testata inforMARE

16. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 01:04 GMT+2



17 Mai 2011

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Das Wettbewerbsrecht beginnt ein Ermittlungsverfahren, Groß Navi Veloci und Sardinia Ferries, um die Anwesenheit von einem Plakat zwischen den Gesellschaften Moby, Snav zu überprüfen

Die Preise für den Transport haben flüchtig da/per Sardinien im durchschnitt Zunahmen von 90-110% in Bezug auf 2010 erlitten

Das Schutzgericht von dem Markt (AGCM) hat und ein Ermittlungsverfahren betreffend die Gesellschaften Moby, Snav begonnen, Groß) (Marke Sardinia Ferries von ich controllanti, um zu überprüfen) und, Preise, die, die Ergebnisse von den einleitenden führt Analysen von den Büros von dem Wettbewerbsrecht im durchschnitt an zweiter stelle Zunahmen von 90-110% in Bezug auf 2010 erlitten haben, wenn sie flüchtig da/per Sardinien gestellt haben, in eine einschränkende Einigung von der zu der koordiniert Zunahme von den Preisen für den Transport ausrichtet Konkurrenz zu sein,- hat die Autorität erklärt -.

Die Vorkehrung von der Einleitung von dem Ermittlungsverfahren von dem AGCM wird heute bei im Kurs von den mit der Speziellen Einheit führen Inspektionen Vormundschaft mitgeteilt Märkte von der Steuerfahndung die vier Gesellschaften Gegenstand von der Ermittlung, dass wir, von der Folge veröffentlichen, dass Aktivposten und ein gehaltvoller Teil, nicht unterer zu 75% in Frequenzen und zu 60% in Passagieren auf den interessieren Kursen die betrieblichen Vorgesetzter von den Zunahmen repräsentieren von costituiscono,- hat es das AGCM erinnert -.

Das Ermittlungsverfahren wird müssen insbesondere überprüfen, wenn die Zunahme verallgemeinert und bedeutende von den Preisen von den Transportdiensten auf den Verbindungen Civitavecchia, Livorno und Genua maritim da/per, a/da Golf Aranci und Porto Torres in der sommer Periode 2011 ist das Ergebnis von einer ausrichtet Einigung einen korrekten konkurrenzfähigen Vergleich auf diesen Kursen zu vermeiden.

Das AGCM hat präzisiert, dass die Einleitung von der Ermittlung, Vereine von den Verbrauchern und von den Regionen Sardinien und Ligurien zu dem Licht von den zu der Autorität von den bürgerlichen Privatleuten kommen zahlreichen Meldungen entschieden wird, die bedeutende anerhöhen sich von den relativen Preisen zu der sommer Periode 2011 klagten.

Die Entscheidung von dem Wettbewerbsrecht wird mit Gefallen von der Region Ligurien empfangen. Der regional ligurische Referent zu Trasporti, Enrico Vesco hatte, als Wochen zusammen mit dem Kollegen von dem Tourismus fließt, Angelo Berlangieri einen Brief zu dem Präsidenten von dem AGCM Catricalà geschrieben, hat ausgedrückt "Befriedigung für den Eingriff von dem Bürgen von der Konkurrenz, Antonio Catricalà, in der Antwort zu unserem Brief auf der bemerkenswerten Verteuerung zu den Tarifen von den Fähren für praktiziert Sardinien von dem folgenden Sommer von einigen Gesellschaften", um zu seiner Aufmerksamkeit das Problem von der Zunahme von den Tarifen von den Fähren zu stellen. "hat sich die Antwort von dem Bürgen zu unserem Brief nicht gemacht, zu warten,- hat Vesco gesagt -, geachtet ist der Fall gewesen und wird das Ermittlungsverfahren geöffnet. Das Vorzeichen ist in diesen Stadium, Anblick das Bevorstehen von der Sommersaison, dass von anderen gebiets Realitäten dass teilen unsere Lagen, sardisch, und aus genua können sind sich in einer Revision von den Tarifen zu übersetzen, sein anerkannt. Außerdem,- hat Vesco hinzugefügt -, bewegen uns wir auch mit der Region Sardinien um zu versuchen", ein bedeutendes Ergebnis auf der Stirn von der Niedergeschlagenheit von den Preisen zu erhalten.

"die Anwesenheit von einem Plakat" wurde im von den Referenten zu den Transporten zu dem Tourismus von der Region Ligurien zu Catricalà und sendet erst Brief signalisiert ,"das die das sich zwischen den Gesellschaften geschaffen führen den Dienst von der Verbindung mit Sardinien "durchhat die konsistente Zunahme von den Preisen für diesen Sommer gesehen hat. Andererseits von den fließt Jahren," ,"ein Rennen zu dem Low cost sich in welch überprüft hatte" ,"die" sehr "niedrigen Preise "beizubehalten" ,um zu "versuchen" ,"- hatten geschrieben Vesco und Berlangieri -" ,"dieses Jahr ist nicht kein Konkurrenz gewesen und die Preise stark haben "zugenommen.



Das SCHUTZGERICHT VON dem MARKT Und

IN SEINEM ADUNANZA von dem 11 2011 Mai;

DEN Referenten fühlt Professore Carla Bedogni Rabitti;

DEN Artikel 101 von dem Abkommen auf dem Funktionieren von der Europäischen Union (TFUE) sieht;

REGOLAMENTO sieht n. 1/2003 von dem Rat von dem 16 2002 Dezember betreffen die Anwendung von den Regeln von der Konkurrenz, von welch zu den Artikeln 101 102 von dem TFUE und;

WILL ich die zwischen dem 17 11 2011 von den bürgerlichen Privatleuten, Altroconsumo, dem Wohnmobil, Codacons, der Nationalen Union, dem Verein für die Verteidigung und der Orientierung Januar gelangen Meldungen den Mai sieht und, Verbraucher, Verbraucher, Leben, Adiconsum, das Ministerium und von den Infrastrukturen, den Transporten, der Region Sardinien und der Region Ligurien;

DIE Taten von dem Vorgehen sieht;

ERWÄGT folgt wie viel:

I. die TEILE

1. Moby s.p.A_. wird (von der Folge, Moby) mit einer Quote von 52.63% ungefähr von Anteilnahmen S.r.l_. Ehrt kontrolliert. Moby ist am kopfe einer hauptsächlich aktiven Gruppe im Sektor von der Beförderung auf dem Seeweg von der Linie von den Passagieren im Sektor von der Beförderung auf dem Seeweg von der Linie von den anwendet selbstklebenden Fahrzeugen von den Betrieben von dem Selbsttransport und, die die Expedition von den Waren im nationalen Bereich heilen. Insbesondere ist Moby aktiv in den Verbindungen und mit der Inselgruppe Elbano da/per Sardinien. Moby operiert indirekt auch auf offener see, in den Sektoren von dem hafen Schleppen, von dem Schleppen, von und von, der maritimen Bergung, den feuerfesten Diensten und dem Verschmutzungskontroll-.
Moby kontrolliert die folgenden Gesellschaften: Lloyd Sardegna Compagnia Navigazione S.r.l_., San Cataldo s.p.A_. Von, Sizilianisch Bergung s.p.A_., Moby Lines Europe Gmbh.
Von der konsolidierten Bilanz stellt sich es heraus, dass es in 2009 verwirklicht von Moby in Italien anrechnet von ungefähr 250 Millionen Euro gewesen ist.

2. Groß ist Navi Veloci s.p.A_. (von der Folge, GNV) eine gemeinsam von Marinvest S.r.l_., von und in kontrolliert Gesellschaft (von der Folge Marinvest) (von der Folge IA) der Organisation und der Verwaltung von den Reisen von der Kreuzfahrt, es den Vereinigten Anlegern SGR s.p.A_. und dem Sektor von im Sektor von der Beförderung auf dem Seeweg von der Linie von den Passagieren von den gummieren Fahrzeugen, dass operiert.
Ist verwirklicht von GNV in 2008 anrechnet fast ausschließlich wenig ober zu 310 Millionen Euro gewesen zu verwirklicht in Italien.

3. SNAV s.p.A_. von der Folge, SNAV (operiert) kontrolliert von Marinvest, durchweg ausschließlich innen in der Beförderung auf dem Seeweg von den Passagieren fast auf mehreren Kursen von Mittelmeer den Transport einschließt da/per Sardinien.
Ist verwirklicht von SNAV in Italien in 2008 anrechnet von ungefähr 110 Millionen Euro gewesen.

4. Forship s.p.A_. von der Folge, Forship (,) kontrolliert von der Gesellschaft von französischem Diritto Lota Maritime AG (leiht Lota insbesondere von der Folge Transportdienste von den Personen und den Mitteln in Mittelmeer mit dem Warenzeichen "Corsica Ferries Sardinia Ferries" aus,), da/per Sardinien.
Forship leitet bei außerdem, die hafen Fläche ein zu dem Verkehr widmet flüchtiges Terminal und Waren für Fähren Ro-Ro von gehen.
Forship hat sich in Italien, in 2009 verwirklicht anrechnet scheinen zu ungefähr 137 Millionen Euro.


II. FATTO

a) Denunce

5. Die Autorität hat in den letzten Monaten zahlreiche Meldungen bekommen, die die da/per Sardinien in der Abfahrt/Ankunft von der italienischen Halbinsel sich in welch die wichtigen und kontext- Preissteigerungen würden von den privaten Technikern eingeführt bieten den maritimen Transportdienst anbeklagen. Insbesondere, mich entnimmt von den maritimen Verbindungen Civitavecchia, Livorno und Genua da/per, a/da Golf Aranci und Porto Torres.

1

Die Meldung hat in nachher April 2011 integriert Data 19 2011 in Data Januar gelangt 1°.

2

Die Meldungen haben in Data 10 2011 März gelangt.

3

Dieses letzte haben eine in Data verbindet Meldung 9 2011 März gesandt.

4

Die Meldung hat im letzten in nachher den 29 19 März integriert Data 11 Februar 2011 in Data gelangt und April.

5

Die Region Ligurien hat im letzten eine in Data gelangt Meldung 5 2011 Mai gesandt, die Region Sardinien eine Anzeige in nachher mehr Wiederaufnahmen in Data 19 integriert Data 4 Februar zu April 2011.

6. Das Großteil von den Meldungen wird von den bürgerlichen Privatleuten gesandt; andere Denunce kommen von den Vereinen von den Verbrauchern Altroconsumo1, Adiconsum her (, und will ich der Nationale Verein, Verteidigung, Verbraucher3)2, Adoc, Codacons, Bewegung von dem Bürger, die Nationale Union Leben. Das Ministerium von den Infrastrukturen von Trasporti4 und hat mehrmals zu der Autorität die von den bürgerlichen Privatleuten bekommen zahlreichen Meldungen übertragen. Zusätzliche Denunce werden von der Region Sardinien und von der Region Ligurien5 vorgewiesen.

7. All stimmen die Meldungen auf dem Ausmaß von den Preisanstiegen überein, dass sie ober (wie von der Region Sardinien), mit Spitzen von oberem oder 100% (wie von im letzten sich im durchschnitt zu 60% herausstellen erhebt beklagt denuncianti voneinand weicht würden, als berichten in einigen Fällen von den oberen Zunahmen zu 150% auch). Analoge Prozentsatz werden von den zahlreichen Artikeln von der Presse zurückgebracht, die die Frage in den vergangenen Monaten behandelt haben. Einige Denunce beklagen auch, die Uniform verallgemeinert und fast weniger von den anwendet absatzfördernden Angeboten von dem Großteil von den Gesellschaften in den vorbeigehen Jahreszeiten zu kommen.

8. Denunce vermuten, dass wir die Preissteigerungen da/per Frucht von einer Koordinierung zwischen den betrieblichen beraubt Vorgesetztern aktiviert auf den Kursen Sardinien sind.

b) Die Preissteigerung in der sommer Periode 2011

6

Cfr. meldungen und Antworten zu den zwischen gelangt Informationsgesuchen dem März und dem Mai 2011.

9. Es ist analogamente von den bis zum heutigen tag verfügbaren Beweisen6 aufgetaucht, dass die endgültigen Preise von den flüchtigen Transportdiensten von der Linie berechnet werden ,(hotel,) mit Kriterien von c.d zu wie viel in anderen Branchen von dem touristischen Sektor, der Luftbeförderung, usw. geschieht es. revenue“ solche „Managements und, für die welch endgültigen praktiziert Preise zu den Verbrauchern von den zufälligen Bedingungen von dem Angebot und Nachfrage zu dem Moment von der Reservierung sie abhängen. Der endgültige Preis von dem Transport kann, infolgedessen, (Nummer von den Passagieren, dem Sitz in der Kabine, dem Sitz im Sessel, dem Auto zu der Folge, den Tieren, usw.,) sich von tag zu tag entsprechend den von den für Konto von den diskrepanten Komponenten von dem Dienst zu haben anwenden voneinand weichen Parametern übernehmen Werten verändern; von vorgesehen Data und von dem Fahrplan für die Abfahrt (es. Arbeitstage oder Wochenende, Ebene oder hohe Jahreszeit); der Preis wird an bord von dem Zustand von der Besetzung von den Räumen zu der Tat von der Reservierung deswegen klein sein (es., Dienst), wenn Verfügbarkeit von den Kabinen noch erhöht wird.

10. Der folglich bildet endgültige Preis wird dann von zusätzlich integriert, die hafen Kosten für die Sicherheit und Oneri, zwischen dem welch Bunker surcharge, das von dem Preis flüchtigen sie erstellen, dass der Verlauf von den Kraftstoffkosten widerspiegelt. Die für die sommer Periode 2011 registrieren Preisanstiege würden insbesondere von den Erklärungen von der Presse zurückführbar sein, zu der von dem Preis von dem Treibstoff registriert bedeutenden Zunahme.

11. Es existiert folglich nicht, eine eigene zugängliche Preisliste zu den Verbrauchern echt und, dass es kann, um die zwischen Technikern und von einem Jahr zu anderem praktizieren Preise gegenüberzustellen, anwendet sein. Da, und außerdem relativ Vergleiche auf den medialen konsolidiert Erträgen zwischen 2011 2010 sind nicht möglich, werden ausgearbeitet, für jede Gesellschaft, und für Tage von den Monaten von dem August, der Achtung zu einem hypothetischen Kauf von dem Transport für zwei Personen mit Auto zu der Folge und der Regelung bestimmt, dienstlich (Kabine) all versteht die eventuellen Ausgaben zusätzlich (Versicherung, Mahlzeiten, Ausgaben von der Agentur, usw.,) sich von einem Jahr zu anderem gegenüberzustellen.

12. Die erst Ausarbeitung bestätigt einen General erhöht sich von den Preisen wie folglich anklagt. In Bezug auf 2010 haben all die interessierten Techniker die sensiblen Zunahmen von den Preisen auf den von Denunce interessieren Kursen praktiziert (die maritimen Verbindungen Civitavecchia, Genua und Livorno da/per, a/da Golf Aranci und Porto Torres),- von der Ordnung von 90-110% in Bezug auf das Vorjahr im durchschnitt -. Im Tisch, wie auch die durchschnittlich anwendet Preise in den zwei Perioden von der Bemerkung, der das mediale werden die Abweichungen von zurückgebracht erhöht sich in 2011 von den einzelnen Technikern in Bezug auf die vorhergehende Periode anwendet folgt.


Tabelle 1: Vergleich Durchschnittspreise 2010/2011 im Wert und in %

Gesellschaft

Durchschnittspreise
2010

Durchschnittspreise
2011

Abweichung %
von den Preisen
2011-2010
(mit Extra)

Forship
„Sardinia Ferries“

80-100€

140-160€

130-150%

Moby

110-130€

200-220€

90-110%

GNV

180-200€

250-270€

50-60%

SNAV

90-110€

190-210€

80-100%

Ergebnis

120-140€

190-210€

90-110%

Ausarbeitung auf von Parti in der Antwort zu den Informationsgesuchen von 24 liefern Dati Februar, 31 März, und 22 April 2011.


III. DIE BEWERTUNGEN

a) Die wichtigen Märkte

13. Es beachtet sich vor allem, dass die Definition von dem wichtigen Markt Einigungen, in den bezüglich Fällen ist das wesentlich Mal die Merkmale von dem ökonomischen und juristischen Kontext festzustellen, sich in welch die mögliche Koordinierung zwischen den mitwirkenden Betrieben legt.

14. Falls interessiert die vermutet Koordinierung zwischen Konkurrenten von der Art die Tätigkeit von der Beförderung auf dem Seeweg von der Linie von den Passagieren durch Fähren und/oder Tragflügelboote, Gegenstand von der Meldung, mit zu der Folge gummieren oder ohne die Fahrzeuge von den auf mehrere interessieren Technikern ausführt Sardinien entnimmt da/per. Der maritime Transportdienst von der Linie von den Passagieren weist vor gemäss einer konsolidiert Orientierung von der Autorität mit zu der Folge gummieren oder ohne die Fahrzeuge vor, als die Spule zwischen zwei Häfen zu den häufigen und regelmäßigen Kadenzen, kennzeichnend solch andere Modalitäten von der Beförderung auf dem Seeweg von den Waren, um einen Markt von dem in Bezug auf all unterscheidet Produkt festzustellen. Dies wird bezüglich der geografischen Dimension von dem Markt von einzelnem oder von den bricht Bündeln von der Betrachtungsweise von der Frage erwägen zwischen den Häfen gegeben entnimmt dient austauschbar.

15. Falls werden die wichtigen Märkte von der Art im Verhältnis zu Sovrapposizione zwischen den voneinand weichen auf den interessierten Kursen und von dem Grad von dem Sostituibilità zwischen den Häfen interessieren Technikern festgestellt. Dies können Spruch, da erwägt, ahnt zu den Zielen von das bekannt stellen sich die folgenden wichtigen Märkte festin den sardischen Häfen von Olbia und Golfo Aranci über Einleitung austauschbar von der Seite von der Frage sein: /Golfo Aranci, Olbia, Olbia, Olbia Golfo Aranci und Genua/tragen,/.

16. Die folgende Tabelle bringt Prima zurück schätzt von der Marktposition von den Technikern weist in den wichtigen Märkten in 2010 vor, ist in Nummer von den Schiffen, als die flüchtige (die Frequenz, Einigung Anzeiger von der Fähigkeit) den Transportdienst aussind von den befördern Passagieren leihen.


Tabelle 2: Marktanteile von den in den wichtigen Märkten interessiert Technikern (Frequenzen, Juli 2010,)

Wichtiger Markt

Moby

SNAV

GNV

Forship
„Sardinia Ferries“

Tirrenia

Olbia/Golfo Aranci

35-40%

25-30%


15-20%

15-20%

tragen Torres

35-40%


40-45%


20-25%

Olbia

45-50%

-

40-45%

-

10-15%

Olbia/Golfo Aranci

55-60%



40-45%


Cfr. Ausarbeitung AGCM auf von den Teilen in der Antwort zu Informationsgesuchen übertragen Dati


Tabelle 3: Marktanteile von den in den wichtigen Märkten, Juli 2010 interessiert Technikern (flüchtigen,)

Wichtiger Markt

Moby

SNAV

GNV

Forship
„Sardinia Ferries“

Tirrenia

Olbia/Golfo Aranci

35-40%

15-20%


10-15%

30-35%

tragen Torres

35-40%


30-35%


30-35%

Olbia

50-55%


40-45%


5-10%

Olbia/Golfo Aranci

60-65%



35-40%


Cfr. Ausarbeitung AGCM auf von den Teilen in der Antwort zu Informationsgesuchen übertragen Dati

17. In Bezug auf Tirrenia beachtet sich es, dass er gegenwärtig im gange der Prozess von der Privatisierung von der Gesellschaft ist. Marinvest Partecipazioni und Grimaldi haben sich Ehrt Gesellschaft von der Navigation s.p.A gebildet, zu Ende 2010, ein gemeinsames Unternehmen zu den Zielen von der Präsentation von einem gemeinsamen Angebot für den Erwerb von Tirrenia,- die Italienische Gesellschaft von der Navigation S.r.l_. (von der Folge CIN) –. Die drei Gesellschaften detengono die paritetiche Quoten in CIN.


b) Die Qualifikation von dem Tatbestand

18. Die zu der Autorität gelangen zahlreichen Meldungen klagen an bedeutend erhöhen von den Preisen auf den Transportdiensten Sardinien in der sommer Periode 2011 maritim da/per. Die einleitenden führt Analysen auf der Dynamik von den Preisen von den privaten wirksamen Gesellschaften auf den wichtigen Märkten erscheinen, kontextabhängig ein erhöhen sich von den von den solchen Technikern praktizieren Preisen verallgemeinert, erhöhen sich in der Ordnung von 90-110% in Bezug auf die Preise von dem Vorjahr medial schätzt zu bestätigen.

19. Auf dem Punkt braucht es präzisieren, dass das Großteil von den Erträgen in der sommer Periode verwirklicht werden; folglich wird Aktivposten in den wichtigen Märkten da einen Parallelismus in den Preissteigerungen von all beachtet die privaten Techniker, hält sich plausibel, die solche Techniker tarif gestellt erhöhen sich in der Vorsorge von der Sommersaison 2011 haben, in oben genannt zu sein.

20. Es, nicht ist möglich dies voraussetzt aber eher zurückführbar zu einer Koordinierung von den handels Verhalten zwischen Technikern von dem Markt ist auszuschließen, dass die auf den Verbindungen registriert Preissteigerung da/per Sardinien die Frucht von den autonomen Entscheidungen einzeln nicht ist.

21. Die interessieren Gesellschaften druckt auch insbesondere zu Mittel, haben sich gerechtfertigt erhöhen von den für die Sommersaison 2011 einführen Preisen es, mit der wichtigen Zunahme von dem Preis von dem Treibstoff. Die Entität von der Zunahme würde auch solch sein, verringert die Nummer von den verfügbaren Sitzen zu reduzierten Preisen um die Gesellschaften zu verleiten, eigene Politik von der Förderung zu überdenken.
Es beachtet sich im Verdienst, dass Traslazione von, talwärts Zunahmen von den Kosten legitimiert von für ihn versachlicht, wenn Frucht von den autonomen Verhalten, unerlaubt konkurrenzfähiges ist wo das Ergebnis von einer Koordinierung von den Teilen konfiguriert. Es zeigt sich unter anderem, als Techniker, die da/per Sardinien (zwischen den welch Verbindungen mit Sizilien zum beispiel) und Transportdienste versorgen sind diesselben aktiviert in anderen Kursen auch, dass sie, auf dies, scheinen oben genannt überträgt erhöht sich von den Kosten auf den endgültigen Preisen nicht würden, gleichmäßig zu haben.

22. Würden führt zitiert folglich können, praktiziert in form des Abkommens und/oder übereinstimmt ausrichtet, einen korrekten konkurrenzfähigen Vergleich auf den oben genannt Verbindungen zu vermeiden das Ergebnis von einer Einigung sein,- die Zunahme verallgemeinert und bedeutende von den Preisen von den Transportdiensten auf den Verbindungen Civitavecchia, Livorno und Genua maritim da/per, a/da Golf Aranci und Porto Torres in der sommer Periode 2011 -.

23. Die Einigung in seiner Gesamtheit erscheint, die Voraussetzung von der Konsistenz zu integrieren, angenommen, dass die in unerlaubten verwickeln Betriebe Aktivposten in den wichtigen Märkten und ein gehaltvoller Teil, nicht unterer zu 75% in Frequenzen und zu 60% in den befördern Passagieren die betrieblichen Vorgesetzter repräsentieren von repräsentieren.

24. Die Einigung ist folglich, empfänglich von der Prüfung zu den Sinnen von dem Artikel 101 von dem TFUE.


c) Die Anwendbarkeit von dem Gemeinschaftsrecht

28. Die beschreibt Verhalten über sind potenziell geeignet den innergemeinschaftlichen Handel zu beeinträchtigen, und erscheinen sie, folglich die Extreme von einem Verstoß zu dem Artikel 101 von dem TFUE zu integrieren.
Es erwägt sich, dass die Einigung betreffend maritim da/per Sardinien von den zugehörigen zu Gruppen von der Dimension Reedern die Transportdienste für Passagiere ist Nationalmannschaft betrifft, der internationales, dass es, ein von den hauptsächlichen touristischen Bestimmungen in Mittelmeer operiert repräsentiert.
Der Tatbestand ahnt, infolgedessen, Vorgehen Gegenstand von das, erscheint geeignet, muss bewertet zu den Sinnen von dem Artikel 101 von dem TFUE sein, Vorurteil zu dem Handel zwischen Mitgliedsstaaten zu bringen.

HÄLT, folglich, als die Verhalten über beschreibt stellt, in von den Anteilnahmen, Moby, Marinvest, IA, GNV, SNAV, Lota und Forship „Sardinia Ferries“ Geehrt zu sein, sind sie empfänglich, in der Überschreitung von dem Artikel 101 von dem TFUE eine einschränkende Einigung von der Konkurrenz in den Dienstleistungsmärkten von der Beförderung auf dem Seeweg für Passagiere zu konfigurieren;


ES berät


a) die Einleitung von dem Ermittlungsverfahren, zu den Sinnen von dem Artikel 14 von dem Gesetz n. 287/90, betreffend die Gesellschaften Onorato Partecipazioni S.r.l., Moby S.p.A., Marinvest S.p.A., Investitori Associati SGR S.p.A., Grandi Navi Veloci S.p.A., SNAV S.p.A., Lota Maritime AG und Forship s.p.A_. die Existenz von den Überschreitungen von dem Artikel 101 von dem TFUE überzeugen;

b) die Fixierung von dem Begriff von Tagen sechzig läuft von der Mitteilung von ab das ahnt Vorkehrung, den Personen von ihr, Diritto von delegiert fühlt zu zu sein „und den Transporten“ vor der Fälligkeit von dem angibt Begriff für die Ausübung von den gesetzlichen Vertretern von Parte von oder von und präzisiert von der Generaldirektion für die Konkurrenz von dieser Autorität mindestens fünfzehn Tage über, dass die Anfrage von der Anhörung „Landwirtschaftliche“ müssen wird, zu der Leitung gelangen;

c) dass er das verantwortlich für das Vorgehen der Dott.ssa Stefania Di Girolamo ist;

d) dass die Taten von dem Vorgehen die Leitung Landwirtschaftliche und“ können, genommen in der Betrachtung bei sein ,„Transporte von der Generaldirektion für die Konkurrenz von dieser Autorität von den gesetzlichen Vertretern von Parte von den Personen von ihr oder delegiert;

e) dass das Vorgehen muss, sich innerhalb des 28 2012 Oktobers abschließen.

Das ahnt Vorkehrung wird zu den interessierten Subjekten im Bericht von dem Schutzgericht von dem Markt und mitgeteilt und veröffentlichen.

DER GENERALSEKRETÄR
Luigi Fiorentino
DER PRÄSIDENT
Antonio Catricalà



ADSP Tirreno Centrale PSA Genova Pra




Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail