ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. September 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:24 GMT+2



27 Juli 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Federdistribution-Abkommen - Entwicklungsanbau integrierte Logistik und nachhaltige Mobilität

Ruggerone: Ist ein wichtiger Schritt zur Entwicklung in der nachhaltige Logistik, die stärker in die Wertschöpfungsprozesse

Verband und Achologie haben ein Protokoll paraphiert mit dem Ziel, die Entwicklung der Logistik zu fördern und nachhaltige Mobilität, um die Emissionen im Zusammenhang mit der Handhabung von Waren. Ziel ist es, auch gemeinsame Parameter und bewährte Verfahren für den Sektor zu ermitteln. des modernen Handels im Bereich der Rückverfolgbarkeit und des Recyclings Verpackungen und Paletten, mit zunehmender Sicht Zirkularität in Geschäftsprozessen.

Das Abkommen soll gemeinsame Projekte, Studien und Dienstleistungen, damit die verbundenen Unternehmen die Ihre Pläne für zwei grundlegende Leitlinien für das Land in naher Zukunft gemäß den Leitlinien des Nationalen Erholung und Resilienz: Digitalisierung und ökologischer Übergang.

Das heute paraphierte Protokoll sieht auch die Schaffung von Dialogplattformen, um das Thema konkret anzugehen. austauschbarer und logistischer Reverse, indem ein Rückverfolgbarkeitssystem über die Instrumente zur internationale Normung (GS1-Codes) mit künstliche Intelligenz. Ein weiterer Interventionsbereich ist Verbesserung der Sammelkreisläufe entlang der gesamten Kette und Wiederverwendung von Paletten und Verpackungen durch Förderung regulatorischer Maßnahmen in diese Richtung.

Zu den Zielen des Protokolls gehört auch ein großer Spielraum für zur Rationalisierung von Logistik und Transport, insbesondere Bezugnahme auf die Infrastruktur der letzten Meile, die Entwicklung Intermodalität, um die Wettbewerblichkeit der das System im Hinblick auf Effizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Schließlich sind Ausbildungswege für Techniker zu thementechnischen integrierte und nachhaltige Logistik mit Schwerpunkt zur Modernisierung der Unternehmensorganisation.

Alberto Frausin, der Präsident des Verbandes, die Verband, der die Unternehmen der Vertriebsunternehmen, die mit physischen Filialnetzen und über neuen digitalen Kanälen erklärte, dass "die Vereinbarung mit Achologie passt perfekt in die breitere dass der Verband in Abstimmung mit den assoziierten Unternehmen weitermacht, um einen konkreten Beitrag zum Übergang zu leisten. umweltfreundlich, die das gesamte Ländersystem übernehmen muss. Überdenken Sie die Logistikdienstleistungen in zunehmendem nachhaltig - frausin hervorgehoben - fügt ein in dieser Richtung entscheidend ist und es den Unternehmen ermöglicht, Handel mit Fahrzeugprodukten an den Verbraucher im Einklang mit den neuen Kaufgewohnheiten und Serviceerwartungen."

"Wir glauben - erklärte der Präsident der Achologie, Umberto Ruggerone - in strategischen Kooperationen, Ketten Wert, dessen Effizienz in der Gleichwertigkeit jedes und wie wichtig es ist, Ansätze vor den Prozesse. Deshalb wollten wir dieses Abkommen: ein Schritt für die Entwicklung einer Logistik in unserem Land und stärker in die Prozesse der Schaffung von Wert, damit er immer mehr zu einem Hebel wird auch durch Innovation wettbewerbsfähig. Eine Herausforderung, die Achologistik teilt mit Federdistribution setzen auf Konkretheit und Kompetenz"."




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail