ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

12. Mai 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 15:51 GMT+2



29 April 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Sie haben im letzten Quartal von dem 2020 hafen Terminal von Eurokai 2,9 million von Container bewogen (+7.2%)

Die deutsche Gruppe hat die jährliche Ausübung mit einem Nettoverlust von -30,6 Millionen Euro geschlossen

Nach einer langen nützlichen Serie von jährlichen wird es in der 2020 terminalista Gruppe deutscher Eurokai in einem in einer von der Auswirkung auf den Weltwirtschaften von der Pandemie von Covid-19 charakterisiert Periode reift Passiv geraten, aber ist es kennzeichnet, für das germanische Unternehmen, auch von den internen relativen Umstrukturierungen zu den Tätigkeiten in Italien, das zu jen in Deutschland. Die letzte jährliche Ausübung wird im vergleich mit einem Nettoverlust von -30,6 Millionen Euro zu einem Nettogewinn von 70,2 million in 2019 abgelegt. Sie haben in den 2020 Erträgen von Eurokai eine Verminderung von -24,4% ist gleich gewesen zu 197,2 Millionen Euro registriert. Operatives hat nützlich zu 43,4 Millionen Euro 41.4% betragen (-).

Halbjahr von den 2020 Erträgen haben im zweiten Solo 101,9 Millionen Euro auf der zweiten Hälfte von dem Vorjahr aufgesummt, im Rückgang von -8,5%, und ist operatives nützlich gleich zu 26,0 Millionen Euro gewesen (+52.2%). Eurokai hat das gleiche die Periode Dezember von dem fließt Jahr mit einem Nettoverlust von -34,1 million von 18,7 million in der Periode von 2019 geschlossen Respekt zu einem Nettogewinn.

Wenn der 2020 Verkehr von den Containern in den hafen Terminals in der Ganze gleich zu 10,9 million von teu gewesen ist, die die deutsche Gruppe Chef machen, hat die 2,9 million von teu bewegt operative Tätigkeit offenbar mit einer Verminderung von -6,0% auf 2019 5.6% zu von den von den nicht mehr leitet Terminals zu dem 31 vergangenen Dezember bewegen Volumen im letzten Quartal von dem fließt Jahr ist eine Wiederaufnahme auf der Periode registriert (- das), mit einer Progression von +7.2% Dezember von 2019. Insbesondere haben sich sie im viert Quartal von dem von dem Eurogate, der paritetica Joint Venture zwischen Eurokai und dem Landsmann BLG operiert 2020 Terminal in Deutschland, mehr bewogen als 1,9 million von Hamburg als teu (+11.1%) 609mila im Hafen (+27.9% im Hafen von Wilhelmshaven 29.8%) und 99mila (-), von welch 1,2 million im Hafen von Bremerhaven (+9.1%); die von dem Contship Italien operieren Terminals haben in Italien bewogen 451mila teu (, dass es, zu 66.6% von Eurokai und zu 33.4% von Eurogate teilgenommen wird,- 1.6%), von welch 308mila teu bewegt im Hafen von La Spezia (-, 3.1%), 103mila teu im Hafen von Salerno (+5.1% im Hafen von Ravenna 5.5%) und 40mila teu (-); der Verkehr hat sich in anderen zu +2.0% bestätigt die auslands Häfen 527mila teu (), von welch 392mila teu bewegt im marokkanischen Hafen von Tanger Med (+8.1%), 102mila teu im zypriotischen Hafen von Limassol 31.1% im russischen Hafen von Ust-Luga 34.3% () und 10mila teu (-),- 3.5%), 23mila teu im portugiesischen Hafen aus Lissabon (-.





Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail