ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. Juni 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:10 GMT+2



21 Mai 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Projekt zur Schaffung des nautischen Pols Brindisi

Ein Netzwerk von Unternehmen aus sieben Unternehmen eingerichtet

Die Hafensystembehörde der Adria Südländer gab bekannt, dass ein Projekt zur Schaffung von in Brindisi ein Polo der Bootsfahrt und der Schiffe mit der Bildung eines Unternehmensnetzes, das sich aus sieben Unternehmen, die Interesse an der der Initiative beizutreten. Es handelt sich um die Unternehmen Consorzio Cantieri Riuniti del Mediterraneo, SEA Event Agency, Tecnogal Service, Cannone Teodoro, MPS-Manufacturing Process Specification, MTS- Maintenance of Technological System, Naval Balsamo und Ditta Vito Capriati, die zusammen einen Umsatz von etwa 17 millionen Euro und beschäftigen über 280 Mitarbeiter.

Die AdSP erklärte, dass die Ziele des Bootspols Brindisi sind zahlreich und reichen von der Errichtung eines Umbau und Umrüstung von Megayachten und Booten und Schiffbauzentrum, die Planung, Erweiterung und die Inbetriebnahme bestehender Produktionseinheiten. Außerdem sind sie die Einrichtung eines Zentrums für mechanische Instandhaltung, eines Metallbauzentrum für Offshore-Anlagen und eines Dienstleistungszentrum.

"Die Gründung des Pols für die Meeresindustrie Brindisi angesichts der neuen Dynamik der Raumentwicklung - erklärte Giuseppe Meo, Präsident des Salone Nautico di Puglia, Projektkoordinator - bewegt sich von der neuen und wichtigen Produktionssiedlung des Consorzio Cantieri Riuniti del Mittelmeer, in der Überzeugung, dass der Sektor, wenn unterstützt und geschätzt, kann eine konkrete Wachstumschancen im wirtschaftlichen und sozialen Bereich, mit Auswirkungen auf die Beschäftigung. Wir schaffen ein High-Network Entwicklungs- und Innovationspotenzial zwischen Unternehmen auf Infrastruktur, Forschung, Forschung, über die internationale Öffnung und die Qualifikation des Kapitals menschlich. Wir werden in den bereits gewährten Gebieten, die können von ADSPMAM, einem integrierten zu den wichtigsten im Mittelmeerraum. Ein Dankeschön insbesondere an Präsident Patroni Griffi für die Ergriffung unserer und der großen Verfügbarkeit."

Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail