testata inforMARE

15. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 15:29 GMT+2



5 August 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Drei weitere mit Mais beladene Schiffe verließen die Ukraine

Die Absicht der ukrainischen Behörden ist es, Erlauben Sie auch die Ankunft von Schiffen in nationalen Häfen

Das Ministerium für Infrastruktur der Ukraine hat angekündigt, dass Heute Morgen sind drei mit Getreide und Lebensmitteln beladene Schiffe Abfahrt von den Häfen von Odessa und Chernomork als Teil der der Ende letzten Monats unter der Schirmherrschaft vereinbarten Initiative UNO zur Wiederherstellung der ukrainischen Getreideexporte nach Vorrang, der durch den anhaltenden Konflikt mit Russland blockiert wird. Das Massengutfrachter, die heute befahren werden, sind die Navi Star, die Rojen und das Polarnet mit 57 Tausend Tonnen Mais an Bord an Käufer in der Türkei, Großbritannien und Irland.

Angabe, dass das Ziel darin besteht, sicherzustellen, dass die Häfen kann mehr als 100 Schiffe pro Monat abfertigen, so der ukrainische Minister Oleksandr Kubrakov von Infrastructure erklärte, dass "Trotz der Tatsache, dass der 'Getreidekorridor' bereits begonnen, im Export zu arbeiten, ist unser Ziel Voller Betrieb in beide Richtungen. Wir erhalten - ha erklärte der Minister - Anfragen von Reedern, die bereit sind, Geben Sie unsere Ports zum Laden ein. Unser Ziel ist es, mehr als drei Millionen Tonnen landwirtschaftliche Erzeugnisse aus den Häfen von Odessa, Tschernomork und Juschne (Pivdennyi)". Kubrakow erinnerte daran, dass Razoni, der Das erste Schiff verließ am ersten August den Hafen von Odessa als Teil von dieser Vereinbarungen ( von 1 August 2022), wurde am 3. August mit Erfolg in Istanbul.


ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail