ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

4. August 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:57 GMT+2



24 Mai 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Es ist im erst Zeitraum von vier Monaten von dem 2021 Verkehr von den Waren im Hafen von dem Altarbild von +24% gewachsen

Ich erhöhe zu Ortona ihn ist von +1% gewesen

Die Autorität von dem Hafen System von Mare Adriatico Centrale hat gemacht bekannt, der im erst Zeitraum von vier Monaten von diesem Jahr der Hafen von dem Altarbild hat 3,14 million von den Tonnen von den Waren spezifiziert bewogen, mit einer Zunahme von +24% in Bezug auf Periode von 2020 das gleiche und, dass 2021, 917mila, ein im einzelnen Monat von dem April von den bewegt Tonnen mit notiert erhöhen sich von +197% auf Monat von dem fließt Jahr das gleiche wird, das sich das sehr sehr schlechte von 2020 herausgestellt hatte.

Das Wachstum von dem Zeitraum von vier Monaten betrifft ist die flüssigen Waren (Erdölerzeugnisse) Ansteigen zu 1,06 million von Tonnen (+28%) dass jen solide, mit 2,08 million von Tonnen (+22%). Es wird für diese Wiederaufnahme von dem Umschlag von Gütern von den Waren auf Lkw und Trailern gezogen letzt ro-ro, das (+36% 1,66 million von aufgesummt haben),- hat die Körperschaft erklärt -. Der AdSP hat präzisiert, dass der griechische Direktor, dass es, 84% von den Ankünften und den Abfahrten von der dorischen Zwischenlandung repräsentiert, ist es im Wachstum von 36% Danke zu dem Wirbel von der von Grimaldi Lines operiert Linie von Februar 2021 abzureisen. Die Performance von dem albanischen Direktor von jen Kroaten und positiviert auch (+28%) (+73%).

Der Verkehr sieht Container, anstelle von, im letzten den erst Zeitraum von vier Monaten mit Dati von dem fließt Jahr mit einem Trend von dem Wachstum in den Monaten von aber im einklang sehr bedeutendem 2021 April und dem März (+30% Monat in Bezug auf 2020). Die Passagiere wachsen auch auf Fähren für die dorische Zwischenlandung unterwegs: 86mila landet es zwischen an Bord gehen und (+16%). Insbesondere wachsen sie den griechischen Direktor (63mila durchreist, scheint zu 73% von dem gesamt Verkehr auf, +7%, Fähren und jen Albaner) (20mila, +92%). 2021 von den Fähren berührt sind von dem Januar zu dem April 355 gewesen (+39%).

Bezüglich des Hafens von Ortona werden Tonnen im erst Zeitraum von vier Monaten von diesem Jahr bewogen 352mila (+1%), von welch Tonnen von Waren +4% 225mila haufenweise ().

Reißt sich ein Trend von dem Ripartenza" um "ist von dem Verkehr die flüchtigen Waren nach in der Sordine für die sozialen wirtschaftlichen Auswirkungen von der Pandemie leben viel Monaten die und" ,"- hat der Präsident von dem AdSP kommentiert, Rodolfo Giampieri -".




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail