testata inforMARE
28. Mńrz 2023 - Jahr XXVII
Unabhängige Zeitung zu Wirtschaft und Verkehrspolitik
02:26 GMT+2
LinnkedInTwitterFacebook


COUNCIL OF INTERMODAL SHIPPING CONSULTANTSJAHR XXV - Anzahl 9/2007 - SEPTEMBER 2007

Porti

Tangeri: la realizzazione di un sogno africano

Con un pescaggio sino a 18 metri, due enormi terminal contenitori ed installazioni per traghetti, ro-ro ed altri traffici merci, il Tangier Med è pronto a diventare un nuovo importante porto strategico all’ingresso del Mediterraneo, così come il motore dello sviluppo dell’intero Marocco settentrionale.

Le prime infrastrutture dovrebbero essere inaugurate al più presto, entro la seconda metà di quest’anno.

Il cuore dello sviluppo sarà costituito da un’area per containers equipaggiata con 16 gru a cavaliere ed una banchina da 1.600 metri suddivisa in due sezioni, ciascuna delle quali con un proprio operatore.

Alla APM Terminals, consociata della Maersk, è stata assegnata una concessione trentennale al fine di condurre le operazioni nella prima delle due sezioni.

La concessione per l’altro terminal sarà gestita da un’associazione fra la tedesca Eurogate e l’italiana Contship, che già gestisce 11 terminal nel Mare del Nord, nel Mediterraneo e nell’Atlantico.

La APM Terminals sta investendo 150 milioni di euro da qui al 2010 allo scopo di assicurare un terminal con una capacità annua di 1,5 milioni di TEU che farà parte della rete globale della Maersk.

La maggiore linea di navigazione containerizzata a livello mondiale per lungo tempo si è servita di uno hub di trasbordo ad Algesiras, nel sud della Spagna, dove le possibilità di espansione sono limitate, ed ora sta rapidamente costruendo altri hub in tutto il Mediterraneo: uno dei più recenti è costituito dal Port Said East all’ingresso del Canale di Suez, all’altri capo del Mediterraneo.

In programma presso il Tangier Med vi sono altresì un’infrastruttura ro-ro dedicata, due ormeggi per merci generali adibiti a carichi quali cereali e mangimi animali ed una stazione per carburanti, tutte situate nella medesima “baia industriale” di quella per i containers.

Appena fuori da quest’ultima, vi sarà una distinta baia per i traghetti con otto ormeggi ed una capacità annuale di 5 milioni di passeggeri, 1 milione di automobili e 500.000 camion.

Si dice che, una volta in funzione tutte le infrastrutture, il porto nel suo complesso potrà rivaleggiare con Durban quale più grande porto africano.

Inoltre, i dirigenti del Tangier Med sperano che il porto possa presto affermarsi come una della manciata di infrastrutture containerizzate che nel mondo sono in grado di accogliere la nuova generazione di navi-madre da 12.000 TEU ed oltre.

“Il viaggio attorno al mondo più logico prevede cinque o sei fermate” afferma El Mostafa Almouzani, direttore dei lavori di costruzione del porto, ritenendo senza dubbio che lo Stretto di Gibilterra possa dimostrarsi una di loro.

Il porto di Algesiras sta collaborando con il Tangier Med al fine di istituire condizioni tariffarie comuni per rafforzare la posizione dello stretto quale centro di potere dei traffici mondiali.

L’infrastruttura dal lato terrestre dovrebbe altresì dimostrarsi la chiave per lo sviluppo sia del Marocco, sia dell’Africa settentrionale.

Sono stati programmati attorno al porto un gruppo zone logistiche e zone franche - tra cui una zona franca portuale da 130 ettari con 49.000 metri quadrati di magazzini che verrà gestita dalla Jebel Ali Free Zone International della Dubai World - così come una serie di migliorate connessioni stradali e ferroviarie con il resto del Marocco ed oltre.

Così facendo, il Tangier Med andrà a porre rimedio ad uno storico squilibrio nello sviluppo del paese che, sin dall’indipendenza, ha favorito le regioni occidentali attorno a Casablanca.

I soli lavori di realizzazione del progetto, gestiti dalla società statale Tangier Med Special Operations, stanno offrendo impiego a qualcosa come 25.000 maestranze locali, così come la visione di un più prospero futuro all’intero paese.

Con il suo prezzo complessivo nell’ordine di circa 1 miliardo di dollari USA - di cui 390 milioni di dollari destinati al solo porto - esso resta meno costoso del sogno nazionale, rappresentato dalla costruzione un giorno di un tunnel sotto lo stretto per unire i due continenti.
(da: PortStrategy, luglio/agosto 2007, pag. 37)



AB DER ERSTE SEITE
WSC gegen den Gesetzesentwurf, der in den USA die Befreiungen von Kartellverbot für ausländische Schifffahrtsunternehmen aufheben würde
Washington
Ausländische Seeverkehrsmonopole-sie beschuldigt den Abgeordneten Costa-haben den Seeverkehr manipuliert. Butler: Missverständnis darüber, wie die VSA bei der Arbeit von Stelly helfen, besser zu arbeiten
BRT und die italienische Filiale von Geodis wurden in die gerichtliche Verwaltung gestellt.
Mailand
Die Untersuchung ergab, dass mehrere Tausend Arbeitnehmer systematisch ausgenutzt wurden.
Carnival erf├╝llt die beste Wave, die immer noch immer war.
Carnival erfüllt die beste Wave, die immer noch immer war.
Miami
Neue Buchungsdatensätze für Kreuzfahrten sowohl auf dem nordamerikanischen Markt als auch auf dem europäischen Markt
Im Jahr 2023 ein neuer historischer Datensatz für den Verkehr von Kreuzfahrten in italienischen Häfen
Fort Lauderdale
Im Jahr 2023 ein neuer historischer Datensatz f├╝r den Verkehr von Kreuzfahrten in italienischen H├Ąfen
Cemar zufolge sind die Passagiere 12,8 Millionen, mit +37,6% auf 2022 und +9,2% im Jahr 2019.
APM Terminals arbeitet mit Hateco zusammen, um den neuen Terminal von Haiphong zu realisieren.
APM Terminals arbeitet mit Hateco zusammen, um den neuen Terminal von Haiphong zu realisieren.
Sequenzen für zwei Millionen Euro für Steuerhinterziehung im Logistiksektor und für Heimschilder.
Triest
Beschwerdeführer 20 Unternehmer
Die Österreichische Weiss hat ein neues logistisches Terminal in Tirol eröffnet.
Reutte/Lauterach
Sie liegt in Reutte, in der Nähe der Grenze zwischen Österreich und Deutschland.
Maersk-SIPG-Maersk-SIPG-Vereinbarung für die Bunkerung von Grün-Methanol im Hafen von Shanghai
Shanghai
Vorausbezogen auf die neuen Containerschportfische, die von der dänischen Firma bestellten, von Schiff zu Schiff
ESPO, Schiffe sollten in den Häfen, sofern verfügbar, bereits vor 2030 die Verwendung von Bewässersystemen in Häfen anstellen.
Brüssel
Ryckbost: Es wird erwartet, dass die Anforderungen an Schiffe, die bei der Nutzung von Festmacherelektroden verwendet werden sollen, die Frage klären.
ECSA, das EU-Übereinkommen über das Schiffahrtwerk gibt ein starkes politisches Signal und stellt klare Klimaziele und Leitlinien für die Industrie zur Verfügung.
Brüssel/Rom
Reeder, akzeptiert unsere wichtigsten Forderungen
T&E, der heutige EU-Beschluss markiert den Anfang vom Ende der schmutzigen Brennstoffe im Bereich des Shipping.
Brüssel
Die Organisation betonte, dass die vereinbarten Regelungen nicht zu einer Schlupflöcher werden sollten.
Abkommen zwischen dem Europäischen Parlament und dem Rat der Europäischen Union über die Verwendung von Brennstoffen zur Dekarbonisierung des Shipping
Abkommen zwischen dem Europäischen Parlament und dem Rat der Europäischen Union über die Verwendung von Brennstoffen zur Dekarbonisierung des Shipping
Brüssel
Ab dem Jahr 2034 muss der Anteil an den erneuerbaren Energieträgern mehr als 2% betragen. Die Emissionen müssen bis 2025 um 2% und bis 2050 um 80% gesenkt werden. Ab 2030 Containerschiffe und Fahrgastschiffe müssen die Landstromversorgung in den wichtigsten europäischen Häfen anbringen.
Unteriert den Vertrag ├╝ber die Ver├Ąu├čerung der Werft Hellenic Shipyards an den Reeder Griechenlands Prokopiou
Unteriert den Vertrag über die Veräußerung der Werft Hellenic Shipyards an den Reeder Griechenlands Prokopiou
Athen
Die Ausschreibung wurde mit einem Angebot in Höhe von 62,5 Mio. EUR gewonnen.
ESPO drängt darauf, dass auch Häfen, die eine bedeutende Rolle in der Energieversorgung der EU spielen, zum TEN-V-Netz zugelassen werden.
Brüssel
Nach Ansicht der Vereinigung muss auch ihre Rolle bei der Beschleunigung der Verbreitung der erneuerbaren Energien berücksichtigt werden.
Im Jahr 2022 erhielt OOIL einen Wirtschaftsdatensatz.
Hongkong
Im Jahr 2022 erhielt OOIL einen Wirtschaftsdatensatz.
Berechnung der Leistungen in der zweiten Jahreshälfte
Im Jahr 2022 haben die französischen Häfen 293,7 Millionen Tonnen Waren umgeschlagen (+ 5,1%).
Häfen
Die Zahl liegt unter dem Wert von -6,0% gegenüber dem des Vorjahres-Pandemie 2019.
Fett der Unterzeichnung der Vereinbarung über den Erwerb von 67% der Hafenbehörde von Igoumenitsa
Athen
Fett der Unterzeichnung der Vereinbarung über den Erwerb von 67% der Hafenbehörde von Igoumenitsa
Unser Ziel-hat Emanuele Grimaldi erklärt-besteht darin, sicherzustellen, dass der griechische Staat sein volles Potenzial zum Nutzen aller Stakeholder, der Seeleute, des Verkehrs und des Fremdenverkehrs in der lokalen Gemeinschaft zum Nutzen vergibt.
Fedespedi, im Jahr 2022 erhöhte sich der Containerverkehr in den italienischen Häfen um +2,4%.
Mailand
Gesamtvolumina von -1,0% der Bände in den anderen Containern des Mittelmeers
Im Jahr 2022 hat der Hafen von Hamburg einen neuen Warendatensatz von und für Österreich registriert.
Hurg
Sie beliefen sich auf 6,3 Mio. t (+ 12%).
Reeder vertrat die EU die Forderungen des italienischen Shipping auf Dekarbonisierung.
Reeder vertrat die EU die Forderungen des italienischen Shipping auf Dekarbonisierung.
Brüssel
Messina: Das neue IMO-CII-System, so wie es heute gedacht ist, führt zu einer Gegend, die sich gegen Umweltschutzmaßnahmen auswirkt, indem sie die italienische Binnenwasserstraße benachteiligt.
Protokoll zur Entwicklung von Alessandria Smistamento in einem intermodalen Güterkreuz
Alessandria
Bis Ende 2024 wird der Hauptmasterplan für die Errichtung eines Modalaustausches festgelegt.
Die Gruppe "Ferretti" kauft die Ravier-Werft von Rosetti Marino.
Stark
Der Erwerb erwartete eine Erstinvestition in Höhe von etwa 40 Mio. EUR.
A.P. Møller-Mærsk wird die Maersk Supply Service an die Muttergesellschaft A.P. Møller Holding verkaufen.
Kopenhagen
A.P. Møller-Mærsk wird die Maersk Supply Service an die Muttergesellschaft A.P. Møller Holding verkaufen.
Werttransaktion in Höhe von 685 Mio. USD
Joint Venture TX Logistik-Samskip-duisport für die Verwaltung des intermodalen Logport III-Terminals in Duisburg
Joint Venture TX Logistik-Samskip-duisport für die Verwaltung des intermodalen Logport III-Terminals in Duisburg
Duisburg
Es hat eine jährliche Kapazität von 250Mila Ladungseinheiten pro Jahr.
Im Jahr 2022 verzeichnete der Kurzstreckenseeverkehr einen leichten Rückgang von -0,4%.
Madrid
Im Jahr 2022 verzeichnete der Kurzstreckenseeverkehr einen leichten R├╝ckgang von -0,4%.
Der einzige internationale Seetransport von Ro-Ro-Fracht ist um +8,0% gestiegen (zum ersten Mal seit dem Jahr 2016 ein Rückgang des Verkehrs mit Italien).
Pimlico Shipping (Cosulich-Fratelli) kauft eine Schütte
Genua
Das Schiff von 7.967 tpl wird von Argo Shipping als Boat gechartert.
Giorgio Bucchioni ist verstorben, Referenzpunkt der reinen und nationalen Haft
Giorgio Bucchioni ist verstorben, Referenzpunkt der reinen und nationalen Haft
La Spezia
Unter den institutionellen Aufgaben war der Präsident der Europäischen Behörde für Gewürze und ConfinIndustria La Spezia
Liberty Lines bestellt weitere drei LKW-Schiffe auf der spanischen Werft Armon.
Belrose
Liberty Lines bestellt weitere drei LKW-Schiffe auf der spanischen Werft Armon.
Sie werden zu den neun bereits in Auftrag gegebenen Mitgliedern hinzukommen.
Spenzeremonie der Gürtchille Silver Ray von Silversea Cruises
Papenburg
Das Luxusschiff-Schiff wird im Bau der Meyer Werft gebaut.
Warte in China am ersten von zwei LNG-Schiffen Small Scale & Bunker für Cosulich Fratelli.
Genua
Sie wird im September abgeliefert.
Interport Padova hat einstimmig den Entwurf des Haushaltsplans 2022 angenommen.
Padua
Gewinn nach Steuern im Einklang mit dem des vorhergehenden Geschäftsjahres
In Genua wurde ein Zentrum für die Entwicklung neuer Technologien für die Dekarbonisierung des Shipping eröffnet.
Genua
CapLab wird von Ecospray Technologies und von der DICCA der Universität Genua verwaltet.
Kooperationsabkommen zwischen dem AdMP der Mari Tyreno Meridional und Ionium und der Universität von Kalabrien
Cosenza
Die Vereinbarung erstreckt sich auf verschiedene Bereiche der Tätigkeiten und Zuständigkeiten.
Im Jahr 2022 gingen die Transit von Lkws über die Schweizer Alpen um -1,7% zurück. Stagnation des Eisenbahnverkehrs
Bern
Im Jahr 2022 gingen die Transit von Lkws über die Schweizer Alpen um -1,7% zurück.  Stagnation des Eisenbahnverkehrs
Noch weit über das Ziel der Verlagerung von Lasten von der Straße auf die Schiene.
Im vierten Quartal des Jahres 2022 sind die Einnahmen der HHLA-Gruppe um +4,9% gestiegen.
Hurg
Der Betriebsgewinn ist um 8,8% gesunken.
Touax schließt 2022 mit Umsatzerlösen.
Paris
Eine Normalisierung auf dem Containermarkt im Jahr 2023
Das e-fuel sollte nur für den Luftverkehr und die Seeschifffahrt gelten.
Rom
Es wird eine Analyse von Transport & Environment herausgestellt, die sie als nicht für die Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs erachtet.
Abkommen zwischen fünf internationalen Organisationen zur Erhöhung der Sicherheit des Transports von Gütern in Containern
London
Memorandum of understanding, unterzeichnet von CINS, CHIRP, COA, ICHCA und SMDG
Der Hafen von Livorno versiegelt eine Vereinbarung mit dem uruguayischen ANP für die Entwicklung von Schlepp-und Forstbahnen, insbesondere von Wäldern.
Livorno
Der Hafen von Livorno versiegelt eine Vereinbarung mit dem uruguayischen ANP für die Entwicklung von Schlepp-und Forstbahnen, insbesondere von Wäldern.
Im Jahr 2022 hat die Lippen 2,13 Millionen t versiert.
NÄCHSTE ABFAHRSTERMINE
Visual Sailing List
Abfahrt
Ankunft:
- Alphabetische Liste
- Nationen
- Geographische Lage
Rixi-Rexen über die Durchführung des Überschlupfens der Werft Fincantieri di Sestri Ponente auf See
Genua
Rixi-Rexen über die Durchführung des Überschlupfens der Werft Fincantieri di Sestri Ponente auf See
MIT wird die Diskussion mit dem Ferroviaria Italiana-Netz für die Verbringung der Eisenbahnstrecke beginnen.
Maersk Air Cargo hofft einen Flugdienst Europa-China
Kopenhagen
Maersk Air Cargo hofft einen Flugdienst Europa-China
Dies ist die erste Luftfrachtverbindung zwischen Dänemark und Asien.
Im Jahr 2022 wuchs der Schienenverkehr von und für den Hafen von Livorno um +35,8%.
Livorno
Calo von -35,4% bei Piombino-Anglöden
Im Februar verringer sich der Frachtverkehr in den Häfen von Algeciras und Barcelona
Algeciras/Barcelona
Einrückungen von -12,3% und -11,6%
PSA wird 2022 mit Finanzauftragsleistung abgelegt.
PSA wird 2022 mit Finanzauftragsleistung abgelegt.
Singapur
Erlöse um +71,2%
Seabourn verkaufte das braunes Kreuzfahrtschiff. Seabourn Odyssey MOL
Seattle
Es wurde von der Werft T. Mariotti gebaut.
Multa von 950.000 Dollar an Taiwanese Wan du Lines.
Washington
Transaktive Vereinbarung mit der US-amerikanischen Bundesbehörde FMC
Im dritten Quartal des Jahres 2022 ist der Frachtverkehr in den griechischen Häfen um -3,1% gesunken.
Im dritten Quartal des Jahres 2022 ist der Frachtverkehr in den griechischen Häfen um -3,1% gesunken.
Piräus
Zuwachsende Passagiere von +19,2%
Antipiraterie im Golf von Guinea
Rom
Antipiraterie im Golf von Guinea
Er hat das Schiff "Kommandant Foscari" von der Marine und den "Grande Luanda" des Grimaldi involviert.
Eine euroskeptische Federagenten sieht nach Süden.
Rom
Einspruch gegen Industrie-, Logistik-und Handelsaktiva in den Ländern des MENA-Gebiets
HÄFEN
Italienische Häfen:
Ancona Genua Ravenna
Augusta Gioia Tauro Salerno
Bari La Spezia Savona
Brindisi Livorno Taranto
Cagliari Neapel Trapani
Carrara Palermo Triest
Civitavecchia Piombino Venedig
Italienische Logistik-zentren: Liste Häfen der Welt: Landkarte
DATEN-BANK
ReedereienWerften
SpediteureSchiffs-ausrüster
agenturenGüterkraft-verkehrs-unternehmer
MEETINGS
Am 18. April wird Assiterminal mit Politikern und Akteuren auf die Herausforderungen der Portalität abgeglichen werden.
Genua
Einschein in den Sitz der Föderation der Meeres in Rom
Am 13. April in Ancona eine Konferenz über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz im Hafensport
Ancona
Sie wird von Inail Marin organisiert, die in Zusammenarbeit mit dem AdMP der Zentralafrikanischen Adria in Zusammenarbeit steht.
››› Archiv
NACHRICHTENÜBERBLICK INHALTSVERZEICHNIS
Port concession saved Nigeria's economy N3.9tr - Haastrup
(Vanguard)
Can the return of international cruises bolster Japan's beleaguered tourism industry?
(The Japan Times)
››› Nachrichtenüberblick Archiv
FORUM über Shipping
und Logistik
Relazione del presidente Daniele Rossi
Napoli, 30 settembre 2020
››› Archiv
- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail
Umsatzsteuernummer: 03532950106
Registrazione Stampa 33/96 Tribunale di Genova
Verantwortlicher Direktor: Bruno Bellio
Jede Reproduktion, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Herausgebers, ist verboten
Suche in inforMARE Einführung
Feed RSS Werbeflächen

inforMARE in Pdf
Handy