ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

15. Mai 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:40 GMT+2



8 März 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Stena Bulk-Projekt, um das Konzept der Containerisierung auf den Seetransport von festen Schüttgütern und Flüssigkeit

Die Studie wird auf einem modularen Schiff mit null CO2-Emissionen und halbautonom

Die schwedische Reederei Stena Bulk präsentierte die infinitymax-Projekt, das darauf abzielt, eine Schiff für den Transport von Schüttgütern, sowohl flüssigals als auch fest, bei Null Emissionen des mit Wasserstoff betriebenen und mit Wasserstoff betriebenen Windkraftanlagen zur Erzeugung zusätzlicher Energie.

Die innovative Marineeinheit ähnelt in gewisser Weise der Wimpernschiffe, die Lastkähne tragen: das infinitymax Projektschiff ist in der Tat modular, mit Modulen, die vollständig autark in Bezug auf den Energieverbrauch, ausgestattet mit Windkraftanlagen und Sonnenkollektoren, die den gesamten Strom erzeugen für interne Systeme notwendig sind und die auch aus Häfen, die von Schleppern übernommen werden, mit das Ziel, die Überlastung der Häfen zu verringern und drastische Zwischenstoppzeiten.

Darüber hinaus sieht das Projekt vor, dass der neue Schiffstyp, obwohl aus Sicherheits- und Flexibilitätsgründen mit Besatzung ausgestattet in Betrieb, wird auch in der Lage sein, halbautonom zu navigieren ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Stena Bulk glaubt, dass die durch das Projekt eingeführten Innovationen auf die See- und Landlogistik auswirken wie die durch die Containerisierung eingeführte, wie die Erstellung standardisierter und modularer Ladeeinheiten, die kann feste, flüssige Schüttgüter oder Produkte verflüssigte Gase wie Methan, Wasserstoff oder Ammoniak den Transport von flüssigen und trockenen Schüttgütern.

Stena Bulk sagt voraus, dass ein InfinityMAX-Schiff zwischen 2030 und 2035.





Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail