wird in weniger als zwei Jahren abgeschlossen
Im vierten Quartal des Jahres 2022 sank der Frachtverkehr im Hafen von Bremen um 12,7%.
Bremen
Im gesamten Jahr ging der Rückgang um -8,2% zurück.
Veröffentlicht die Ausschreibung für die Elektrifizierung der Häfen von Messina, Reggio Calabria und Milazzo
Messina
Der Betrag der Arbeiten beträgt 23,2 Mio. EUR.
USB verkündet eine nationale Mitbewohner in Häfen
Neue jährliche Verkehrsdatensätze für chinesische Häfen
Neue jährliche Verkehrsdatensätze für chinesische Häfen
Peking
Im Zeitraum Oktober bis Dezember des Jahres 2022 wurde der neue vierteljährliche historische Datensatz erstellt.
Die deutsche Regierung hat die Erweiterung des Straßennetzes zur Bewältigung des geplanten Anstiegs der Güterbeförderung geplant.
Der Hafen von Palermo schafft einen neuen historischen Datensatz für den Güterverkehr.
Der Hafen von Palermo schafft einen neuen historischen Datensatz für den Güterverkehr.
Palermo
Der Anteil der verladenen Fahrgäste am Grund der Pandemie ist zu verwertet.
Erzwungene Ausflechung der finanziellen Ergebnisse für ONE
Erzwungene Ausflechung der finanziellen Ergebnisse für ONE
Singapur
Im Zeitraum Oktober bis Dezember ist der Umsatz um -24,9% gesunken.
Hapag-Lloyd hat 2022 mit Finanzdatensätzen abgelegt.
Hurg
Umkehrung des Trends im letzten Quartal des Jahres
Hafen von Gioia Tauro, erste Lieferung von Fahrzeugen aus China (erste Lieferung)
Hafen von Gioia Tauro, erste Lieferung von Fahrzeugen aus China (erste Lieferung)
Gioia Tauro
Die Fahrzeuge liegen in der Mitte-Norditalien.
Marfret erhöht die Frequenz des Direktionsdienstes Italien-Ägypten
Genua
Ein zweites Schiff
Cargotec und Konecranes zeichnen neue Datensätze für jährliche und vierteljährliche Erlöse auf.
Helsinki/Hyvinkää
Im Jahr 2022 erhöhte sich der Wert der neuen von den beiden Gruppen erworbenen Aufträge um +9,8% bzw. +23,7%.
Im Jahr 2022 wuchs der Wert der neuen von ABB erworbenen Aufträge um +6,7%.
Zürich
Die Ergebnisse der Geschäftstätigkeit nahmen vierteljährlich nach Quartalsgeldern zu.
Letztes Jahr sank der Schiffsverkehr im Wald von Bosporus um 8,8%.
Ankara
Letztes Jahr verringerte sich der Schiffsverkehr im Wald von Bosporus um 8,8%.
Im letzten Quartal des Jahres 2022 betrug die Reduktion -5,1%.
MSC wird den Hafen von Livorno in den West Med-Middle-East-Indien-Dienst einbeziehen
Genf
Link hat wöchentliche Häufigkeit
NÄCHSTE ABFAHRSTERMINE
Visual Sailing List
Abfahrt
Ankunft:
- Alphabetische Liste
- Nationen
- Geographische Lage
USV registriert Umsatzrückgang nach 40 aufeinanderfolgenden Wachstumsquartalen
Atlanta
USV registriert Umsatzrückgang nach 40 aufeinanderfolgenden Wachstumsquartalen
2022 haben die Erlöse zum ersten Mal die 100 Milliarden Dollar überschritten.
Im Jahr 2022 erhöhten sich die Einnahmen der Gruppe "Ministertsilä" um +22%.
Helsinki
Der Wert der neuen Aufträge ist um +6% gestiegen.
Im Jahr 2023 sind in den Sarkos mehr als 400.000 Krokeristen im Vergleich zu den 221ern im letzten Jahr erwartet.
Cagliari
Bis heute sind 191 die Häfen von Cagliari, Olbia, Porto Torres, Golf Aranci, Oristano und Arbatax erschütterten.
Neuer Einsatz von Euromed Grimale gegen die Vereinbarung in der Präventivebene der Moby
Mailand
Es wurde vom Gericht in Mailand am 24. November genehmigt.
Künstliche Intelligenz und autonome Navigation
Tokyo
Dies sind die Tätigkeitsfelder, in denen die Japaner NYK und Ghelia zusammenarbeiten werden.
Der rumänische Hafen von Costanza hat einen jährlichen Datenverkehr zum Jahresende
Konstanz
Der rumänische Hafen von Costanza hat einen jährlichen Datenverkehr zum Jahresende
Die Container wurden von 772.046 teu (+ 22,2%) beladen.
Soddisfation von Confitarma für den Geschäftsausschuss des Europäischen Parlaments in den Bestimmungen über die Schiffskreditvergabe
Rom
Wir kämpfen seit vielen Jahren-und die Konföderation-dafür, dass die Schiffbaukredite zu regulatorischen Zwecken stufenweise mit der Infrastruktur gleichgesetzt werden.
In "Blue Economy" investieren, um Arbeitsplätze zu schaffen, Einkommensniveaus zu erhöhen und Emissionen zu reduzieren
Losanna
Das schlägt eine wissenschaftliche Studie vor, die in der "Frontiers in Marine Science" veröffentlicht wurde.
Wird in Arenzano die neue Alta-Training-Fee für die Medici von Bordo eröffnet
Arenzano
Messina (Reeder): Es handelt sich um eine konkrete Antwort auf die tatsächliche und dringende Notwendigkeit, die Gesundheit und Sicherheit von Menschen zu gewährleisten, die
HÄFEN
Italienische Häfen:
Ancona Genua Ravenna
Augusta Gioia Tauro Salerno
Bari La Spezia Savona
Brindisi Livorno Taranto
Cagliari Neapel Trapani
Carrara Palermo Triest
Civitavecchia Piombino Venedig
Italienische Logistik-zentren: Liste Häfen der Welt: Landkarte
DATEN-BANK
ReedereienWerften
SpediteureSchiffs-ausrüster
agenturenGüterkraft-verkehrs-unternehmer
MEETINGS
Um die Aspekte der Stadtentwicklung in der Hafenstadt zu vertiefen, ist in Livorno ein Zeitraum von drei Tagen zu vertiefen.
Livorno
Sie treffen sich mit zwei technischen Gruppen ...
Am Donnerstag in Mailand eine Konferenz von Fedespedi über "Logistikdigitalisierung und PNRR"
Mailand
Die Föderation leistet seit dem Jahr 2020 ihren Beitrag zum Bau des Plans
››› Archiv
NACHRICHTENÜBERBLICK INHALTSVERZEICHNIS
3rd oil tanker body found, 5 workers still missing
(Bangkok Post)
TAS Offshore in talks to build 27 tugboats
(The Star Online)
››› Nachrichtenüberblick Archiv
FORUM über Shipping
und Logistik
Relazione del presidente Daniele Rossi
Napoli, 30 settembre 2020
››› Archiv
- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail
Umsatzsteuernummer: 03532950106
Registrazione Stampa 33/96 Tribunale di Genova
Verantwortlicher Direktor: Bruno Bellio
Jede Reproduktion, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Herausgebers, ist verboten
Suche in inforMARE Einführung
Feed RSS Werbeflächen

inforMARE in Pdf
Handy