testata inforMARE

27. Juni 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 10:28 GMT+2



1 Juni 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Ok zu Beiträgen von über 3,7 Millionen Euro an das Unternehmen Genuesischer Hafen CULMV

Beschlussfassung des Verwaltungsausschusses der AdSP von Ligurien Westlich

Gestern hat der Verwaltungsausschuss der Systembehörde Der Hafen des westlichen ligurischen Meeres hat Beiträge zugunsten von des CULMV "Paride Batini", Anerkennung des Unternehmens Genuesischer Hafen ein Betrag in Höhe von 353 Tausend als Beitrag zu Verlassen Sie sich auf die Schulungsaktivitäten für das Personal, die in der viertes Quartal 2021 sowie 1,67 Mio. € Saldo des Beitrags für die weniger Tage, die in der Verlauf 2021 im Vergleich zum Jahr 2019 aufgrund der Veränderungen sich daraus ergebende wirtschaftliche Rahmenbedingungen des italienischen Hafensystems zum Covid-19-Notfall. Zur Hafengesellschaft gehörte auch eine Gesamtsumme von 1,74 Millionen Euro für die Wiedereinstellung von Personal, das nicht für Durchführung von Hafenoperationen und -diensten im einbezogenen Zeitraum zwischen April und Dezember 2021.

Während der Sitzung äußerte das Direktorium unter anderem Stellungnahme zugunsten der Freilassung von Genua nach Porto Antico Spa, ein öffentliches Unternehmen im Besitz der Gemeinde Genua (54%) und der ligurischen Seehafensystembehörde Western (3,6 %) einer einzigen Konzession mit einer Laufzeit von 25 Jahren (bis 2047) über Flächen und Wasserspiegel im Levante-Gebiet der Industriegebiet der Schiffsreparaturen, die bereits Gegenstand von mehrjährige und lizenzierte Lizenzgebertitel.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail