testata inforMARE

5. Juli 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 17:41 GMT+2



14 Juni 2013

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der Antimonopol Commina bestraft für jenseits 8 Millionen Euro zu Moby, SNAV, GNV und Marinvest,

"ein Parallelismus in der Preissteigerung" wird im Kurs von dem Ermittlungsverfahren verglichen, der, das AGCM, an zweiter stelle "außerdem gerechtfertigt in anderer Weise nicht ist" ,"wenn nicht mit der Vereinbarung

Das Schutzgericht von dem Markt (AGCM) hat und am ende Sanktionen für 8,11 Millionen Euro zu den Gesellschaften Große Moby, SNAV comminato gesamt,) stellt maritim (von anfang an von September 2010 bis mindestens von dem Monat von dem September von 2011) auf die Kurse Olbia, Olbia und tragen Torres.

Moby wird bestraft für 5,46 Millionen Euro, GNV für 2,37 Millionen Euro, SNAV für 232mila Euro Marinvest und 43mila. Das Wettbewerbsrecht hat präzisiert, dass die Entität von den Geldstrafen haushalts Konto von der Situation von den Verlusten tiene, in welch sie die vier Gesellschaften gießen.

Die Antimonopol Autorität hat erklärt dass, zu dem Begriff von dem im Mai 2011 beginnt Ermittlungsverfahren ( von dem 17 Mai 2011), wird ein Parallelismus "von den Verhalten überzeugt, in der Sommersaison 2011, von Moby, GNV und SNAV, als,- hat es das AGCM spezifiziert - haben all anwendet erhöhen sie von den Preisen bedeutend, allgemein ober zu 65%, während die Gesellschaften in den Vorjahren die zu der Konkurrenz orientieren Strategien gefolgt hatten. Die 2011 Preise haben durchschnittlich im durchschnitt insbesondere in der Sommersaison von 42% auf den Kursen Olbia auf tragen Torres zugenommen (geht von 35 zu 49 Euro und Olbia vorbei) (geht von 57 zu 81 Euro vorbei), von 50% (geht von 65 zu 98 Euro vorbei)".

Wird die Einigung, Dauer von September 2010, bis mindestens von dem Monat von dem September von 2011 (für SNAV bis Mai 2011) gibt von anfang an am ende von dem Verschluss von der Sommersaison von den Betrieben "ausgeführt" ,"die zusammen Marktanteile auf den von dem Ermittlungsverfahren interessieren Kursen viel erhöht detengono" ,"- hat das Wettbewerbsrecht "fortgesetzt -". Gemäss dem AGCM ist der Parallelismus in der Preissteigerung "im Kurs von dem Ermittlungsverfahren vergleicht, nicht außerdem gerechtfertigt in anderer Weise, wenn nicht mit der Vereinbarung: weder funktioniert die Transparenz von den Tarifen weder dem Lieber die Verluste von den Technikern weder haushalts rechtfertigen eine gleichzeitige und bedeutende Preissteigerung folglich", dass der Sektor, strukturell charakterisiert, dass es, können würde, eine Preissteigerung in der unteren Maßnahme beinhalten, aber.

Das Wettbewerbsrecht hat außerdem betont, dass die Einigung "sich vorweist, als infrag besonders von dem die interessierten Kurse hält wichtigen gesamten Marktanteil von den Teilen in all bestehen sie. Insbesondere haben 2011 GNV und Moby zusammen sogar in der Sommersaison die schwankenden Marktanteile zwischen 35-40% von dem Kurs Olbia verwirklicht zu 85-90% von dem Kurs Olbia".

Befriedigung für berät von dem Wettbewerbsrecht sie wird von dem Präsidenten von der Region Sardinien ausgedrückt, Ugo Cappellacci: "wird die Gier von den Reedern bestraft, die unsere Insel erwürgt haben,- hat es ausgesagt -. Das Wettbewerbsrecht hat auf weiß gestellt schwarz, derjenige der all und können haben, mit eigenen Augen überprüfen, dass die allein Reeder, mit ihren politischen Unterstützern bis letztes geleugnet haben,".

"haben wir Bereits in 2011 angeklagt eine Anomalie erleidet, der und Diritto zu der schwer die Wirtschaft von unserer Insel schädigt Beweglichkeit von sardischen verletzt hat,- hat Cappellacci hinzugefügt -. Sardinien beabsichtigt nach Jahrzehnten von den Übergriffen nicht mehr, die Schikane zu akzeptieren als, was und, verpflichteten zu dem Willen und zu der Laune von den Lehnsherren von dem Meer wollen würde", die wohlwollenden Rechte zu den eventuellen Erteilungen verringern.

"setzt unsere Schlacht Jetzt fort,- ist der Präsident von der sardischen regionalen Gebietskörperschaft abgeschlossen -: sardinien beabsichtigt die Politik von den maritimen Verbindungen, eine Rolle von dem Hauptdarsteller in zu entscheiden auszuführen. Deswegen beanspruchen wir von 2007, wie erwartet bereits den effektiven Transfer zu der Region von den Funktionen von den Ressourcen und auf der maritimen Kontinuität".


ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra
Vincenzo Miele





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail